- Anzeige -

Plötzliche Probleme: FritzBox 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Plötzliche Probleme: FritzBox 6360

Beitragvon A1exx » 28.05.2012, 16:54

Hallo,

ich bin UnityMedia-Kunde und habe auch eine Fritzbox 6360 erhalten. Das lief das letzte halbe Jahr auch wunderbar, seit heute habe ich jedoch folgendes Problem:

Bei vielen Seiten kam ein DNS-Fehler oder die Seiten brauchten zu lange zum laden und waren nicht erreichbar. Allgemein ist das Internet sehr langsam gewesen, also wollte ich mal in die Benutzeroberfläche schauen und ich kam weder über fritz.box, noch über 192.168.178.1 (bei mir Standartgateway) rein, es kam immer ein Error oder eine Zeitüberschreitung. Also dachte ich mir, ich nehme die Box mal vom Netz, habe sie vom Strom getrennt und als ich nach ca. 30 Sekunden den Netzstecker wieder einstecken wollte, klappt nichts mehr, die Box war tot. Also erstmal ein anderes Kabel gesucht, dort funktionierte es sporadisch (wie bei einem Wackelkontakt) und ich konnte mich wieder einwählen.

Aktuell komme ich zwar ins (sehr langsame) Internet, jedoch immer noch nicht auf die Benutzeroberfläche und weswegen die Box nicht richtig am Strom hängt weiß ich auch nicht und das dürfte ja eigentlich auch nichts miteinander zu tun haben.

Hat jemand eine Idee was ich machen könnte oder ist die Box hin ?

Gruß,
Alex

Bild
A1exx
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.09.2010, 15:24

Re: Plötzliche Probleme: FritzBox 6360

Beitragvon A1exx » 28.05.2012, 17:07

Alles klar, das DNS-Problem ging auf meine Kappe und es war sehr sehr peinlich ;)

Aber dennoch, kennt jemand die Sache mit dem Strom ?
A1exx
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.09.2010, 15:24

Re: Plötzliche Probleme: FritzBox 6360

Beitragvon Knifte » 28.05.2012, 19:25

Naja, wenn es mit einem Kabel gar nicht und mit einem Kabel manchmal geht, dann würd ich vermuten, dass sowohl die Kabel als auch die Box einen Knacks haben.

Ruf bei der Hotline an und reklamier das.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chrisl, Yahoo [Bot] und 26 Gäste