- Anzeige -

Unitymedia und 1&1 gleichzeitig

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia und 1&1 gleichzeitig

Beitragvon cdae77 » 20.02.2012, 10:23

Hallo,

ich habe jetzt seit ein paar Tagen 3play 32000 einen 1&1 16000 DSL Anschluss der noch ein paar Monate läuft. Ich möchte gerne das Internet beider Anschlüsse an einen PC nutzen.

Meine Konfiguration:

PC Win7 Ultimate mit 2 Lan on Board
FB 6360 Cabel
FB 7240

ist das irgendwie möglich?
cdae77
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2012, 10:14

Re: Unitymedia und 1&1 gleichzeitig

Beitragvon mege » 20.02.2012, 11:26

Ja, mit zwei Netzwerkkarten. Dadurch wird Dein Internet aber auch nicht schneller. Da man dann einstellen sollte, welche Netzwerkkarte höhere Priorität hat, um darüber die Internetverbindung aufzubauen. Die andere dient dann eher als "Backup".
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Unitymedia und 1&1 gleichzeitig

Beitragvon cdae77 » 20.02.2012, 12:48

Also ist eine Büdelung beider Leitungen nicht möglich?

Beim googeln habe ich 2 Ansätze gefunden, mein Wissen reicht aber nicht aus um die Einstellungen vorzunehmen.

http://board.gulli.com/thread/1693705-dsl-und-kabel-gleichzeitig-nutzen

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=693551
cdae77
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2012, 10:14

Re: Unitymedia und 1&1 gleichzeitig

Beitragvon Sunrabbit » 20.02.2012, 12:56

Du müßtes dann nur darauf achten, das beide Router (der vom 1&1 Anschluss und der am Modem) unterschiedliche IP-Adressräume verwenden. Und dann beide Router an die beiden LAN-Ports anschliessen.

Danach kannst du über Regeln in Windows definieren, für welche Verbindungen welcher Router verwendet werden soll. Damit wäre es möglich, auf einen Router zu surfen und auf dem anderen zu spielen oder zu chatten.

Der Befehl dafür ist ROUTE. Aber ohne grundlegene Kenntnisse in der Netzwerktechnik wird das nicht wirklich was... bzw. ist der Aufwand auch recht hoch.
UM 2play 32.000 :D

Bild
Sunrabbit
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 26.08.2011, 11:36


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste