- Anzeige -

TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

Beitragvon royale » 17.04.2012, 19:41

Hi,
ich habe das Premium 100-Paket von UM und mit auf Anraten des Forums den TP-Link TLWR2543ND geholt. Mit diesem habe ich allerdings bereits in einer 70m² Wohnung Probleme, wenn ich am anderen Ecke der Bude surfe. Direkt am Router habe ich im 5 GHz-Band Downloadraten von 10 MB/s+ (sowohl per WLAN und über Ethernet-Kabel) und am anderen Ende der Wohnung nur noch 2-3 MB/s. Im 2.4 Ghz-Band sinkt das ganze nochmal mehr als deutlich! :motz: Liegt vielleicht auch daran, dass ich in der Großstadt wohne?

Was kann ich tun? Müssen die Antennen irgendwie besonders ausgerichtet werden? Größere Antennen kaufen?

Oder lieber doch direkt auf einen anderen Router wechseln? Was mich am TP-Link nämlich ungemein nervt, dass nicht zwei SSIDs in beiden Frequenzbändern gleichzeitig betrieben werden. Im 5Ghz funktionieren aber mein WLAN-Drucker und mein Handy nicht! Und ständig das Frequenzband wechseln und Router rebooten nervt auch. Vorschläge?

Viele Grüße
royale
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2012, 16:50

Re: TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

Beitragvon JPDribbler » 17.04.2012, 20:29

Das ist mal wieder Netto vs Brutto. Das Problem ist das viele Router das von der Rechenpower es nicht hinkriegen. Wlan-N 300mbit liegt bei WPA2 bei ungefähr 80mbit, ohne bei ungefähr 120mbit. ->


100Mbit via WLAN halte ich für sehr schwierig.

Wenn du Geld ausgeben kannst könntest du es mit diesem Router probieren, wobei du da auch nicht viel mehr als 80Mbit via Wlan schaffst. Dafür kann der aber 2,4 und 5Ghz gleichzeitig betreiben und ist sehr stabil: http://www.smallnetbuilder.com/wireless ... r-reviewed

//Edit: Der Asus könnte es tatsächlich schaffen mit den 100mbit. Siehe: http://forums.smallnetbuilder.com/showthread.php?t=6446
ASUS RT-N66U on 5 GHZ
Upload/Download of 20 MB = 110/118 Mbps
Upload/Download of 50 MB = 99/116 Mbps
Upload/Download of 100 MB = 107/114 Mbps
Signal strength = 30 RSSI
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20

Re: TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

Beitragvon royale » 17.04.2012, 21:09

Danke für die Info! Da muss wohl etwas mehr Geld in die Hand genommen werden ;)

Wenn jemand meinen paar Wochen alten TP-Link TLWR2543ND haben will, kann er sich gerne bei mir melden!
royale
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2012, 16:50

Re: TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

Beitragvon Creep89 » 17.04.2012, 21:36

Der RT-N66U dürfte das locker packen. Habe den selber, ein Top! Gerät.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

Beitragvon Kranich » 19.04.2012, 10:18

royale hat geschrieben:Danke für die Info! Da muss wohl etwas mehr Geld in die Hand genommen werden ;)

Wenn jemand meinen paar Wochen alten TP-Link TLWR2543ND haben will, kann er sich gerne bei mir melden!


Habe dir eine PM geschrieben :)
Kranich
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2012, 09:14

Re: TP-Link TLWR2543ND langsam - Alternativen?

Beitragvon royale » 23.04.2012, 20:17

Habe mir jetzt einen Asus-Router besorgt (wenn auch nicht genau den, sondern den RT-N65U) und den Router per Verlängerungskabel (WLAN-Verlängerungskabel? ;) ) näher am Rechner positioniert. Deutlich bessere Übertragungsrate, im Schnitt schon mindestens 6-7 MB/s (im Peak mal bis über 12 MB/s bei 5 Ghz).
royale
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2012, 16:50


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste