- Anzeige -

Mein Modem bei einem Freund

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon raiden_- » 20.04.2012, 23:17

Guten Abend,

da ich ja mit der Konstellation (Router+Modem) Uploadprobleme bei ICQ habe, und alle anderen Freunde die ich kenne keine Probleme beim Upload haben, habe ich mir mal gedacht das ich mein Modem (CISCO EPC 3208) mal beim Freund teste, ob das Modem überhaupt erstmal Synchronisiert und dann Online geht.
Das Synchronisieren dauerte ewig, aber dann nach einer Zeit ging das Modem auch Online, und schau da, ich hatte mit meinem Modem bei ihm meine Anschlussgeschwindigkeit (100Mbit / 5Mbit) und nicht seine eigentliche die (32k)

Aufjedenfall, haben wir danach bei ICQ den Upload überprüft, und genau das gleiche wie bei mir! Upload maximal mit Router 30-40 kbit/s.
Danach haben wir wieder sein Modem (Motorola) angeschlossen, wobei er dann auch wieder (32k/1k) hatte, DAFÜR aber FULLSPEED im ICQ. Sprich maximale 128kbit/s.

Wie kann das sein? Was ist das bitte für ein Problem?
Sobald man mein Modem direkt an den PC anschließt hat man vollen Upload im ICQ.
Kommt ein Router dazu, (versucht mit 3. versch. Herstellern) blockt das Modem den ICQ Upload.

Das Modem kann doch nur eine Macke haben oder nicht??

Ich hoffe Ihr könnt mir behilflich sein.
BildBildBild
raiden_-
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 16.05.2008, 16:32
Wohnort: Detmold

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon D-Link » 21.04.2012, 07:17

Du beantwortest dir doch selbst in deinem Beitrag, das wenn du eine direkt verbindung zum MTA herstellst die Performance ok ist umgekehrt mit Router aber nicht?

Somit würde ich den Fehler hinter dem Modem suchen! Stell deine Router und MTA mal weiter auseinander evtl. strahlt der WLAN Router ins MTA und der fehler kommt daher, weil dem Modem ist völlig egal was da angeschlossen ist da wird nichts geregelt wie z.b. KD hat XY Router dann gibt es nur noch die hälfte der Performance.

Evtl. harmoniert deine WLAN Karte / USB Stick auch nicht 100% mit dem Router?!

Du kannst aber auch mal folgendes Testen:

1 ICQ Öffnen und Einloggen.

2 Klick auf Main > Preferences > Connections > Server. Überprüfen ob dort der Port 5190 ist. Unter Proxy Settings, klicke auf Not Using Firewall.

3 Klicke auf die Kategorie User, danach Not Using Proxy, und auf Use the Following TCP Listen Port for incoming event gebe folgendes ein: 20000 To: 20019.

4 OK klicken.

5 ICQ neustarten.

Am Router:

1 Ruf das Menü vom Router auf

2 Geh zu dein Port Regeln

3 Erstelle einen neuen Eintrag:

Gebe 5190 in die Trigger Port Box ein (Trigger Type: TCP).
Bei Puplic Ports trage 20000-20019 ein. Puplic Type: TCP. Dies gilt für eine Person. Für 2 Personen, gebe 20000-20039 ein. Für mehrere, immer um 20 die letzte Nummer erhöhen.
Setze einen Harken die Enable Box.

:winken:
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon caliban2011 » 21.04.2012, 10:41

Ziemlich gewagt, bei der Fehlerbeschreibung das Problem beim Modem zu suchen.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon raiden_- » 21.04.2012, 14:19

Danke erstmal für die Antwort. :super:

Somit würde ich den Fehler hinter dem Modem suchen! Stell deine Router und MTA mal weiter auseinander evtl. strahlt der WLAN Router ins MTA und der fehler kommt daher, weil dem Modem ist völlig egal was da angeschlossen ist da wird nichts geregelt wie z.b. KD hat XY Router dann gibt es nur noch die hälfte der Performance.

Habe ich schon alles ausprobiert! Leider keine Lösung. -.-'

Evtl. harmoniert deine WLAN Karte / USB Stick auch nicht 100% mit dem Router?!

PC ist direkt per LAN Kabel (Gigabit) Verbunden.
Andere Computer habe ich ebenfalls angeschloßen, selbes Ergebnis.


Das Problem muss am Modem liegen!
Ich habe alles ausprobiert, 3 Router von verschiedenen Marken genommen, alle möglichen Ports freigeschaltet. Ich kriege keinen maximalen Upload in ICQ Mit Modem + Router!
Deswegen habe ich ja mein Modem zum Freund mitgenommen um es dort zu testen! Weil er hat im gegensatz zu mir Fullspeed mit SEINEM Modem und Router, und was ist passiert?
Mit MEINEM Modem und seinem Router hatte er auch wieder nur 30-40 kbit/s!

Ziemlich gewagt, bei der Fehlerbeschreibung das Problem beim Modem zu suchen.

Und wieso ziemlich gewagt? Ich habe doch alles mögliche ausprobiert, um Fehlerquellen wie Ports am Router oder eine blockende Firewall auszugrenzen.


Wir haben sogar sein Modem bei mir angeschloßen, war zwar nur ein Motorola wo die Diamond Config drauflag, aber mit seinem Modem und meinem Router hatte ich auch volle 124kbit/s Upload bei ICQ.
Ich habe keine Ahnung was das für ein komischer Fehler ist, und was es sein kann!!
BildBildBild
raiden_-
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 16.05.2008, 16:32
Wohnort: Detmold

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon caliban2011 » 21.04.2012, 14:46

Wir wissen nur, was es nicht ist, und das ist das Modem.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon raiden_- » 21.04.2012, 16:17

Hm, ja ok. Aber was kann es den noch sein?
Ich habe ja mein Modem mitgenommen zum Freund und bei Ihm war dann der Upload genauso schwach.
Kann das iwas mit der Config sein? Das da irgendwas nicht passt?

QoS? eventuell?
Steht bei euch auch was bei Packets? Zumindest steht iein Wert bei Upload.
Bild
BildBildBild
raiden_-
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 16.05.2008, 16:32
Wohnort: Detmold

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon albatros » 21.04.2012, 20:09

Abgesehen davon, dass dieser Thread einen schwachsinnigen Titel hat, der mit dem Problem nichts zu tun hat:


100 Mbit/5 Mbit und PC direkt am Modem: kein Problem
32/1 und Pc direkt am Modem: kein Problem
32/1 - Router - PC: kein Problem
100 Mbit/5 Mbit - Router - Pc: Upload bricht zusammen

Warum sollte das Problem am Modem liegen? Es deutet doch alles darauf hin, dass der Router das Problem ist, selbst wenn der Einbruch bei verschiedenen Routern auftritt. Es kann auch an der Verbindung Router - PC liegen. Hast Du es immer mit dem gleichen PC / Betriebsystem versucht? Hast Du den Post von D-Link beachtet?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon raiden_- » 21.04.2012, 20:27

mein freund hatte bis heute morgen noch die 32.000er leitung mit dem motorola modem.
upload hatte er im icq fullspeed
heute wurde sein neues modem geliefert mit der 50mbit leitung.
und jetzt aufeinmal ist der icq upload, wie bei mir! 30-40 kbit/s ;)
was sagt ihr dann bitte dazu?
BildBildBild
raiden_-
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 16.05.2008, 16:32
Wohnort: Detmold

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon Dinniz » 21.04.2012, 20:45

[zensiert] icq?!
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Mein Modem bei einem Freund

Beitragvon raiden_- » 21.04.2012, 20:52

-.-
BildBildBild
raiden_-
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 16.05.2008, 16:32
Wohnort: Detmold


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste