- Anzeige -

Unitymedia ohne TelefonPlus mit FritzBox und FritzFon App

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia ohne TelefonPlus mit FritzBox und FritzFon Ap

Beitragvon koax » 21.05.2012, 17:58

Knifte hat geschrieben:Vom Speed her bleibt da eigentlich nur die 7390 über.

Die kann das aber alles und die schafft auch mehr als 50.000

Allerdings würde ich mir reiflich überlegen, ob ich soviel geld ausgeben würde nur um diese App zu nutzen.
Wenn man mal die Sonderfunktionen (Telefonie, Mediaserver, Fax usw.) weglässt, gibt es doch deutlich preisgünstigere Router.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia ohne TelefonPlus mit FritzBox und FritzFon Ap

Beitragvon boarder-winterman » 21.05.2012, 19:51

Ich würde dir ja zur Buchung von Telefon Plus raten. Du suchst eigentlich genau die 6360 :winken:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste