- Anzeige -

Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

Beitragvon JP2012 » 15.04.2012, 11:34

Hallo zusammen,

bekomme in Kürze 3play Premium 100.

Zur Zeit habe ich 3play 32000 und einen tp-link Router max. 54 mbit.

Welchen preiswerten Router (möglichst kabelgebunden ab 100 Mbit) könnt ihr empfehlen??

Ist W-lan in den Routern grundsätzlich abschaltbar?

Danke und Gruß
JP2012
JP2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

Beitragvon hexacore » 15.04.2012, 11:58

Da würde der TP-Link TL-WR1043ND sich wunderbar anbieten, kostet aktuell bei Amazon ca. ~47€ und bietet einen großen Funktionsumfang und sollte mit den 150Mbit auch klar kommen.

WLAN lässt sich natürlich deaktivieren.

Wenn du mehr ausgeben möchtest, am besten in Richtung Netgear oder Linksys bzw. jetzt ja wieder Cisco schauen. Da landest du preislich aber schnell bei 100 EUR und mehr.

Viele Grüße
Provider: Unitymedia | Internet 100
Hardware: Cisco EPC3208 | Netgear WNDR3800
Bild
hexacore
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.04.2012, 23:35

Re: Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

Beitragvon pluto » 15.04.2012, 13:26

Wenns kein neuer sein muss...
Biete momentan bei Ebay meinen Netgear WNDR3700 an,daß is schon einer der sehr guten :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... CA:DE:1123

LG
pluto
Bild
UM 3play Premium 100
Modem/Router: AVM Fritz Box 6360
pluto
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.2010, 08:49

Re: Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

Beitragvon hostage » 15.04.2012, 21:27

ich habe mir im ramen der umstellung auf 150mbit einen d-link dir-645 geholt.
das geraet hat bei mehreren testseiten gute bewertungen bekommen und ist mit ca. 70 euro noch ueberschaubar.
das geraet ist nun seit einer woche bei mir im einsatz und ich bin bisher sehr zufrieden.
bei steam finde ich nun wieder um die 10000 cs 1.6 server (viele connections beim durchpingen, der alte dir-300 war damit hoffnungslos ueberfordert und hat nach einigerzeit des nichts tun dann einen neustart verlangt, um wieder durchatmen zu koennen. aber dieses geraet sollte man ja eigendlich nicht fuer einen aktulen vergleich benutzen, da es halt total unterdimensioniert ist...)
der dir-645 hat fuer den normalen homeanwender relativ umfangreiche funktionen und einstellungsmoeglichkeiten, wovon ich persoenlich aber so gut wie keine nutze, da ich weder eine konsole, noch itunes oder ein smartphone besitze bzw. nutze und wlan nur in seltenen faellen fuer besuch aktiviere, da ansonsten das ganze haus verkabelt ist.
was ich jedoch sagen kann ist, das teil rennt im normalen lan betrieb wunderbar. die 150mbit packt er spielend und man merkt auch keine muedigkeitserscheinungen bei vielen verbindungen. jdownloader, youtube, skype, steam usw. koennen gut parallel benutzt werden ohne es gross zu merken (klar hat man bei voll gefluteter leitungen keinen 15er ping mehr, aber es laeuft noch alles schoen ;) )
also fuers multimediale wohnzimmer mit dicker leitung ist das geraet fuer 70 euro meiner meinung nach zu empfehlen.

Bild :super:
hostage
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.04.2007, 22:15

Re: Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

Beitragvon JP2012 » 16.04.2012, 16:20

Besten Dank für eure Tipps/Empfehlungen. :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:

Nein, ein neuer muss es nicht unbedingt sein, ist halt eine Kostenfrage, dachte so etwas 30-40 Euro, wenns dafür was brauchbares gibt.

Beste Grüße
JP2012
JP2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Bitte um Empfehlung eines kabgebundenen 150Mbit Router

Beitragvon JPDribbler » 16.04.2012, 21:25

hexacore hat geschrieben:Da würde der TP-Link TL-WR1043ND sich wunderbar anbieten, kostet aktuell bei Amazon ca. ~47€ und bietet einen großen Funktionsumfang und sollte mit den 150Mbit auch klar kommen.

WLAN lässt sich natürlich deaktivieren.

Wenn du mehr ausgeben möchtest, am besten in Richtung Netgear oder Linksys bzw. jetzt ja wieder Cisco schauen. Da landest du preislich aber schnell bei 100 EUR und mehr.

Viele Grüße


Achtung, der TP-Link TL-WR1043ND schafft maximal 120Mbit mit der original Firmware (WAN to LAN Speed). Für einen 150Mbit Anschluss ist dieser zu langsam.
Siehe Tabelle hier http://www.smallnetbuilder.com/lanwan/r ... harts/view

Ich habe den TP-Link auch und kann diesen sehr empfehlen. Sehr stabiler Router!
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 48 Gäste