- Anzeige -

Welche FB für FritzFon ohne T+?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon dargoath » 06.03.2012, 09:24

Hallo,

da ich mit meiner 7240 hinter dem Kabelmodem mein FritzFon nicht nutzen kann, wollte ich mir eine neue (gebrauchte) FB besorgen. Die 6360 wurde erwähnt, die 7270 mal emphohlen. Was würdet ihr unter den gegeben Bedingungen (kein T+ aber FritzFon über DECT der FB) empfehlen? Kostenleistung? Fehleranfälligkeit?

Danke im Voraus.

Grüße,
ich
dargoath
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.03.2012, 10:05

Re: Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon TelTel » 06.03.2012, 21:42

Eine 6360 kannst Du nur verwenden, wenn Du sie von UM erhalten hast. Hinter Dein Modem kannst Du sie jedenfalls nicht klemmen.

Von welcher Internetgeschwindigkeit reden wir denn bei Deinem Anschluss überhaupt? Das ist der eigentlich ausschlagende Punkt für eine FB-Empfehlung.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon ernstdo » 06.03.2012, 22:09

Also DECTund Festnetz haben doch nur die 7330 (7330 ohne SL) 7390 und die "alte" 7270
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon dargoath » 07.03.2012, 09:04

Hallo,

ich habe 2play 32MB ohne T+.

D.h. wohl ich habe die Wahl zwischen der 7330 (ohne SL), 7390 und der "alten" 7270? Mit denen kann ich mein aktuelles Kabelmodem ersetzen, WLAN und mein FritzFon einsetzen? Welche würdet ihr empfehlen?

Wo kann man so etwas recherchieren? Gibt es eine Vergleichsseite? Ich habe, bevor ich ins Forum geschrieben habe, versucht aus den AVM Seiten bzw. den Produktbeschreibungen im den Shops schlau zu werden....erfolglos :(.
Naja, sei's drum. Es gibt ja das Forum :)

Grüße,
ich
dargoath
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.03.2012, 10:05

Re: Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon albatros » 07.03.2012, 09:08

Dein Kabelmodem kannst Du nicht ersetzten. Das könntest Du nur, wenn Du Tel+ buchst und dann eine 6360 von UM bekommst. Eine selbst gekaufte 6360 kannst Du im UM-Netz nicht benutzen!
Zu den Fritzboxen gibt es etliche Threads hier im Forum oder hier: http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=361&s=e760b42f6dff7741420f4445f5e11e68
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon ernstdo » 07.03.2012, 09:25

Das Kabelmodem kannst Du nur durch die Bestellung von Telefon Plus und den Erhalt einer 6360, in der das Kabelmodem integriert ist, von UM ersetzen.
Die genannten FB werden an dem Kabelmodem angeschlossen und dienen als reine Router.
Für die Telefonie muss diese zusätzlich verkabelt und eingerichtet werden (wird hier im Forum alle paar Tage beschrieben wie das geht).
Alle drei FB werden auf der AVM Seite ausführlich aufgeführt ....
Vielleicht hilft dieses schon weiter: Klick
Rechts neben den Beschreibungen der FB kann man sich auch die Datenblätter dieser herunterladen ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welche FB für FritzFon ohne T+?

Beitragvon dargoath » 07.03.2012, 12:39

Vielen Dank.
dargoath
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.03.2012, 10:05


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 54 Gäste