- Anzeige -

Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Riplex » 26.03.2012, 15:31

Ob alle 128 Mbit Kunden dann automatisch auf 150 Mbit hochgeschaltet werden ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon conscience » 26.03.2012, 15:36

Nein. Wieso?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon hdtrhdyghtr » 26.03.2012, 15:37

Riplex hat geschrieben:Ob alle 128 Mbit Kunden dann automatisch auf 150 Mbit hochgeschaltet werden ?

Automatisch bestimmt nicht, aber nach dem was man so hört sollte ein Anruf + 10€ Gebühr genügen... Allerdings gibt es nicht einmal eine Bestätigung das 150mbit zum gleichen Preis wie 128mbit verfügbar sein wird.
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Marks9156 » 26.03.2012, 16:05

Ich hatte es in Beitrag #1 doch schon geschrieben:

3play 100 Mbit/s wird 45 EURO kosten.
Die Speedoption kostet 10 EURO Aufpreis.
150 Mbit/s kosten also 55 EUR im 3play Paket.

Ist also 5 EURO günstiger als das jetzige 128 MBit/s 3play, wenn ich das richtig sehe (kostet bislang 60 EURO).
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Toxic » 26.03.2012, 16:19

plauzi hat geschrieben:Ich hatte es in Beitrag #1 doch schon geschrieben:

3play 100 Mbit/s wird 45 EURO kosten.
Die Speedoption kostet 10 EURO Aufpreis.
150 Mbit/s kosten also 55 EUR im 3play Paket.

Ist also 5 EURO günstiger als das jetzige 128 MBit/s 3play, wenn ich das richtig sehe (kostet bislang 60 EURO).


Sind die Preise für Neukunden? Wenn ja, wie werden die für Bestandskunden aussehen?
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 543
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon hdtrhdyghtr » 26.03.2012, 16:31

plauzi hat geschrieben:Ich hatte es in Beitrag #1 doch schon geschrieben:

3play 100 Mbit/s wird 45 EURO kosten.
Die Speedoption kostet 10 EURO Aufpreis.
150 Mbit/s kosten also 55 EUR im 3play Paket.

Ist also 5 EURO günstiger als das jetzige 128 MBit/s 3play, wenn ich das richtig sehe (kostet bislang 60 EURO).


Wie sieht es denn mit 1play aus? UNd stammen diese Informationen aus einer seriösen/offiziellen Quelle?
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Herse » 26.03.2012, 17:37

hdtrhdyghtr hat geschrieben:
plauzi hat geschrieben:Ich hatte es in Beitrag #1 doch schon geschrieben:

3play 100 Mbit/s wird 45 EURO kosten.
Die Speedoption kostet 10 EURO Aufpreis.
150 Mbit/s kosten also 55 EUR im 3play Paket.

Ist also 5 EURO günstiger als das jetzige 128 MBit/s 3play, wenn ich das richtig sehe (kostet bislang 60 EURO).


Wie sieht es denn mit 1play aus? UNd stammen diese Informationen aus einer seriösen/offiziellen Quelle?


Das iranische Staatsfernsehn ist auch eine offiziöse Quelle. Aber seriös?
Herse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon SpaceRat » 26.03.2012, 20:15

momo51 hat geschrieben:Ich Voipe schon seit 7 Jahren.

Nun, daß VoIP nur etwas für ganz Anspruchslose ist, heißt ja nicht, daß es die - also die ganz Anspruchslosen - nicht auch wirklich gäbe :)

momo51 hat geschrieben:Einen Ausfall hatte und habe ich bisher bei 5 tel. Leitungen nur, wenn ich das Stromkabel oder früher das DSL oder jetzt Coax-Kabel rausziehe. Nein, im Ernst, kann ich zu 100% empfehlen.

Es geht weniger um (Komplett-)Ausfälle, als die Qualität.
Jeder hier im Haus - nicht nur ich - kann VoIP-Anrufer anhand der Verbindungsqualität identifizieren, egal welchen Anbieter die Gegenseite nutzt. Diese reicht von "verständlich" bis "ganz passabel", aber eben nie ISDN-ebenbürtig.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon TelTel » 26.03.2012, 21:16

SpaceRat hat geschrieben:Es geht weniger um (Komplett-)Ausfälle, als die Qualität.
Jeder hier im Haus - nicht nur ich - kann VoIP-Anrufer anhand der Verbindungsqualität identifizieren, egal welchen Anbieter die Gegenseite nutzt. Diese reicht von "verständlich" bis "ganz passabel", aber eben nie ISDN-ebenbürtig.

DIe Aussage ist allerdings etwas sehr pauschal! Meines Erachtens kommt es auch sehr stark auf die verwendete Hardware an. Ich halte UM-VoIP beispielsweise für überhaupt nicht vergleichbar mit dem früheren Alice-VoIP, wo Du irgendwelche Billig-Hardware verwenden musstest und Deinen Gesprächspartner regelmäßig kaum verstehen konntest. Das habe ich mit FB 6360 und Fritz-Fon MT-D und MT-F noch nie erlebt. Ich habe sogar im Gegenteil den Eindruck, dass die Sprachqualität und das Volumen der Stimme noch etwas besser ist als vorher bei Arcor-ISDN (mit FB 7270 und ebenfalls MT-D und MT-F).
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Loktarogar » 26.03.2012, 23:30

UM-Voip? Wo gibbet das ?
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste