- Anzeige -

Alten Router mit Unitymedia-Modem verbinden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Alten Router mit Unitymedia-Modem verbinden

Beitragvon 3player » 19.02.2012, 01:29

Hallo an die Community,
seit ein paar Tagen bin ich mit Telefon, Fernsehen und Internet komplett zu Unity gewechselt, so weit ist auch alles bestens, nur mit meinem alten Router komme ich nicht ins Netz. Da ich mich damit nicht so gut auskenne und auch die englischen Anleitungen nicht so ganz mein Fall sind, würde ich mich über Hilfe sehr freuen. Leider konnte ich über die Forensuche nichts passendes finden.

Bisher bin ich über das PPPoE-Protokoll und über 192.168.1.1 (Allnet) ins Netz gekommen, aber nun muss ich ja wohl den Router auf DHCP einstellen. Wie mache ich dies aber? Die Einstellungsseite von Allnet ist leider nur auf englisch und da stehe ich gewaltig auf dem Schlauch.

Mein Router ist ein Synergy 21/S21610B (baugleich mit Allnet ALL1294B) und hat schon einige Jährchen auf dem Buckel, aber für mich reicht er bisher immer noch aus und ich würde ihn gerne weiter nutzen.
Kann mir vielleicht jemand die erforderlichen Einstellungen die ich vornehmen muss mal im Ganzen aufzeigen - am besten wäre für mich ein Screenshout. Falls so etwas möglich wäre, wäre ich sehr dankbar, da ich sonst mit den Einstellungen irgendwie nicht zurande komme.

Hoffe die Angaben sind ausreichend und mir kann jemand weiter helfen - Danke schon mal.

Ach ja, noch etwas: ohne den Router dazwischen komme ich ohne Probleme ins Netz.
Zuletzt geändert von 3player am 19.02.2012, 01:33, insgesamt 1-mal geändert.
3player
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2012, 14:21

Re: Alten Router mit Unitymedia-Modem verbinden

Beitragvon caliban2011 » 19.02.2012, 01:32

Der kann ja nur 10MBit, tu dir selbst einen Gefallen und kauf dir was aktuelles.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Alten Router mit Unitymedia-Modem verbinden

Beitragvon 3player » 19.02.2012, 13:39

caliban2011 hat geschrieben:Der kann ja nur 10MBit, tu dir selbst einen Gefallen und kauf dir was aktuelles.

Hallo @caliban2011, ein neuer Router wird mit Sicherheit irgend wann mal fällig werden, aber zur Zeit ist das kein Thema für mich. Von daher würde ich mich doch sehr über Hilfe für mein Problem freuen - Danke.
3player
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2012, 14:21

Re: Alten Router mit Unitymedia-Modem verbinden

Beitragvon caliban2011 » 19.02.2012, 19:45

Nimm das Handbuch zu Hilfe
ftp://212.18.29.48/ftp/pub/allnet/route ... Manual.pdf
Screenshots wirst du wohl kaum bekommen.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Alten Router mit Unitymedia-Modem verbinden

Beitragvon reset » 20.02.2012, 07:53

Wirklich wichtig ist es, wenn Du Deinen Router an das Kabelmodem anschließt, das Kabelmodem einen Moment stromlos machst. (einfach Netzteil ziehen).

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 58 Gäste