- Anzeige -

6360 ersteinrichtung?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Blub25 » 14.03.2012, 18:16

Tag an alle
Ich habe mehrere Fragen bezüglich der 6360!
Folgende Situation:
Ich bekomme von UM per Post für meine alte 7270 eine 6360 gestellt, also ist kein Techniker bei mir ,der bei der Einrichtung hilft. Darum stellen sich mir jetzt ein paar Fragen.
1. Wie ist das mit den Daten? Zieht sich die Box alle notwendigen Informationen selbständig ?
2. Muss ich per Hand etwas eintragen wie z.B. die Haupt Telefonnummer oder erfolgt die Zuordnung automatisch?
3. Wie lange dauert die Installation der Box, muss ich dabei etwas beachten?

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten
PS: Wenn ihr noch was wichtiges wisst bzw. noch Tipps bezüglich der Einrichtung der Box habt, die ich nicht mit meinen Fragen abgedeckt habe könnt ihr mir das natürlich auch mitteilen.
Blub25
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Paddi.obi » 14.03.2012, 18:31

Hallo Blub25,
Wenn das Paket eintrifft, solltest du bei UM anrufen, damit dein altes Modem deaktiviert und die Fritzbox aktiviert wird
Diese wird mit dem mitgelieferten Kabel an die MMD angeschlossen, siehe hier
Die Telefonnummern werden automatisch eingerichtet.
Wenn ein Update installiert werden muss, kann es 30 min dauern.
Die Telefone werden über die Fritzbox Oberfläche eingerichtet.
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Blub25 » 14.03.2012, 19:03

Muss ich wirklich bei UM anrufen? Die haben mir gesagt ich soll die Box anschließen der Rest würde die automatisch machen.
Die Telefonnummer Zuordnung muss ich per Hand machen oder? Aber die Einpeisung der Nummern geschiet automatsich oder?
Muss ich Hd Telefonie aktivieren? Wie ist das mit der Priorisierung also Telefon/Internet geschieht das auch Automatisch?


Danke noch mal!

Will ja keine böse Überraschung erleben :naughty:
Blub25
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Paddi.obi » 14.03.2012, 22:18

Blub25 hat geschrieben:Muss ich wirklich bei UM anrufen? Die haben mir gesagt ich soll die Box anschließen der Rest würde die automatisch machen.
Die Telefonnummer Zuordnung muss ich per Hand machen oder? Aber die Einpeisung der Nummern geschiet automatsich oder?
Muss ich Hd Telefonie aktivieren? Wie ist das mit der Priorisierung also Telefon/Internet geschieht das auch Automatisch?


Danke noch mal!

Will ja keine böse Überraschung erleben :naughty:

du kannst natürlich auch warten, bis sich dein Modem nicht mehr verbindet.
Je nach Telefontyp (Analog, ISDN, DECT) werden die Nummern entweder in der Fritzbox und/oder in dem Telefon eingerichtet (siehe Handbuch).
HD Telefonie ist optional.
Zur Zeit funktioniert die Priorisierung mit der Fritzbox 6360 nicht,
die soll irgendwann per Firmwareupdate kommen
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Blub25 » 14.03.2012, 22:58

du kannst natürlich auch warten, bis sich dein Modem nicht mehr verbindet.

Wie meinst du das ?

Telefon wäre bei mir Analog!
HD Telefonie ist optional <--- Aber kann ich aktivieren oder ? merkt man den einen Unterschied?

Du meintest ich soll da anrufen, am besten dann wenn der Aufbau soweit steht oder? Ist den bei der Fritz Box einen Anleitung vorhanden bzw. von Unitymedia mit Schritten wie man die selber einrichtet bzw, diese sich dann Selbständig einrichtet?
Blub25
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Paddi.obi » 14.03.2012, 23:36

Blub25 hat geschrieben:du kannst natürlich auch warten, bis sich dein Modem nicht mehr verbindet.

Wie meinst du das ?

Telefon wäre bei mir Analog!
HD Telefonie ist optional <--- Aber kann ich aktivieren oder ? merkt man den einen Unterschied?

Du meintest ich soll da anrufen, am besten dann wenn der Aufbau soweit steht oder? Ist den bei der Fritz Box einen Anleitung vorhanden bzw. von Unitymedia mit Schritten wie man die selber einrichtet bzw, diese sich dann Selbständig einrichtet?


Zur Zeit ist dein altes Kabelmodem freigeschaltet. UM kann erst die Fritzbox freischalten, wenn das Kabelmodem abgeschaltet wird.
Durch deinen Anruf, kannst du die Umstellung beschleunigen, da UM jetzt weiß, dass die Fritzbox eingetroffen ist.
Das von mir verlinkte Handbuch+Installationsposter liegt der Fritzbox bei, dort steht auch wie du die Telefon einrichtest.
Die Schritte lauten: fritz.box im Browser eingeben. Dann links auf Telefonie -> Telefoniegeräte klicken.
Dann richtest du ein neues Telefoniegerät ein.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Blub25 » 21.03.2012, 16:58

So habe meine 6360 jetzt beim mir daheim, bin auch soweit zufrieden. Aber leider kann ich das 5Ghz Frequenzband nicht nutzen. Wenn ich auf n+a umstellen kann ich mich mit meiner Fritzbox nicht mehr verbinden. Obwohl ich mir extra den n Stick von Avm geholt habe. Bei meinem Netbook wird das Netz dann gar nicht mehr angezeigt habe ein Aspire one 522. Mache ich etwas falsch, weil der Netzwerkschlüssel verändert sich ja nicht. Muss beim Netbook/Stick noch was einstellen ??
Mfg Blub
Blub25
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Paddi.obi » 21.03.2012, 17:16

Blub25 hat geschrieben:So habe meine 6360 jetzt beim mir daheim, bin auch soweit zufrieden. Aber leider kann ich das 5Ghz Frequenzband nicht nutzen. Wenn ich auf n+a umstellen kann ich mich mit meiner Fritzbox nicht mehr verbinden. Obwohl ich mir extra den n Stick von Avm geholt habe. Bei meinem Netbook wird das Netz dann gar nicht mehr angezeigt habe ein Aspire one 522. Mache ich etwas falsch, weil der Netzwerkschlüssel verändert sich ja nicht. Muss beim Netbook/Stick noch was einstellen ??
Mfg Blub


Welchen Stick hast du dir geholt, 300 oder 150mbit?
Nur 300Mbit Stick kann das 5Ghz Band.
Vermutlich kann dein Netbook nur im 2,4Ghz Band funken.
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: 6360 ersteinrichtung?

Beitragvon Blub25 » 21.03.2012, 17:22

Habe mir natürlich den 300er gegönnt komisch ist das ich mich wie gesagt nicht verbinden kann
Blub25
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], MSNbot Media und 56 Gäste