- Anzeige -

Motorola Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Motorola Modem

Beitragvon ceki » 12.11.2007, 18:18

Hallo,ich habe seit dem 2.11.07.einen 3Play Anschluss :winken:
Meine Frage:Sollte ich das Modem,wenn ich nicht im i-net bin,auf Standby schalten :confused:
Wie handhabt ihr das?
Gruss
ceki
ceki
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Motorola Modem

Beitragvon nick99cgn » 12.11.2007, 19:05

Ich stelle mein Modem nie in den Standby Modus. Wozu auch?
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Motorola Modem

Beitragvon Moses » 12.11.2007, 19:50

Naja, wenn man das Modem in den Standby stellt, dann ist die Internet Verbindung getrennt... wenn der PC dahinter eh aus ist, ist das auch ziemlich egal... könnte höchstens sein, dass sich der Stromverbrauch reduziert... ich glaube aber nicht, dass das Signifikant ist. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Motorola Modem

Beitragvon ceki » 13.11.2007, 16:32

Hallo,nun ja die Frage war etwas dumm gestellt :mussweg:
Es geht sich darum,das ich noch den Netgear Router dazwischen habe,und dieser Sendet lustig weiter.
Also,solange das Modem eingeschaltet ist,geht der Router nicht in den Time-Out Modus(hoffe das heißt so) :confused:
Leider lässt sich der Router nicht abschalten,und ewig den Stecker ziehen ist ja auch nicht so dolle!
Gruss
ceki
ceki
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Motorola Modem

Beitragvon Moses » 13.11.2007, 19:58

Naja, wenn du sicher sein willst, stell das Modem in Standby, dann ist das Internet getrennt. Dafür gibt's den großen schwarzen Knopf oben drauf... dann gehen vorne die Lämpchen für Internet aus und wenn du wieder drückst gehen sie wieder an und du bist wieder online...

Der Router selber kann da nichts machen (anders als bei DSL, was da "Pseudo"-Wahlverbindungen hat). Willst du den auch in eine Art Standby schicken oder wie oder was? ;)

Im Prinzip schadet das aber auch nicht, wenn Router + Modem an bleiben und die Internet Verbindung weiter besteht... da kann höchstens wer was anstellen, wenn du ein ungesichertes WLAN hast, sonst dürfte da nix passieren. Bei mir ist alles immer an, hauptsächlich, weil ich zu faul wäre da an und aus zu schalten... ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste