- Anzeige -

Geschwindigkeit iTunes

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Geschwindigkeit iTunes

Beitragvon bitten » 19.02.2012, 12:48

Hallo,

Seit einiger Zeit habe ich nur noch langsamere Zugriffe auf den Apple iTunes Store.
Meine Internet-Verbindung ist OK, die Geschwindigkeit sehr gut (128/5 Mbit Kabelmodem),
und andere Apple-Seite wie developer.apple.com oder trailers.apple.com sind normal schnell.
Aber app Downloads (meist eher updates) via iTunes sind langsam geworden. Das schwankt
zwischen 50kb/Sek und auch mal 1Mbit - das war vor zwei oder drei Wochen
anders. An iTunes an sich liegt es nicht, das Problem habe ich zB. auch auf einem
Windows PC und/oder bei direkten WLan Downloads auf einem iOS Gerät.

Hat hier sonst wer ähnliche Probleme?

Gruß,
bitten
bitten
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2012, 12:36

Re: Geschwindigkeit iTunes

Beitragvon Seegurke » 19.02.2012, 13:58

Die Downloadgeschwindigkeit ist nicht von iTunes abhängig, sondern vom jeweiligen Anbieter.

iTunes vermitelt quasi nur.
Benutzeravatar
Seegurke
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 04.10.2011, 22:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Geschwindigkeit iTunes

Beitragvon Matrix110 » 19.02.2012, 16:38

Das ist kompletter unsinn....
Die Apps lagern bei Apple auf den Servern.
Einzig "In App" Updates wie z.B. HD Texturen oder Soundfiles oder ähnliches in meistens Spielen(z.B. viele Gameloft spiele) wird vom Anbieter ansich heruntergeladen, dies geht dann aber aus der App heraus und nicht über iTunes.

Wenn wirklich nur iTunes lahm ist und alles andere normal läuft liegt es mit ziemlicher Sicherheit an den Apple Servern oder dem Peering dazwischen oder es wurde etwas an der PC Config verbastelt...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Geschwindigkeit iTunes

Beitragvon bitten » 19.02.2012, 16:57

Matrix110 hat geschrieben:Das ist kompletter unsinn....
Die Apps lagern bei Apple auf den Servern.
Einzig "In App" Updates wie z.B. HD Texturen oder Soundfiles oder ähnliches in meistens Spielen(z.B. viele Gameloft spiele) wird vom Anbieter ansich heruntergeladen, dies geht dann aber aus der App heraus und nicht über iTunes.

Wenn wirklich nur iTunes lahm ist und alles andere normal läuft liegt es mit ziemlicher Sicherheit an den Apple Servern oder dem Peering dazwischen oder es wurde etwas an der PC Config verbastelt...


Weil ich nun auch vermute, daß es an Apple liegen müsste dachte ich, ich frage hier mal nach.
Ich könnte mir vorstellen, daß die seit der iCloud Performance Probleme haben könnten, und/oder daß es bei bestimmten
Übergabepunkten von um <-> Apple zu Lastspitzen kommt.
Dann bin ich aber sicher nicht der einzige mit diesem Problem.

Gruß,
bitten
bitten
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2012, 12:36

Re: Geschwindigkeit iTunes

Beitragvon Creep89 » 19.02.2012, 21:52

Hat nix mit iCloud zu tun. Software Updates usw liegen bei einem Content Anbieter in Europa.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Geschwindigkeit iTunes

Beitragvon bitten » 13.04.2012, 23:09

Da ich das Thema angefangen habe wollte ich auch noch die Lösung schreiben.

Es war natürlich eine völlig andere Ursache.
Ich hatte auf dem Mac den google DNS ( 8.8.8.8 ) eingestellt. Das klappt auch, liefert aber bei Cache-Systemen idR.
US Server zurück, und zu denen war der Zugriff via Unitymedia ... langsam. Es klappt aber, also gibt es direkt keinen
Fehler.
Nachdem ich die UM DNS Server genommen habe sind die Zugriffe wieder normal schnell.

Gruß,
bitten
bitten
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2012, 12:36


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 35 Gäste