- Anzeige -

Speedtest

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Speedtest

Beitragvon thunder0815 » 11.01.2012, 19:17

Hallo,

ich habe seit gestern unity...

Ich habe ein 3 play mit 32t. ich hatte einige Probleme mit der IP aber alles schnell unkompliziert gelöst. Jetzt ist meine Frage wenn ich auf speedtest-2unitymedia. gehe wie vom Techniker verlangt habe ich locker 32 t.. aber wenn ich auf der normalen seite von unity bin habe ich max. zwischen 10-15 t nur?
Ist die Seite von denen ausgelegt immer 32 t anzuzeigen?

Wenn ich über W-Lan ins Netz gehe habe ich sogar nur 3t kann mir einer hier helfen? ich hatte schon mal was dazu gelesen aber nicht mehr gefunden.
Ich hatte vorher Telekom da hatte ich auch trotzt w-lan immer 16t....

Danke
thunder0815
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2012, 19:10

Re: Speedtest

Beitragvon albatros » 11.01.2012, 19:26

thunder0815 hat geschrieben: ich auf der normalen seite von unity bin habe ich max. zwischen 10-15 t nur?
Ist die Seite von denen ausgelegt immer 32 t anzuzeigen?

"32 t = 32 Tonnen?"

Du findest hier im Forum genügend User, bei denen nur geringe Downloadgeschwindigkeiten angezeigt werden. Die Anzeige ist deshalb wohl halbwegs korrekt.

Aussagefähig für einen Speedtest ist nur der Download großer Dateien. Beim Aufrufen einzelner Webseiten werden, selbst wenn viele Bilder und andere Inhalte geladen werden, kaum genügend Daten geladen, um Aussagen über die Downloadgeschwindigkeit treffen zu können, zumal aktive Inhalte und externe Links den Download ebenfalls verzögern.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Speedtest

Beitragvon piotr » 11.01.2012, 19:59

Bei Deinem WLAN-Problem kann man mit so wenig Infos ueberhaupt nichts anfangen.

WLAN ist nicht gleich WLAN.
Es haengt zum Einen vom verwendeten WLAN-Standard sowie Deinen Einstellungen ab.
Bei 32000 brauchst Du AUF DEM ROUTER UND AUF DEM PC/LAPTOP den WLAN-Standard 802.11n, um die 32000 ueber WLAN erreichen zu koennen.
Mit dem noch sehr oft anzutreffenden WLAN-Standard 802.11g -der bei 16000 problemlos funktioniert- ist bei maximal 23000-25000 Schluss.
Wenn beim 802.11n eine Verschluesselung verwendet wird, dann nur die Verschluesselung WPA2 AES einsetzen. Kein WEP und auch kein WPA, da Du ansonsten nicht die volle WLAN-Geschwindigkeit erreichen wirst.

Dann haengt es auch noch davon ab wo Du das WLAN nutzt.
WLAN arbeitet nur nahezu stoerungsfrei, wenn eine direkte Sichtverbindung zwischen WLAN-Router und PC/Laptop besteht. Jede Wand und jede Decke dazwischen vermindern die Geschwindigkeit. Weiter ist es auch abhaengig aus welchem Material diese bestehen. Eine Wand Marke Weltkriegsbunker hat andere Eigenschaften als eine Trockenbauwand.

Dann haengt es auch noch davon ab wieviele der Nachbarn auch ein WLAN haben.
Es gibt leider nur sehr begrenzt Platz im WLAN-Frequenzbereich 2,4 GHz.
Wenn Du mehr als 3 WLANs der Nachbarn siehst, dann brauchst Du Dich nicht ueber WLAN-Probleme im 2,4 GHz wundern.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Speedtest

Beitragvon Ryoga » 16.01.2012, 09:03

thunder0815 hat geschrieben:Hallo,

ich habe seit gestern unity...

Ich habe ein 3 play mit 32t. ich hatte einige Probleme mit der IP aber alles schnell unkompliziert gelöst. Jetzt ist meine Frage wenn ich auf speedtest-2unitymedia. gehe wie vom Techniker verlangt habe ich locker 32 t.. aber wenn ich auf der normalen seite von unity bin habe ich max. zwischen 10-15 t nur?
Ist die Seite von denen ausgelegt immer 32 t anzuzeigen?

Wenn ich über W-Lan ins Netz gehe habe ich sogar nur 3t kann mir einer hier helfen? ich hatte schon mal was dazu gelesen aber nicht mehr gefunden.
Ich hatte vorher Telekom da hatte ich auch trotzt w-lan immer 16t....

Danke




Genau das Gleiche Problem habe ich auch.
Genau die gleichen Werte.

mit "t" meinte er sicherlich tausend

Der techniker hatte auch 32.000 kb/s bei seinem Test (direkt am Cisco-Modem angeschlossen)
Bei dem gleichen Aufbau komm ich nur auf 13.000
Ryoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.01.2012, 14:39

Re: Speedtest

Beitragvon Grothesk » 16.01.2012, 18:42

Dann ist vermutlich auf dem Rechner irgendwas verbastelt. Firewall/Virenscanner mal ausgeschaltet?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste