- Anzeige -

Interesse an 2play PLUS 50...

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon klingone » 14.05.2012, 00:32

... mit Telefon Komfort-Option.

Jetzt meine Frage:

Ich habe zur Zeit Arcor/Vodafone mit 5 Telefonnummern. Drei Nummern laufen über eine ISDN-Basistation von Siemens, an der vier Mobilteile (zwei mit der gleichen Nummer) angeschlossen sind, und die vierte Nummer über eine Telebau-Anlage mit einem DECT-Telefon.

Ich möchte sehr gerne vier Nummern behalten bzw. zwei Nummern behalten und zwei neue bekommen, gibt es da bei unitymedia eine Möglichkeit?

Kann ich einen fli4l-Router weiter nutzen (wegen Steuerung der Internetzugänge meiner Kinder)?



Gruß
Uli
klingone
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.05.2012, 00:20

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon Knifte » 14.05.2012, 09:01

Bei UM direkt gibt es maximal 3 Nummern. Mehrere Nummern kannst du dann nur über andere Dienstleister z.B. Sipgate realisieren.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon klingone » 14.05.2012, 19:13

Hallo,

Knifte hat geschrieben:Bei UM direkt gibt es maximal 3 Nummern. Mehrere Nummern kannst du dann nur über andere Dienstleister z.B. Sipgate realisieren.



Das kostet aber extra, oder nicht?
Ist für die Blagen, da brauch' ich Flatrate...


Gruß
Uli
klingone
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.05.2012, 00:20

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon Knifte » 14.05.2012, 21:39

Das ist dann mit Extra-Kosten verbunden.

Aber vielleicht kommen die ja auch mit einer gemeinsamen Nummer aus. Und bei deiner bisherigen Lösung wirst du ja auch nur 2 Leitungen haben, oder?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon klingone » 14.05.2012, 22:58

Es können nur zwei gleichzeitig, klar.

Aber es waren eben zwei Nummern...


MfG
Uli
klingone
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.05.2012, 00:20

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon Knifte » 15.05.2012, 06:50

Guck doch einfach bei www.sipgate.de was sowas kosten würde.

Mindestens 1 Nummer bekommt man da kostenlos, auf der man angerufen werden kann. Abgehende Anrufe könnten dann ja durch die FritzBox über die UM Leitung gehen, so dass dir keine zusätzlichen Kosten entstehen würden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon klingone » 16.05.2012, 10:58

Hallo,

nur um sicher zu gehen, dass ich das richtig verstanden habe:

Ich kann auf einem Gerät über die sipgate-Nummer angerufen werden, aber wenn ich von dem gleichen Gerät selber anrufe, nutzt dieses Gerät eine der Unitymedia-Nummern (also die UM-Flatrate)?


MfG
Uli
klingone
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.05.2012, 00:20

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon schmittmann » 16.05.2012, 14:32

klingone hat geschrieben:Hallo,

nur um sicher zu gehen, dass ich das richtig verstanden habe:

Ich kann auf einem Gerät über die sipgate-Nummer angerufen werden, aber wenn ich von dem gleichen Gerät selber anrufe, nutzt dieses Gerät eine der Unitymedia-Nummern (also die UM-Flatrate)?

Ja, in der FB 6360 lässt sich das genau so konfigurieren. Bei mir klappt es sehr gut.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon Knifte » 17.05.2012, 01:30

Ja, so habe ich das bei mir auch eingerichtet.

Beo Sipgate gobt es aber glaube ich nur 1 Nummer kostenlos.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Interesse an 2play PLUS 50...

Beitragvon klingone » 18.05.2012, 14:25

Hallo,

ich frage mal detailliert:

Ein Anschluss mit einer Nummer von UM: ISDN-Basisstation mit drei Mobilteilen.
Zwei Analoganschlüsse mit jeweils eigener Nummer von UM an der FB6360
Ein IP-Telefon über einen Switch im Zimmer meiner Tochter mit einer SIP-Nummer zum angerufen werden, und einer der drei UM-Nummern zum selber anrufen.

Alternativ:
Eines der anlogen Telefon als VoIP einrichten und zum anrufen eine UM-Nummer und zum angerufen werden eine SIP-Nummer
Über die ISDN-Basisstation vier Mobilteile mit zwei UM-Nummern
Ein analog über die dritte UM-Nummer


Das ist so möglich?



Gruß
Uli
klingone
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.05.2012, 00:20

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media und 9 Gäste