- Anzeige -

Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon dafrocka » 10.02.2012, 10:20

Bin realtiv neu in diesem Bereich und daher ein paar Fragen.

Ich bin Kunde bei Unitymeda (Tripleplay 32.000)
Bisher hatte ich nur den DIR3000 der schon im Nebenzimmer keinen WLAN Empfang mehr brachte.

Daher habe ich mich für diesen Router entschieden.
Jetzt habe ich gelesen das durchs flashen eine höhere Reichweite erzielt werden kann.

Hab ihn gestern mal installiert ohne flashen. Klappt alles wunderbar. Über DHCP.

Aber welches der Bin Files sollte ich denn jetzt nehmen?


Code:
Mini-Build required for initial flashing via TFTP dd-wrt.v24_mini_wrt54g.bin 2009-10-10 2,95 MB
Mini-Build required for initial flashing via WEB dd-wrt.v24_mini_generic.bin 2009-10-10 2,95 MB
Micro Generic dd-wrt.v24_micro_generic.bin 2009-10-10 1,68 MB
Micro Generic dd-wrt.v24_micro_olsrd_generic.bin 2009-10-10 1,66 MB
Mini Generic dd-wrt.v24_mini_generic.bin 2009-10-10 2,95 MB
Xbox no-kaid Generic dd-wrt.v24_nokaid_generic.bin 2009-10-10 3,51 MB
Standard Generic dd-wrt.v24_std_generic.bin 2009-10-10 3,54 MB
Standard Generic dd-wrt.v24_usb_generic.bin 2009-10-10 3,21 MB
VoIP Generic dd-wrt.v24_voip_generic.bin 2009-10-10 3,57 MB
VPN Generic



Wichtig ist mir: Hohe Wlan-Reichweite und die Nutzung an meiner Xbox360 via LAN.

Also wie kann man die Wlan-Reichweite erhöhen?


Vielen Dank!!!
dafrocka
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.01.2011, 20:30

Re: Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon sebr » 10.02.2012, 14:00

Was hat diese Frage mit Unitymedia zu tun?
Im Wiki und Forum von dd-wrt findest du die gesuchten Antworten --> SuFu.

Abgesehen davon: der WRT54 läuft bei einem 32000er Anschluss schon hart am Limit, bremst evtl. sogar schon etwas. Und mit WLAN im 802.11g-Standard kommst du netto auf max. 21Mbit/s. Ein Investition in die Zukunft ist der Router nicht...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon caliban2011 » 10.02.2012, 16:06

Solange der nicht natten muss geht das. Ansonsten falsch gekauft.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon dafrocka » 10.02.2012, 17:47

Natten nicht nein.

Habe jetzt den Wert xmit Power auf 100 gesetzt. :super:
dafrocka
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.01.2011, 20:30

Re: Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon oxygen » 10.02.2012, 18:46

Betrieb als Router = NAT

definitiv Fehlkauf für 32 Mbit.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon Matrix110 » 10.02.2012, 19:11

Der WRT54GL packt 32MBit problemlos über LAN über WLan natürlich nicht, allerdings ist selbst über LAN die CPU schon recht ausgereizt ich denke so bei 35-40MBit geht nichts mehr(mit offizieller Firmware oder DD-WRT eventuell weniger)...
Als neukauf definitiv ein absoluter Fehlkauf, früher war das ganze ein sehr sehr solider Router :)

Ich empfehle Tomato für den WRT54GL http://www.polarcloud.com/firmware war und ist am UM 32MBit Anschluss im Einsatz bei meinen Eltern dort und funktioniert wie gesagt problemlos wenn auch am Limit.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Linksys WRT54GL-DE / Fragen zu Einstellung

Beitragvon Dringi » 10.02.2012, 20:07

Matrix110 hat geschrieben:Der WRT54GL packt 32MBit problemlos über LAN über WLan natürlich nicht, allerdings ist selbst über LAN die CPU schon recht ausgereizt ich denke so bei 35-40MBit geht nichts mehr(mit offizieller Firmware oder DD-WRT eventuell weniger)...
Als neukauf definitiv ein absoluter Fehlkauf, früher war das ganze ein sehr sehr solider Router :)


Mit DD-WRT ist bei knapp unter 32 MBit Ende. Geringfügig unter 32 MBit, würde aus damaliger Erinnerung sagen, dass er ca. 97% schafft.
Als Neukauf denitiv ein Fehlkauf.
Bei uns bridgen zwei WRT-54GL per WLAN zwei Räume, wo es nicht auf die Geschwindigkeit ankommt.

Wenn ich sehe, dass immer noch WRT-54G - und noch viel "schlimmer" DIR-100 - verkauft werden und dann auch zu welchen Preisen, dann frage wer die Dinger warum kauft.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste