- Anzeige -

Fritzbox 7170 - ausgehende Anrufe nach 30 Sekunden getrennt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritzbox 7170 - ausgehende Anrufe nach 30 Sekunden getre

Beitragvon stschulze » 15.02.2012, 01:45

hallo speedy...

danke für deinen post. sag ich doch, UM hat da irgendwas rumgefummelt.

ich habe jetzt bei sipgate.de eine flatrate für 10,80€ gebucht. im november 2012 kann ich meinen ... leider im november letzten jahres verlängerten Vertrag ...... kündigen. dann wechsle ich zu 1play mit 64000 oder 128000. mit sipgate funktioniert das telefonieren super.

Da ich nicht den Eindruck habe, dass UM ein Interesse an der Lösung des Problems hat, werde ich wohl diesen weg gehen müssen.

im übrigen habe ich jetzt an den kundenservice geschrieben und um vorzeitige vertragsumstellung gebeten. ich kann dir nur raten UM auf den Sack zu gehen.

Gruß
stschulze
stschulze
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.02.2010, 22:28

Re: Fritzbox 7170 - ausgehende Anrufe nach 30 Sekunden getre

Beitragvon stschulze » 17.02.2012, 21:44

ich habe jetzt auch ein siemens gigaset c610a ip getestet un die fritzbox abgeschaltet. die sipgate-nummer funktioniert problemlos. die unitymedia-nummer registriert sich, aber weder ein eingehender anruf wird signalisiert, noch ist ein ausgehendes telefongespräch möglich. :winken:

da kann man unitymedia wirklich ein großes DANKESCHÖN für diese s++++++ sagen. :wein:

ich werde zum ende der vertragslaufzeit auf 1play mit 64.000er leitung wechseln. ich bin es satt. insbesondere mir den schwachsinn an der hotline anhören zu müssen, nachdem man 21 min !!!! in der warteschleife zugebracht hat. dann bekommt man noch den hinweis wegen des erfragens meines sip-passwortes die 0900er rufnummer anzurufen.....wenns dann mit nachdruck erklärt wird, gehts auf einmal... :zerstör: ...aber im ergebnis kann und will da niemand helfen. :kratz:

ich bin mit meinem latein am ende .... :wut:
stschulze
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.02.2010, 22:28

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 50 Gäste