- Anzeige -

2 PC im Internet mit Unitiyedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon casi8171 » 17.01.2012, 10:45

Hallo,

bin seit kurzem nach Umzug Unitymedia-Kunde für Telfefon, Fernsehen und Internet. Es klappte alles problemlos. Wir haben im Wohnzimmer und in allen Schlafräumen Fernseh- und Kabelmodemanschluss. So, dass ich anfangs dachte, man kann auch problemlos in jedem der Zimmer, in dem ein Anschluss ist ins Internet. Aber falsch gedacht. Ich bräuchte dann ja auch ein Modem in den anderen Räumen um ein PC mit dem Internet zu verbinden.
Daher die Frage: kann man sich einfach ein zweites Modem bestellen oder muss man dann auch eine zweite Grundgebühr bezahlen? Aber wieso machen die in jeden Raum ein Anschluss, wenn man den nicht so einfach nutzen kann???
Habe es mit Wlan probiert. Aber wenn ich es einrichten will, bleibe ich immer an dem Punkt hängen, wo ich den von meinem Internetdienstanbieter zugewiesenen Benutzernamen und Passwort eingeben soll für die Verbindung. Das habe ich ja nicht, weil alles sofort lief, als wir angeschlossen haben ohne irgendwelche Namen oder Passwörter. Gibts da ein besonderes Vorgehen oder muss ich mir Router und Stick über unitymedia bestellen, damit das läuft?

Würde mich freuen, falls jemand antwortet, da ich nach Umzug usw. gerade nicht so die Zeit habe lange im Netz zu suchen und erstmal hier fragen will, bevor mit unitymedia kostenpflichtige Lösungen vorschlägt, die vielleicht nicht sein müssten.

Danke!
casi8171
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2012, 10:37

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon hendrik_1 » 17.01.2012, 11:07

Hallo Casi,

Du brauchst einen Router, um mehere PCs hinter dem Kabelmodem betreiben zu können. Wenn Du den WLAN-Router von UM zugebucht hast, schließe den am Modem an und richte WLAN ein, Bedienungsanleitungen helfen dabei im Allgemeinen weiter. Ansonsten schau, wo Du günstig einen solchen Router bekommen kannst (z.B. Amazon), entweder mit WLAN oder ohne (dann musst Du aber Kabel legen). Wenn Du in verschiedenen Räumen Netzzugang haben möchtest und keine Netzwerkkabel legen willst, ist ein Router mit WLAN empfehlenswert.

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon albatros » 17.01.2012, 11:08

An einem Unitymedia-Anschluss kann man nur ein Kabelmodem anschliessen.
An die anderen Dosen kann man nur noch TV-Geräte anschliessen.
Wenn Du mehrere PCs anschliessen möchtest, benötigst Du einen Router.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon casi8171 » 17.01.2012, 11:16

Danke schonmal :-) also einen W-Lan Router habe ich. Wir hatten in der alten Wohnung auch W-Lan (Router am PC und Stick am anderen PC) und das lief einwandfrei. Aber wenn ich jetzt den Router dazwischenschalte, findet er automatisch keine Internetverbindung und wenn ich es manuell eingeben will, komme ich halt immer nur bis zu dem Punkt wo ich Benutzernamen und Passwort meines Internetanbieters angeben soll und weiß dann nicht weiter.
casi8171
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2012, 10:37

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon koax » 17.01.2012, 11:25

casi8171 hat geschrieben:Danke schonmal :-) also einen W-Lan Router habe ich. Wir hatten in der alten Wohnung auch W-Lan (Router am PC und Stick am anderen PC) und das lief einwandfrei. Aber wenn ich jetzt den Router dazwischenschalte, findet er automatisch keine Internetverbindung und wenn ich es manuell eingeben will, komme ich halt immer nur bis zu dem Punkt wo ich Benutzernamen und Passwort meines Internetanbieters angeben soll und weiß dann nicht weiter.

Ein Router muss auch fürs Kabelnetz geeignet sein. Er darf kein DSL-Modem beinhalten bzw. dieses muss zumindest überbrückbar oder abschaltbar sein.
Um welches Modell handelt es sich?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon casi8171 » 17.01.2012, 11:37

TP-Link TL-WR340G W-LAN Router 4-Port 54 MBit
casi8171
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2012, 10:37

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon hendrik_1 » 17.01.2012, 11:52

Der Router sollte für's Kabelmodem geeignet sein.

Im Kabelnetz musst Du kein Benutzername/Passwort eingeben, weil dies schon auf Hardwareebene durchs Modem/UM geschieht.
Wenn Du neue Hardware ans Modem anschließen willst, solltest Du das Modem vorher kurz stromlos machen, damit es den Router erkennt. Dann einfach das Modem und den WAN-Port des Routers miteinander verbinden.

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon koax » 17.01.2012, 13:14

casi8171 hat geschrieben:TP-Link TL-WR340G W-LAN Router 4-Port 54 MBit

Konfiguriere den Router im WAN-Bereich bei WAN-Verbindungstyp auf Dynamische IP (Speichern und sonst nichts ausfüllen).
Mache anschließend das Modem für einige Sekunden stromlos und schalte es erneut ein, damit es merkt, dass jetzt statt des bisher angeschlossenen Rechners ein Router vorhanden ist (MAC lernen).
Danach sollte es klappen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon casi8171 » 17.01.2012, 20:07

danke euch ;-) werde es später in Ruhe ausprobieren.

Nur noch eine Frage. Brauche ich für den blauen Wlan Anschluss auch ein blaues Kabel oder kann ich auch ein gelbes nehmen? Irgendwie finde ich gerade nur gelbe :-)
casi8171
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2012, 10:37

Re: 2 PC im Internet mit Unitiyedia

Beitragvon koax » 17.01.2012, 20:45

casi8171 hat geschrieben:danke euch ;-) werde es später in Ruhe ausprobieren.

Nur noch eine Frage. Brauche ich für den blauen Wlan Anschluss auch ein blaues Kabel oder kann ich auch ein gelbes nehmen? Irgendwie finde ich gerade nur gelbe :-)

Du meinst sicherlich WAN und nicht WLAN.
Die Farbe ist egal - nicht jedoch die Art des Kabels. :zwinker:
Wenn deine gelben Kabel vollwertige Netzwerkkabel sind, ist das o.k.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 68 Gäste