- Anzeige -

Wofür richtige Erdung wichtig?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon unity2020 » 06.05.2012, 21:47

Wofür ist eine richtige Erdung bzw. Potentialausgleich von Hüp und den restlichen Komponenten wichtig?
Hat es was mit guter Schirmung zutun? Also je besser die Erdung desto besser geschirmt?

Danke
Christoph
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon Dinniz » 06.05.2012, 22:10

Ableitung von Fremdspannung/strömen.
Das verhindert ebenfalls das Brummen im Signal.

Hat mit der Schirmung garnix am Hut.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon unity2020 » 07.05.2012, 00:24

Dinniz hat geschrieben:Brummen im Signal.

hat dieses brummen überhaupt eine bedeutung wenn man nur internet/telefon nutzt?
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon unity2020 » 07.05.2012, 08:54

Dinniz hat geschrieben:Ableitung von Fremdspannung/strömen.

und deshalb ist der Kupferleiter auch hier besonders dick?
Ich vermute mal, dann wird da auch mit Spannungen gerechnet wie bei einem Blitzeinschlag, wenns es ein Blitz mal irgendwie bis in Haus schaffen sollte?
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon Dinniz » 07.05.2012, 10:16

Was heisst besonders dick?!
Es wird in der Regel 4mm² verwendet - zum Erden von Wasserrohren etc eher 16mm².
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon SteveUrkel » 08.05.2012, 06:38

Mindestquerschnitt für Erdungsleitungen ist 6mm² für sämtliche Rohre etc. Außer für die Hausantenne oder den Mast der SAT Schüssel, dort sind 16mm² vorgeschrieben.

Für eine BK Anlage, also Kabelanschluss, bin ich mir nicht sicher, aber ich denke 4mm² dürfte reichen.
Internet: 3Play Premium 200 + Telefon Komfort Option
Router: FritzBox! 6490 Cable
DVB-C: Unitymedia Horizon V2 + incl. DigitalTV-Allstars + HD Option + Maxdome
TV: Philips 32PFL9613D/10
Blu-ray: Philips BDP5180
Sound: Teufel Kombo 42

Bild Bild
Benutzeravatar
SteveUrkel
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 31.01.2012, 20:54

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon unity2020 » 08.05.2012, 11:01

oh das kabel was elektriker verlegt hat für Unitymedia hat nur eine Kupferader mit so 3,5 mm durchmesser. kann das dann mit mm²hinkommen?
naja wenns falsch ist wird der techniker vom servicepartner schon was sagen wenn er nächste Woche kommt.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon webman » 08.05.2012, 13:32

An dem mangelhaften bzw. an dem fehlenden Potentialausgleich wird die Inbetriebnahme nicht scheitern - dies aus eigener Erfahrung. Man wird vom Sub nur darauf hingewiesen, dass von einem Elektriker nachzuregeln wäre. Die Kosten für den Potentialausgleich für die Kabelanlage übernimmt UM nicht.
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin
Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 319
Registriert: 28.02.2012, 15:24

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon Kleki » 08.05.2012, 17:20

webman hat geschrieben:Die Kosten für den Potentialausgleich für die Kabelanlage übernimmt UM nicht.

Bei mir hat der Techniker vor 1,5 Jahren bei der Ersteinrichtung alles schön geerdet, also HÜP, Verstärker und Splitter, jeweils Anschluss an die Hauptpotentialausgleichsschiene. Es sind mir dafür keine Kosten in Rechnung gestellt worden.
Kleki
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.11.2010, 21:50
Wohnort: Leverkusen

Re: Wofür richtige Erdung wichtig?

Beitragvon Dinniz » 08.05.2012, 17:23

Er meint den Hauspotenzial selbst.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste