- Anzeige -

Cisco EPC3208 Router Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon paffy » 22.05.2012, 12:20

Ich hab die 76.000 über Kabel.
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

AW: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon Basian » 22.05.2012, 13:09

Ich bin grad nicht zuhause aber mei e das es ein WND941ND oder so ist. Gibts da inkompatibilitäten?
Basian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2012, 19:28

Re: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon dj2ub » 22.05.2012, 17:20

CarNie hat geschrieben:
ernstdo hat geschrieben:Bei meinem 3208 steht das gleiche und es funktionieren die 50 MBit/s ohne Probleme ...
Log Dich doch mal ins Modem (admin / atlanta)ein und dann schau mal was Du unter DOCSIS Status für ein Configurations File stehen hast .....
Bei mir steht : be_l_1_epc3212_nv.bin



AUTSCH

Da habe ich doch glatt Firmware mit Configurationfile verwechselt.

Naja, ist warm heute *Ausrede sucht*

Sorry...


Habe auch 50 MBit/s und habe folgendes Config-File:

be_l_1_epc3212.bin

Keine Ahnung was bei Deinem Config-File das "nv" zu bedeuten hat.

Gruss

DJ2UB
dj2ub
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 19.03.2010, 13:35

Re: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon ernstdo » 22.05.2012, 18:09

Ggf. wg. 1 Play ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

AW: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon Basian » 22.05.2012, 18:24

WR941ND lautet der Modell Name meines Routers. Neue Firmware ist drauf.
Wenn ich mit dem Kabel verbinde bekomme ich den Speed den ich bekommen soll. Fast jedenfalls.
Per Wlan gehts nicht mehr. An was kann das denn liegen? Werksresett habe ich bereits gemacht und dann neu eingerichtet.
Habt ihr eine Idee?
Das ging am Freitag vor dem neuen Modem ja noch wie immer. Erst seit dem Cisco ist es so. Da muss doch was falsch sein. Kann es denn sein das der Router mit dem Modem nicht kann?
Basian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2012, 19:28

Re: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon Basian » 22.05.2012, 19:17

Ich habe jetzt mal den alten DIR-300 angeschlossen und bekomme jetzt per WLAN ca. 24.000. mehr geht bei dem alten Ding ja auch nicht.
Kann es denn tatsächlich sein , dass der TP-Link nicht mit dem Cisco kompatibel ist?

Kann man mir evt. einen Router empfehlen der keinerlei Probleme macht?
Wobei ich mir echt nicht vorstellen kann das dass WLAn Modul meines TP-Links plötzlich abgeraucht sein soll.
Basian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2012, 19:28

Re: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon Basian » 22.05.2012, 21:08

Habe jetzt auch bei Amazon eine Diskussion gestartet und warte auf Antwort. (Wenn eine kommt)

Außerdem habe ich TP-Link angeschrieben und werde mal hören was die sagen. Vielleicht ist es ja doch ein Garantiefall!?
Basian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2012, 19:28

AW: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon Basian » 23.05.2012, 15:35

Unitymedia hat mir jetzt auch angeboten wieder zurück auf 32000 mit altem Modem zu gehen oder eine Gutschrift über 33 zu bekommen und dann halt warten bis das FW Problem behoben ist.
Habe gefragt ob sie ein Router empfehlen können das mit dem Modem klar kommt.

Würde nämlich schon gerne nutzen was ich könnte.
Basian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2012, 19:28

AW: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon Basian » 24.05.2012, 08:14

Auch wenn ich hier alleine zu schreiben scheine, tu ich es mal.

Gestern habe ich zum wiederholten male einen Reset der Hardware durchgeführt. Anscheinend ist es jetzt ok. Entweder ist das Problem zeitweise behoben oder es hat sich in Luft aufgelöst. Jetzt zumindest läuft es alles gut. Auch per Wlan mit dem TP-Link Router.

Oder es wurde am Nachmittag etwas auf Seiten von Unitymedia gefixt. Wer weiß. Vielleicht war auch der Wurm drin.
Basian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2012, 19:28

Re: Cisco EPC3208 Router Probleme

Beitragvon oputz » 28.05.2012, 08:43

Moin, hab hier 3Play 50.
In den letzten 7 Tagen hat sich das Modem EPC3208 2x eine Auszeit gegönnt und den DS auf unter 20.000 runtergeregelt.
Das Modem hatte keinen Urlaub eingereicht von dem ich wüßte. Ein Neustart behob das Problem, aber zuerst hatte ich den DIR-300 im Verdacht.
Gibt es ein Tool um mehrmals am Tag automatische Speedmessungen zu machen (mit Logfile)?
3Play Plus 50 - Cisco EPC 3208 - TP-Link WR1043ND (Inet) - FritzBox7050 (Tel)
oputz
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.05.2010, 20:10
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste