- Anzeige -

Netgear WGR614V9

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Netgear WGR614V9

Beitragvon dj2ub » 26.04.2012, 19:07

Hallo,

vielen Dank für das Lesen meiner Mail.

Ich besitze den o. g. Router, der in die Jahre gekommen ist. Zur Zeit habe ich noch 3plax 16000 und überlege auf 3play SMART 50 umzustellen. Kann ich diesen Router noch für diese Geschwindigkeit verwenden? Für die WLAN Funktion wird der Router bestimmt zu langsam sein, aber wie sieht es mit der Verwendung über Netzwerkkabel aus?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüßen

DJ2UB
dj2ub
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 19.03.2010, 13:35

Re: Netgear WGR614V9

Beitragvon hoeps » 27.04.2012, 17:17

Hallo dj2ub,
habe selber den Router und ebenfalls eine 50er Leitung.
Klappt über LAN ohne Probleme! :super:

Gruß
Hoeps
3Play 200.000
Horizon Recorder
TT-Micro Receiver
Mobil Flat Friends&Family & Surf
JVC LT-42DV1BU, Samsung BD-C6500, Universum 6.1 Receiver, Tevion HDD-Recorder
Benutzeravatar
hoeps
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2008, 00:45
Wohnort: Viersen

Re: Netgear WGR614V9

Beitragvon anfaenger72 » 28.04.2012, 12:06

dj2ub hat geschrieben:Hallo,

vielen Dank für das Lesen meiner Mail.

Ich besitze den o. g. Router, der in die Jahre gekommen ist. Zur Zeit habe ich noch 3plax 16000 und überlege auf 3play SMART 50 umzustellen. Kann ich diesen Router noch für diese Geschwindigkeit verwenden? Für die WLAN Funktion wird der Router bestimmt zu langsam sein, aber wie sieht es mit der Verwendung über Netzwerkkabel aus?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüßen

DJ2UB


Hallo.

Ich habe auch von 3play16000 auf 3play50 plus aufgestockt.
Genau wie bei dir, verrichtete der Netgear vorher sehr gut seine Arbeit.

Verschiedene Speedtest ergaben über WLan, Werte um ca. 20 MBit und über LAN,
Werte um ca. 35 MBit. Also für einen älteren Router, sehr gute Werte.

Jetzt habe ich mir gestern, nach vielem Lesen hier im Forum, einen Linksys E3200 gekauft.
Verschiedene Speedtest ergaben jetzt über WLan, Werte um ca. 21-23 MBit und über LAN,
Werte zwischen 34-40 MBit.

Ich finde diese Werte doch etwas ernüchternd, da ich mir doch, gerade über LAN, höhere Werte erhofft habe.

Ich werde wohl den Linksys-Router wieder zurückschicken und mir die 69 Euro lieber sparen.

Bei einer so geringen Leistungssteigerung, kann ich lieber meinen alten Netgear-Router weiterverwenden.

Grüße,
anfaenger72.
anfaenger72
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.01.2012, 13:20


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 50 Gäste