- Anzeige -

Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 10.02.2012, 20:01

Also heute ist mal echt ein scheiXXfuXXtag!
Nachdem ich gerade schon mein neues Telefon wieder abgebaut habe, weil meine UM-Leitung sich weigert vernünftig mit dem Telefon zusamenzuarbeiten, wollte ich nun meinen neuen Router anschließen...
Ich sollte einfach ins Bett gehen, morgen ist bestimmt alles von alleine fertig, oder?

Also:
Netgear WNR2200 gekauft, Installationsanleitung angesehen, alle Schritt nacheiander abgearbeitet.

Doch da: Halt!!
Schritt 3: Schließen Sie den Computer an (nicht im Lieferumfang enthalten) - gemeint ist damit das Kabel, mit dem ein USB-Port des PC mit dem USB-Port des Routers verbunden werden soll, um die Software aufzuspielen, bzw. den Router zu konfigurieren.
Nur, das Problem ist: Es ist ein USB-Kabel nötig, dass an beiden Seiten den falschen USB-Stecker aufweisst, diesen Flachstecker halt, den bspw auch ein USB-Stick aufweist.
Hallo???
Ich habe seit 20 Jahren mit PCs zu tun, ein solches Kabel habe ich NOCH NIE BESESSEN.
Ein typisches USB-Kabel hat einen flachen und einen nahezu quadratischen Stecker. Davon habe ich zig...

Hass ist echt ein mächtiges Gefühl!
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 10.02.2012, 20:05

So ein Kabel hier ist da wohl nötig.
http://www.amazon.de/Roline-USB-Kabel-U ... 37&sr=1-20

Unglaublich, sowas besitzt NIEMAND - und in den Bewertungen ist zu lesen, wie schwer es ist so ein Kabel zu bekommen.

Netgear schreibt dann aber mal einfach rein: "Nicht im Lieferumfang enthalten".

Tja dann, das Ding bringe ich wieder zurück zum Laden und von denen fasse ich nichts mehr an!

Btw: SOWAS ist mir mit den vielgeschmähten Fritzboxen noch nie passiert!
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon ernstdo » 10.02.2012, 20:18

Wieso USB Kabel???
Eigentlich schließt man zum Einrichten doch einen Rechner erst mal per LAN an und schaut mal in die Anleitung welche Adresse eingegeben werden muss um auf das Router Interface zu kommen.
Bei meinem alten Netgear ging das aber auch mit der Eingabe routerlogin.net im Browser und Enter drücken ...
Und Updates kann man über den Router direkt suchen lassen oder beim Hersteller runterladen und dann, am besten per LAN, an den Router übertragen ....
Oder war das jetzt ein Scherz?

Edit:
Wenn es keine Scherzfrage war ...
Bitte auch die Einrichtungs CD nur fürs Handbuch oder als Untersetzer nutzen denn sonst ist die für nix anderes gut ....

Ach ja, Benutzername ist meist "admin" und Passwort erst mal nix steht aber auch im Handbuch ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 10.02.2012, 20:29

Hi!
Du hast recht, ich habe es auch einfach mal auf dem Weg über den LAN-Port probiert.
Fakt ist aber, dass in der beliegenden INSTALLATIONSANLEITUNG die Verbindung des PC mit dem Router über den USB-Port dargestllt ist...

Na ja, mal kucke ob ich jetzt klar komme...

Bisher war das ja so, dass ich in meinem PC bei den Netzwerkeinstellungen seit ich UM nutze nie eine feste IP-Adresse eintragen konnte. Dies hoffe ich nun ändern zu können um auch endlich wieder Online spielen zu können
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon ernstdo » 10.02.2012, 20:39

Gerade noch gesehen ...
Benutzername: admin
Passwort: password

Das letztere mit der festen IP verstehe ich jetzt nicht ganz ....
Man kann doch bei allen Routern DHCP abschalten, auch bei AVM ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 10.02.2012, 20:51

Hi!
Ich hatte früher immer Freenet und ne FRitzbox. Da war es so, dass ich meinem PC ne feste IP-Adresse gegeben habe - Ohhh [zensiert]: Ich habe auch WIN7 ganz neu, ich finde nicht mal mehr die Einstellungswege, wie sie früher in XP waren.
Gleich fang ich an zu weinen.

Früher war es: Start / Netzwerkverbindugen / ...
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 10.02.2012, 21:00

Also, was ich suchte findet sich in den Netzwerkverbindungen / LAN-Verbindung / Eigenschaften von LAN-Verbindungen.

In Win7 gibt es hier nun 2 Möglichkeiten "Eigenschaften" einzustellen, nämlich in Internetprotokoll 6 und Internetprotokoll 4. Dort ist es in den Eigentschaften möglich, entweder "IP-Adresse automatisch beziehen" oder "folgende IP-Adresse verwenden" usw.

Früher habe ich dort immer eine feste IP-Adresse eingegeben (folgende IP...)
Seit UM dachte ich, es geht nur mit IP-Adresse automatisch beziehen".

In welchem der beiden Protokolle (4 oder 6) kann ich denn nun die Veränderungen vornehmen? Und in welchen Bereichen kann ich mir eine IP-Adresse ausdenken?

Grüße
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon HariBo » 10.02.2012, 21:06

IP4, IP6 ist noch nicht aktiv bei UM
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Grothesk » 10.02.2012, 21:08

Feste IPs braucht in einem Heimnetzwerk eigentlich kein Mensch. Bei einem vernünftigen Router jedenfalls nicht.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Netgear installieren: USB-Kabel mit 2 Flachsteckern?

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 10.02.2012, 21:20

Danke für die Antworten!

Ne feste IP-Adresse wäre für mich wünschenswert, da ich dann endlich die Portweiterleitung für PES 2012 Onlinegaming einrichten kann. Ohne dem funzt das Spiel nämlich nicht.
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste