- Anzeige -

Internet mit 2 PCs

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internet mit 2 PCs

Beitragvon Sir.Kessy » 22.02.2012, 20:17

Hallo

Habe ein Problem mit den Unitymedia Netzwerk.
Habe 2 PCs an einem Hub und möchte mit beiden ins Internet. Das klappt aber nicht.
Sobald ich einen PC direkt ans Kabelmodem stecke und das Modem dann aus mache funktioniert dann dieser PC. Das kann ich abwechselt mit beiden PCs machen. Jeder einzelene funktioniert. Aber sobald ich beide am Switch anschliesse funktioniert nur der zu letzt angemeedete.
Verschiedene Switches habe ich auch schon ausprobiert.


Was mache ich verkehrt.
Sir.Kessy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 20:12

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon Grothesk » 22.02.2012, 20:21

Du willst einen Router und keinen Switch oder Hub einsetzen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon Sir.Kessy » 22.02.2012, 20:44

nein es ist ein ganz normaler switch.
Router kommt später, brauche ihn noch für den 1+1 Anschluss
Sir.Kessy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 20:12

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon oxygen » 22.02.2012, 20:48

Ohne Router geht es nun mal nicht.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon My_World81 » 22.02.2012, 21:10

Und der Router muss auch ein normaler LAN Router sein, also ohne eingebautes DSL Modem ein DSL Router, wie du ihn vielleicht von 1 und 1 hast, brauchst du garnicht erst versuchen wird wohl in die Hose gehen. Ein HUB bzw Switch funktioniert nicht, weil ein HUB nur deine Computer in einem Netzwerk zusammenschliessen kann, ein HUB kann aber dein Netzwerk nicht ins Internet verbinden. Ein Router hingegen, kann Informationen zwischen zwei Netzwerken übertragen. So zb. zwischen deinem Heimnetzwerk und dem Internet. Deswegen hast du von 1 und 1 auch mal einen Router erhalten und kein HUB / Switch.

Dass heisst, Wenn du zb. lediglich deine zwei Computer miteinander verbinden möchtest, reicht ein Hub oder Switch aus. Wenn du jedoch deinen zwei Computern über ein einziges Modem (In deinem Fall ein Kabelmodem) Internetzugang geben willst, MUSST du einen Router verwenden. Für dein Kabelzugang einen LAN - Router ohne integriertes Modem.
Bild Bild
My_World81
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2010, 02:34

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon Sir.Kessy » 23.02.2012, 07:53

Danke für die Infos.
Also ohne Router geht es nicht. Warum schreibt Unitymedia sowas nicht auf deren Website?
Welchen preisgünstigen Router könnt ihr empfehlen? GByte Lan sollte er auch noch haben, dann brauche ich keinen Switch mehr.
Sir.Kessy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 20:12

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon Creep89 » 23.02.2012, 10:42

Unitymedia bietet dir doch an, einen passenden Router mitzubestellen. Aber egal.

Preisgünstig: TP-Link TL-WR1043ND, Netgear WNDR3700, Asus RT-N56U..
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon Sir.Kessy » 23.02.2012, 13:02

preigünstig wäre der wenn er nur 30 € kosten würde. Zusätzlich muss man dann ja noch den ISDN Komfor buchen, und das sind 5 E pro Monat
Sir.Kessy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 20:12

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon albatros » 23.02.2012, 13:24

Sir.Kessy hat geschrieben:Also ohne Router geht es nicht. Warum schreibt Unitymedia sowas nicht auf deren Website?
Weil es zu den Grundlagen der Netzwerktechnik gehört, dass es bei einem einzelnen Internetanschluss nur mit Router funktioniert.
Sir.Kessy hat geschrieben: von Sir.Kessy » 23.02.2012, 12:02
preigünstig wäre der wenn er nur 30 € kosten würde. Zusätzlich muss man dann ja noch den ISDN Komfor buchen, und das sind 5 E pro Monat

Einmalige Bereitstellungsgebür 24,90 ohne Tel+:
WLAN-Router
Nutzen Sie mehrere Computer an einem Anschluss und surfen Sie innerhalb der Reichweite ohne Kabel-Wirrwarr. Für eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 24,90 € nutzen Sie den WLAN-Router von Unitymedia ohne weitere monatliche Kosten.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Internet mit 2 PCs

Beitragvon Sir.Kessy » 23.02.2012, 13:53

ja wenn das so ist werde ich den noch wohl mitbestellen. Für mich sah das immer so aus, als ob die ISDN Leitung dazugebucht werdeb nuss.
Sir.Kessy
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 22.02.2012, 20:12

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 15 Gäste