- Anzeige -

Frage zu KD und O2 Router !!!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zu KD und O2 Router !!!

Beitragvon code-25 » 19.01.2012, 17:17

Gute Tag,

ich bin hier am verzweifeln.. und ich hoffe das ich in diesem Forum paar Antworten finde.

1: ich habe seit gestern mein Internert von Kabel Deutschland. Davor hatte ich O2 und auch von denen den O2 Router, der kabel Deutschland Verkäufer in Media Markt meinte "wenn sie ja schon einen Router haben, dann brauche sie kein neuen" und ich sagte OK: so habe ich kein extra Router bestellt. Der Elektriker ist gekommen und hat mir eine neue Dose verlegt, und den passenden Modem dazu. Jetzt wollte ich ein Lan kabel von Modem zu Router von O2,r und von Router noch ein Lan kabel in meinen PC und von der Freundin, aber es klappt nicht... es baut sich keine Verbindung auf.

Da steht "Ethernet-Kabel "auf der Rückseite des Modems von KD so kleines gelbe Schnittschtelle mit einen gelben Kabel... aber es reicht nicht vom Modem bis zum Router also habe ich extra 23 LAN kabeln gekauft, "Cat 5" etc.

Frage ist, was mache ich falsch ?! darf ich nicht von dem Modem ins O2 Router einen LAN Kabel verlinken oder muss es Ethernet -Kabel sein.. ?! oder muss ich o2 Router iwie konfigurieren ?!
ich bin so eine Flasche was solche IP etc. Sachen angeht, bitte um Hilfe.

mfg Alexander
code-25
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2012, 17:04

Re: Frage zu KD und O2 Router !!!

Beitragvon HariBo » 19.01.2012, 18:26

nur zu deiner Info, du bist hier im inoffiziellem Unitymedia Forum gelandet, das entsprechende Forum für Kabel Deutschland findest du hier: http://www.kdgforum.de/

Die Technik ist aber die selbe.
Du musst in dem Router das DSL Modem deaktivieren können, sonst geht das gar nicht, darüber hinaus musst du die Einstellung "dynamische IP beziehen" einschalten, alles andere auch aauf automatisch beziehhen einstellen, dann sollte es gehen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frage zu KD und O2 Router !!!

Beitragvon code-25 » 19.01.2012, 18:59

Wie deaktivier ich es denn ?! wie kann ich den DSL Modem deaktivieren ?! und wi vergebe ich dann diese dynamische IP " ?!

mfg sanja
code-25
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.01.2012, 17:04

Re: Frage zu KD und O2 Router !!!

Beitragvon albatros » 19.01.2012, 19:10

Wenn Dein Router überhaupt für den Betrieb am Kabelmodem geeignet ist ( nicht bei jedem Router kann man das DSL-Modem deaktivieren), solltest Du in der Bedienungsanleitung Deines Routers nachlesen, dort sollte es stehen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Frage zu KD und O2 Router !!!

Beitragvon piotr » 19.01.2012, 22:43

Welcher O2 Router ist das denn genau?
Es gibt/gab O2 Router, die ausschliesslich am O2 DSL-Anschluss funktionieren (= nur am O2 DSL, nicht an anderen ADSL und auch nicht an Kabel-Anschluessen).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste