- Anzeige -

Modemqualität Cisco & Fritzbox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon CarNie » 17.03.2012, 14:39

Hallo,

ich habe seit dem 01.03.2012 eine Fritzbox 6360. Vorher hatte ich ein Cisco 3212. Mit dem Cisco hatte ich seit November 2011 keinerlei Probleme. Die Werte waren im normalen Bereich.


Downstream Channels

Channel 1:
Channel ID: 26
Downstream Frequency: 58600000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.8 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.6 dB

Channel 2:
Channel ID: 25
Downstream Frequency: 57800000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.5 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.7 dB

Channel 3:
Channel ID: 27
Downstream Frequency: 59400000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.7 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.4 dB

Channel 4:
Channel ID: 28
Downstream Frequency: 60200000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.8 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.4 dB

Channel 5:
Channel ID: 33
Downstream Frequency: 61800000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.2 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.0 dB

Channel 6:
Channel ID: 34
Downstream Frequency: 62600000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 4.8 dBmV
Signal to Noise Ratio: 39.0 dB

Channel 7:
Channel ID: 35
Downstream Frequency: 63400000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 5.1 dBmV
Signal to Noise Ratio: 38.8 dB

Channel 8:
Channel ID: 36
Downstream Frequency: 64200000 Hz
Modulation: 256 QAM
Power Level: 4.4 dBmV
Signal to Noise Ratio: 38.3 dB



Upstream Channels

Channel 1:
Channel ID: 5
Upstream Frequency: 50780000 Hz
Modulation: 64 QAM
Bit Rate: 15360 kBits/sec
Power Level: 46.0 dBmV

Channel 2:
Channel ID: 1
Upstream Frequency: 49060000 Hz
Modulation: 64 QAM
Bit Rate: 15360 kBits/sec
Power Level: 46.2 dBmV

Channel 3:
Channel ID: Not used
Upstream Frequency: 0 Hz
Modulation: 0 QAM
Bit Rate: 0 kBits/sec
Power Level: 0 dBmV

Channel 4:
Channel ID: Not used
Upstream Frequency: 0 Hz
Modulation: 0 QAM
Bit Rate: 0 kBits/sec
Power Level: 0 dBmV


Meine Fritzbox kam per Post. Ich habe dann bei der Hotline angerufen und die Fritzbox freischalten lassen.

Als die Box dann freigeschaltet war und die Verbindung hergestellt worden ist, lieferte mir die Box folgende Werte.



Bild

http://s14.directupload.net/file/d/2832/fsluoijk_png.htm



Wie man sehen kann, sind die Werte im Downstream schlechter, aber immer noch gut. Anders sieht es im Upstream aus. Dort ist der Power Level um 6 dB gestiegen und der zweite Kanal ist gar nicht mehr vorhanden.

Änderungen an der Zuleitung wurden nicht vorgenommen. Einfach nur das Koaxkabel aus dem Cisco raus und in die Fritzbox rein.

Die Logs sind allerdings sauber, die Verbindung reißt auch nie komplett ab. Hin und wieder gibt’s mal einen Timeout. Allerdings siehts bei dem Telefon nicht so dolle aus. Etliche 503 Fehlermeldungen und Mitteilungen das ein registrieren nicht möglich, das Gegenstelle nicht antwortet.

Habe die Fritzbox schon mehrmals stromlos gemacht, einmal sogar über Nacht. Gebracht hat es nichts. Noch nicht mal die Frequenz hat sich geändert.

Die Hotline habe ich dann am 05.03.2012 kontaktiert, ich solle das mal weiter beobachten. Es könnte sein, dass die Anlage neu eingepegelt werden muss aufgrund der Fritzbox.
Sind die Modems denn wirklich so unterschiedlich.

Angeschlossen sind 2 PCs über LAN und ein Mulifunktionsdrucker mit Fax. DECT ist aktiviert, WLAN deaktiviert.

Sollte ich nochmals anrufen und auf einen Techniker bestehen oder hat vielleicht die Fritzbox einen Defekt. Meine wird auch ziemlich warm, obwohl diese freisteht.

Danke fürs lesen.

Gruß

CarNie
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon Dinniz » 18.03.2012, 17:41

Die FritzBox zeigt den MSE und das Modem den SNR.
Der Upstreampowerlevel wird ebenfalls gerne mal anders bzw höher angezeigt als wirklich vorhanden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon CarNie » 18.03.2012, 20:14

Danke Dinniz,

dann kann ich mich also entspannt zurücklehnen. :)

Gruß

CarNie
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon eisenherz1975 » 20.06.2013, 15:56

Hi,

also was ich mit 100 prozentiger Sicherheit sagen kann, ist, das Unitymedia, Verträge abgeschlossen hatte, aber allerdings voll ausgelastet war, für den Raum Hessen.

Der Core Switch war dicht, erste Fehler traten hier in meinem Gebiet im Dezember 2012 auf, die Bandbreite ist hierbei auf unter 3 MBit geschrumpft, bei einer 64'er Leitung.

Zum 01.01.2013 wurde meine Bandbreite auf auf 100 MBit erhöht, hatte aber nichts an der Situation geändert.
Nach dem Volks Urlaub, bzw. der Urlaubszeit, konnte man genau erkennen, das zu den Arbeitszeiten, die Bandbreite hoch bis auf 86 MBit ging, dieses aber nur kurzfristig, man konnte genau erkennen, wenn Feierabend war, und die leutz sich hinter Ihren Rechner, Table PC oder SmartHome per WiFi oder Netzwerk im Internet aufhalten, es ging abwärts, aber rapide, runter auf 3-5 MBit, bei einer 100 MBit Leitung.

Seit etwa einen knappen Monat läuft es wieder sauber, jetzt sind wieder raten von 50-96 MBit drinne und das fast durch gehend.

Die Core Switches wurden scheinbar gesplittet, sehr gut.

Soviel dazu.

LG
eisenherz1975
eisenherz1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.06.2013, 15:37

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon Dinniz » 20.06.2013, 20:30

Was hat das mit dem 1jahr alten Thread zu tun?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon CarNie » 20.06.2013, 20:49

Ich überlege auch schon die ganze Zeit, komme aber nicht drauf.....
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon eisenherz1975 » 29.01.2016, 14:02

Jeder sollte Wissen, das ich zu dem Zeitpunkt zich Telefonate hinter mir hatte und mir durch die Kundenberater als IT'ler habe nichts sagen lassen.
Ich denke spätestens jetzt versteht jeder, warum und wieso das hier alles steht.
Ihr Noobs !!!

Was glaubt Ihr denn, warum der Core Switch so schnell ge-upgradede wurde für den Bereich.

Amateure !!!!
eisenherz1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.06.2013, 15:37

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon Dinniz » 29.01.2016, 14:29

Ja die Ausdrucksweise hab ich fast erwartet.

Gut das wir dich Vollpro haben.

Ich bin mir aber ziemlich sicher dass nicht allein wegen deiner tollen Argumentation ein schneller Nodesplit durchgeführt wurde.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon mauszilla » 29.01.2016, 15:05

2,5 Jahre für eine Antwort gebraucht auf die Frage was das mit einem ein Jahr alten Thread zu tun hat..... :brüll:
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Modemqualität Cisco & Fritzbox

Beitragvon Sascha53721 » 30.01.2016, 01:45

Jemand muss ja mal die mottenkiste aufräumen.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 52 Gäste