- Anzeige -

Alles angeschlossen und ein Teil übrig. Wofür ist es?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Alles angeschlossen und ein Teil übrig. Wofür ist es?

Beitragvon phoenixx4000 » 01.05.2012, 13:28

Gibt aber auch 2-Loch Antennendosen ohne Rückflussdämpfung an denen der RK des HD-Recorders durchaus auch funktioniert und zwar mit dem meist mitgelieferten F -> IEC Kabel.
Um allerdings einen dauerhaften Reibungslosen Betrieb zu gewährleisten sollte die A-Dose gegen eine MMD getauscht werden. somit werden optimale Betriebsparameter gewährleistet.

An sehr alten Antennendosen wird man mit diesem Adapter allerdings an seine Grenzen stossen, da er sich einfach nicht anschließen lässt. Diese erkennt man aber sehr leicht daran, dass die beiden Anslüsse der Antennendose identisch aussehen.

@Gordon: Hast Du zufällig mal ein Datenblatt für den Push on Adapter???
Da kann mir nämlich niemand so richtig Informationen zu geben wie der aufgebaut ist und vor allen Dingen wie der genau funktionieren soll.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Alles angeschlossen und ein Teil übrig. Wofür ist es?

Beitragvon Norbert » 06.05.2012, 11:04

phoenixx4000 hat geschrieben:An sehr alten Antennendosen wird man mit diesem Adapter allerdings an seine Grenzen stossen, da er sich einfach nicht anschließen lässt. Diese erkennt man aber sehr leicht daran, dass die beiden Anslüsse der Antennendose identisch aussehen.

Meine Dose wurde bei der Umstellung auf Digital TV vor ca. 10 Jahren gesetzt.
Was ändert sich denn über die Jahre an so stinknormalen Antennendosen ?

Was meinst Du mit identischen Anschlüssen, eine Buchse und ein Stecker ( wie man es von Antennendosen kennt ) ist das für Dich schon "identisch" ?
Eine Dose mit zwei "Männchen" oder zwei "Weibchen" habe ich noch nie gesehen.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Alles angeschlossen und ein Teil übrig. Wofür ist es?

Beitragvon Dinniz » 06.05.2012, 15:37

Die Dosen gibt es wirklich .. diese sind aber sehr sehr sehr alt und meist noch von Dachantennenanlagen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 51 Gäste