- Anzeige -

Fritzbox 7270 und Unetymedia 64 Mbit/s leitung?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox 7270 und Unetymedia 64 Mbit/s leitung?

Beitragvon Nfinity » 20.02.2012, 14:39

Hallo zusammen ich bin neu hier und brauche mal ein wenig Hilfe.

Ich habe gestern meine ganzen sachen bekommen und bin jetzt mit dem Internet verbunden auch ich habe die Leitung von Unetymedia NRW bezogen mit 3play-Kombipakete: Internet, Telefon & TV und die 64 Mbit/s leitung.

geliefert bekommen habe ich diese box cisco Modell: epc3208
Ich selber hatte noch die Fritzbox 7270 Fon WLAN.

Ich habe auch alles angeschlosen die Fritz box ist mit dem gelben kabel in LAN1 verbunden.

Jetzt habe ich ein speedtest durchgeführt und bekomme volgende ergebnisse:Bild

Wie kann das sein bei der Leitung die ich bestellt habe?
Hab ich vieleicht etwas falsch gemacht in der config bei der Fritzbox wenn ja kann mir einer mal sagen wie ich die genau einstellen kann da ich mich mit dem teil nicht so gut auskenne.
Aber sollte schon WLAn bleiben.

Ich hoffe das mir da jemand helfen kann bitte in deteil gehen da ich noch Anfänger bin.

Gruß
Nfinity
Nfinity
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.02.2012, 14:23

Re: Fritzbox 7270 und Unetymedia 64 Mbit/s leitung?

Beitragvon reset » 20.02.2012, 15:37

Die 7270 ist leider für 64 Mbit/s nicht geeignet.
Wirst also um einen neuen Router nicht herum kommen.

Kannst aber erstmal den Rechner direkt ans Kabelmodem anklemmen. (Neustart des Kabelmodems nicht vergessen!)

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Fritzbox 7270 und Unetymedia 64 Mbit/s leitung?

Beitragvon koax » 20.02.2012, 15:50

reset hat geschrieben:Die 7270 ist leider für 64 Mbit/s nicht geeignet.

Die 7270 liefert durchaus eine NAT-Performance über 64 MBit/s.

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7270/346:Unterstuetzte-Bandbreiten-beim-Betrieb-mit-einem-Kabelmodem

Was natürlich nicht geht, ist diese Bandbreite über WLAN zu erreichen. Davon war aber in dem Posting auch nicht die Rede.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 7270 und Unetymedia 64 Mbit/s leitung?

Beitragvon Sunrabbit » 20.02.2012, 16:16

Was natürlich nicht geht, ist diese Bandbreite über WLAN zu erreichen. Davon war aber in dem Posting auch nicht die Rede.


Doch:

Aber sollte schon WLAn bleiben.
UM 2play 32.000 :D

Bild
Sunrabbit
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 26.08.2011, 11:36

Re: Fritzbox 7270 und Unetymedia 64 Mbit/s leitung?

Beitragvon koax » 20.02.2012, 18:09

Sunrabbit hat geschrieben:Doch:

Aber sollte schon WLAn bleiben.

Sorry, hatte ich doch glatt überlesen.

Für den "Notbehelf" WLAN mit der 7270 ist das aber eine Top-Performance.
Wenn es denn unbedingt WLAN sein muss, stellt sich auch die Frage nach der WLAN-Hardware am PC.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], MartinDJR und 47 Gäste