- Anzeige -

Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Cablemen » 08.03.2012, 20:16

Na immerhin der SNR ist im grünen Bereich! :glück: Ne Scherz beiseite mit der 46 meinte der den Pegel an der Dose und der ist dann wirklich unterirdisch! Da wird das Modem auch nie anspringen und solltes es dies doch tun dann wird es keinen Spaß machen damit zu surfen.

Ach und ja es kostet dich keinen müden Cent wenn die Techniker dir die Leitung verlegen. :zwinker:
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Edding » 08.03.2012, 22:39

Na dann bin ich ja beruhigt :super:

P.s. war doch keine Braun Telecom ist eine Astro GUT MMD2-12D
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Dinniz » 08.03.2012, 22:49

Die beiden sind Baugleich in der TWIN Version.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Edding » 08.03.2012, 23:39

Dachte das es eine braun telecom ist, weil er diese Dose aus einer von dieser firma schachtel gehollt hatte.

P.s. er hatte mit seinen kollegen telefoniert zwecks 2ten termin und sagte irgendwas wie wir haben hir einen SNP SMP oder sowas und das müsste schnellstmöglich gemacht werden!?
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Dinniz » 08.03.2012, 23:41

SNP .. da die Hardware schon vor Ort ist muss natürlich auch schnellstmöglich die technische Vorraussetzung geschaffen werden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Edding » 08.03.2012, 23:43

Danke :super:
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Edding » 09.03.2012, 15:43

Eins noch, es wird ja nun vom HüP ums haus rum in den Keller ein Kabel gelegt und dort der verstärker ran, nun habe ich hir gelesen das es wegen der kabellänge zu probleme kommen kann, wenn das signal am hüp zu schwach ist.

Hätte er dann nicht vorher mal messen müssen am HüP ob das signal ausreicht?

Schätze die Kabellänge dürfte 10-15M sein.
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Cablemen » 09.03.2012, 20:35

Wenn das ÜP Signal stark genug ist hat man auch bei 10m-15m Kabellänge kaum ein Problem! Bei einen neuen Kabel beträgt der Verlust auf dieser Strecke ungefähr 2-3dB was in der Regel verkraftbar ist. Sollte allerdings der ÜP Pegel eh schon ungünstig sein (aber trotzdem noch keine Störung vorweisen) gibt es ja noch die Option Vorverstärker + Hauptverstärker um einen sicheren Betriebspegel zu garantieren. Wird dann zwar für UM ein wenig teurer aber da müssen die halt mal in den sauren Apfel beißen! :D
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Edding » 09.03.2012, 21:03

Danke für die Antwort.

Ja er meinte zumir schon irgendwas mit dem verlegen da der ganzen Kabel das müsste er noch mit UM klären aber er denkt das geht klar :D

War heute mal unterm dach beim einzigem im haus mit Analog Kabel TV ich sag nur 1-2 sender fische und kein Tele 5
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Modem erhallten aber keine MM Dose vorhanden

Beitragvon Bastler » 09.03.2012, 22:52

Die beste Option ist Verstärker direkt neben den ÜP, dann ist man auch bei geänderten NE3-Pegeln auf der sicheren Seite und überhaupt gehört ein Verstärker immer so nah an die Signalquelle wie möglich, alte Antennebauer-Regel :zwinker: . Habe ich immer so gemacht, wenn es irgendwie zu realisieren war. Ist oftmals sogar einfacher gewesen als den Verstärker da zu lassen wo er war, weil man ja zum ÜP eh in der Regel Erdung, Koax, oder beides hätte legen müssen :zwinker: .

Trotzdem sind wie schon gesagt 10-20 m im Normalfall eher unproblematisch.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 41 Gäste