- Anzeige -

Nachträglich einen Router bekommen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Nachträglich einen Router bekommen?

Beitragvon hdtrhdyghtr » 14.03.2012, 13:48

Hallo,

Ich habe mir vor einigen Monaten Unitymedia 1play Internet mit 128 mbit geholt. Damals habe ich keinen WLAN-Router dazu bestellt und ein Cisco EPC3208 Modem bekommen.
Kann man sich noch nachträglich einen WLAN-Router (Fritzbox) für die 25€ Bereitstellungspreis dazuholen?
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Nachträglich einen Router bekommen?

Beitragvon larsbach » 14.03.2012, 14:01

Ebenfalls Hallo,

warum rufst du nicht die Hotline an? Dort bekommst du Infos aus erster Hand. Und wenns klappt auch die zusage für den Router.

Grüße
Lars
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden.

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 19:07

Re: Nachträglich einen Router bekommen?

Beitragvon oxygen » 14.03.2012, 14:03

hdtrhdyghtr hat geschrieben:Hallo,

Kann man sich noch nachträglich einen WLAN-Router (Fritzbox) für die 25€ Bereitstellungspreis dazuholen?

Für die 25€ bekommst du keine Fritzbox, sondern einen D-Link Router. Eine Fritzbox gibt es nur bei Telefon+.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Nachträglich einen Router bekommen?

Beitragvon hdtrhdyghtr » 14.03.2012, 14:10

larsbach hat geschrieben:warum rufst du nicht die Hotline an? Dort bekommst du Infos aus erster Hand. Und wenns klappt auch die zusage für den Router.

Weil ich bis jetzt jedes mal, wenn ich da angerufen habe 5€+ zahlen musste.

oxygen hat geschrieben:Für die 25€ bekommst du keine Fritzbox, sondern einen D-Link Router. Eine Fritzbox gibt es nur bei Telefon+.

Ok Danke, da bleibe ich lieber bei meinem bisherigen Setup mit Linux-Router Marke Eigenbau :D

Gruß
hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 16:26

Re: Nachträglich einen Router bekommen?

Beitragvon larsbach » 14.03.2012, 15:30

hdtrhdyghtr hat geschrieben:
larsbach hat geschrieben:warum rufst du nicht die Hotline an? Dort bekommst du Infos aus erster Hand. Und wenns klappt auch die zusage für den Router.

Weil ich bis jetzt jedes mal, wenn ich da angerufen habe 5€+ zahlen musste.

Es gibt auch die 0800/70400806 dort kannst du ebenfalls mit dem Kundendienst in Kontaktieren. Und das ohne Teuer 0180 ....

oxygen hat geschrieben:Für die 25€ bekommst du keine Fritzbox, sondern einen D-Link Router. Eine Fritzbox gibt es nur bei Telefon+.

Ok Danke, da bleibe ich lieber bei meinem bisherigen Setup mit Linux-Router Marke Eigenbau :D

Gruß
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden.

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 19:07

Re: Nachträglich einen Router bekommen?

Beitragvon larsbach » 14.03.2012, 15:31

Es gibt auch die 0800/70400806 . Und das ohne Teuer 0180 ....
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden.

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 19:07


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste