- Anzeige -

Router ausgefallen, was nun?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon GrafKrolock » 27.02.2012, 12:26

Hallo Forum,

mir ist wohl über Nacht der DLink Dir 300 gestorben. Es leuchtet kein einziges Lämpchen mehr auf :(

Ich besitze ihn seit 2009. Ist da noch Garantie drauf?
Wenn nein, muss ich mir wohl einen neuen kaufen...kann mir da jemand einen guten Router empfehlen? Kann ich da überhaupt einfach irgendwo einen kaufen? Bisher lief der ja hinter dem Modem...kommen normale Router damit klar?

So viele Fragen ;)
Hoffentlich kann mir wer weiterhelfen bevor ich nachher mal in den Unitymedia Shop laufe.

Gruß
GrafKrolock
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2010, 21:09

Re: Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon bmf89 » 27.02.2012, 12:50

Erstmal eines: Ja, du kannst quasi jeden anderen Router an das Modem anschließen ;) Bei einigen, genau denen die bsp ein (V)DSL Modem integriert haben, muss darauf geachtet werden, dass das "Internetsignal" auch über LAN1 (zB bei FritzBoxen) bezogen werden kann.

Zweitens: Ist der Router durch Unitymedia bereitgestellt worden oder hast du diesen selber erworben?
UnityMedia 3Play Premium 100
Bild
bmf89
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 17.01.2011, 16:43
Wohnort: Niederrhein

Re: Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon GrafKrolock » 27.02.2012, 13:08

Danke schon mal für die Antwort. Der kam damals von Unitymedia.
GrafKrolock
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2010, 21:09

Re: Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon bmf89 » 27.02.2012, 13:23

Dann einmal an Unitymedia wenden, denn eine Zeitlang gab es den DLINK Dir 300 kostenlos dazu und mittlerweile zahlt man einmalig ca. 25€ für das Gerät. Besser ist es also die Hotline zu kontaktieren und genau nachzufragen, dann bist du auf der sicheren Seite :zwinker:

Eventuell hast du Glück und du bekommst ein neues Gerät zugeschickt ;)
UnityMedia 3Play Premium 100
Bild
bmf89
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 17.01.2011, 16:43
Wohnort: Niederrhein

Re: Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon GrafKrolock » 27.02.2012, 13:37

ich laufe gleich mal in den Laden hier umme Ecke ;)
Hotlines mag ich nicht so...vielleicht hab ich ja Glück.
GrafKrolock
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2010, 21:09

Re: Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon rizz666 » 27.02.2012, 17:37

der Kolelge im Shop wird auch die Hotline anrufen :zwinker: die sind nix anderes als UM Vertreter
viel glück
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Router ausgefallen, was nun?

Beitragvon GrafKrolock » 27.02.2012, 18:56

Ja leider, im Shop hatten die gar keine Ahnung von Hardware. Sie konnten mir jedenfalls sagen, dass ich keine Garantie mehr habe und wohl neu kaufen muss und haben mir die Hotline-Nummer aufgeschrieben.
Hab jetzt einfach den 300er Dlink bei Amazon bestellt...kostet auch nur 20€ und geht vermutlich auch noch schneller.

In der Zwischenzeit läuft jetzt Ubuntu als Router hinterm Modem. Klappt auch soweit erst mal.
GrafKrolock
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2010, 21:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste