- Anzeige -

3play ohne Kabelgebühren?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3play ohne Kabelgebühren?

Beitragvon Paolo » 22.03.2012, 21:34

Hallo zusammen,

ich stehe etwas auf dem Schlauch.
Ich ziehe nun um und habe an meiner neuen Adresse eine SAT-Anlage, für die ich auch mit Nebenkosten bezahle.
Aktuell habe ich 3play, möchte aber bei der neuen Adresse nur noch Telefon und Internet.
Mein Vertrag läuft allerdings noch bis Dez. 12, somit kann ich nicht viel machen.

Folgende Frage: Muss ich meinen im Mai auslaufenden Kabelanschluss verlängern oder kann ich diesen kündigen?

Da ich kein Fernsehen brauche, muss ich doch nicht die 17,90€ im Monat bezahlen.
Meinetwegen nehme ich den 3play Vertrag bis Dezember mit und kündige nur meinen Kabelfernsehanschluss.
Theoretisch nutze ich ja nur 2play. Oder lässt UM sowas nicht zu?

Bei der Hotline bin ich auf wenig Gegenliebe gestoßen, die sagen natürlich, dass 3play ohne Kabel nicht geht.

Vielen Dank im Voraus.
Paolo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2012, 21:28

Re: 3play ohne Kabelgebühren?

Beitragvon oxygen » 22.03.2012, 21:42

Dann muss dein Vertrag in 2Play umgewandelt werden. nach Ende der MVZ sollte das aber gehen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: 3play ohne Kabelgebühren?

Beitragvon BlackFly » 22.03.2012, 21:44

Gerade recht aktueller fall hier. Ist ja im prinzip das was Du auch hast: 3play aber scheinbar kein analogen Kabelvertrag => Telefon & Internet geht und TV tot = 2play zum Preis von 3play.
Ein Vertragswechsel sollte doch eigentlich auch gehen vor dem ende der Laufzeit, kostet dann halt einmalig knapp 10€ aber wenn man 5€ spart hat man die ja nach 2 monaten auch wieder drinne
BlackFly
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: 3play ohne Kabelgebühren?

Beitragvon HariBo » 22.03.2012, 21:53

lass dir von deinem neuen Vermieter eine Bescheinigung über das Vorhandensein der SAT Anlage und deren Nutzung geben und reiche das bei UM ein.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3play ohne Kabelgebühren?

Beitragvon hoeps » 23.03.2012, 11:41

HariBo hat geschrieben:lass dir von deinem neuen Vermieter eine Bescheinigung über das Vorhandensein der SAT Anlage und deren Nutzung geben und reiche das bei UM ein.


Wird wohl nicht viel nützen, da UM ja wohl verfügbar ist (sonst ginge ja auch kein 2Play).
3Play 200.000
Horizon Recorder
TT-Micro Receiver
Mobil Flat Friends&Family & Surf
JVC LT-42DV1BU, Samsung BD-C6500, Universum 6.1 Receiver, Tevion HDD-Recorder
Benutzeravatar
hoeps
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 18.01.2008, 00:45
Wohnort: Viersen

Re: 3play ohne Kabelgebühren?

Beitragvon TelTel » 23.03.2012, 17:25

hoeps hat geschrieben:
HariBo hat geschrieben:lass dir von deinem neuen Vermieter eine Bescheinigung über das Vorhandensein der SAT Anlage und deren Nutzung geben und reiche das bei UM ein.


Wird wohl nicht viel nützen, da UM ja wohl verfügbar ist (sonst ginge ja auch kein 2Play).

Ich denke, HariBo weiß, wovon er spricht, da an der Quelle, deshalb würde ich seinen Rat beherzigen! :D
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinDJR, Yahoo [Bot] und 44 Gäste