- Anzeige -

Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Riplex » 02.04.2012, 15:03

So, doch noch alles gut ;)

Mein alter 3Play128000 lief bis zum 23.3.2012 und wurde auf Kulanz nun auf 3Play100000 mit Speedoption umgestellt für 50 € / Monat + 5 € Digital Allstars.
Extra HD Receiver bekomme ich trotzdem....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon canidas » 02.04.2012, 15:12

mmh, seit knapp 3 wochen 3play kunde mit 32.000er, update auf die 50.000er wollen sie uns nur gegen 30 eur gebühr, 33,00 eur monatlich (da kein neukunde) und wegfall der freimonate geben. 2x angerufen, verschiedene mitarbeiter. schwach, da hätte ich doch auf kulanz gehofft...
canidas
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.04.2012, 14:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon dgmx » 02.04.2012, 15:25

dusterbuster hat geschrieben:Hallo,
ich habe zur Zeit 3play 32000 für 25€ monatlich, der Vetrag läuft noch bis Juni, an der Hotline wurde mir nur ein Wechsel auf 50000 für 33€ angeboten. Zahlt man nach dem ersten Jahr eigentlich in jedem Fall den regulären Preis oder gibt es nach einer Kündigung günstigere Angebote, wie das z.B. bei Sky der Fall ist.


Du solltest erstmal bei dem 32.000 Paket bleiben, da beim einem Wechsel die vergünstigung wegfällt.

Ja man zahlt nach einem Jahr den regulären Preis, wie das genau ist wenn man kündigt weiß ich nicht, hab ich hier auch noch nie was zu gelesen.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon lacrima70 » 02.04.2012, 15:26

Nicht aufgeben. Bei mir hat es erst beim vierten Anruf geklappt. :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 23:57

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Riplex » 02.04.2012, 15:29

Irgendwie trau ich dem Braten nicht..... 55 € soll ich nun bezahlen, komme aber laut Webseite auf 60 €.
Nicht das die Hotline die Speedoption vergessen hat. Ich könnte ins essen brechen......
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon Mod der Artor » 02.04.2012, 15:29

darby hat geschrieben:- geht das mit einem motorola sbv5121e überhaupt? brauch ich ein neues?


Ich glaube das schafft das Modem nicht. Da wird also ein Neues Fällig.

darby hat geschrieben:- weiß nicht wie es mit meiner mvz aussieht, hab den vertrag schon seit jahren, fallen die 9,95 an?


Da Hilf nur Anrufen und sich in die Vertragsdaten schauen lassen.

darby hat geschrieben:-gibts eine für lau ausweichnummer für nicht-telefonkunden?


Also ich habe vor meinem UM Vertrag diese genutzt: 0642130830 ist keine 0800er Nummer aber besser als 0180 ists aufjedenfall (besonders bei Festnetzflat)
Bild
Benutzeravatar
Mod der Artor
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.06.2010, 03:56

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon CryNickSystems » 02.04.2012, 15:44

Na Super :)
Hoffnung macht ihr mir da nicht.
Bin erst seit 3 Monaten bei UM, habe noch bis Januar nächsten Jahres Freimonate :D
Nur leider gibt's ja jetzt den neuen Tarif mit 50Mbit, der klingt super - nur leider bin ich ja dann Bestandskunde und außerdem fielen dann die Freimonate weg?!? :(
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de
CryNickSystems
Kabelexperte
 
Beiträge: 146
Registriert: 18.02.2010, 15:33

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon dgmx » 02.04.2012, 15:53

DHMH hat geschrieben:Na Super :)
Hoffnung macht ihr mir da nicht.
Bin erst seit 3 Monaten bei UM, habe noch bis Januar nächsten Jahres Freimonate :D
Nur leider gibt's ja jetzt den neuen Tarif mit 50Mbit, der klingt super - nur leider bin ich ja dann Bestandskunde und außerdem fielen dann die Freimonate weg?!? :(


Ja genau also schön die Füße stillhalten außer du willst auf die Freimonate verzichten.

Du kannst natürlich mal anrufen und es auf Kulanz versuchen, aber ob das klappt.....
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon RockaBilly3278 » 02.04.2012, 15:57

Moin,
leider scheinen die Freimonate echt wegzufallen. Ich bin seit 4 Wochen Kunde und habe noch bis Feb. 2013 die Freimonate. Habe es mehr fach versucht, von jetzt 64 Mbit auf 100 Mbit zu kommen, aber ich bekam immer wieder die Aussage das dann die Freimonate entfallen. Scheint auch nichts auf Kulanz zu gehen. Oder hat da jemand schon anderen Erfahrungen gemacht?
RockaBilly3278
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2012, 00:14

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitragvon s0nderbar » 02.04.2012, 16:04

RockaBilly3278 hat geschrieben:Moin,
leider scheinen die Freimonate echt wegzufallen. Ich bin seit 4 Wochen Kunde und habe noch bis Feb. 2013 die Freimonate. Habe es mehr fach versucht, von jetzt 64 Mbit auf 100 Mbit zu kommen, aber ich bekam immer wieder die Aussage das dann die Freimonate entfallen. Scheint auch nichts auf Kulanz zu gehen. Oder hat da jemand schon anderen Erfahrungen gemacht?


wie bist du denn an so viele freimonate gekommen?
s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste