- Anzeige -

Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitragvon Dinniz » 19.03.2012, 18:31

Ersatzmodeme sind eigentlich Standard auf den Autos .. war wohl eher Faulheit - will aber nichts unterstellen ohne alle Details zu wissen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitragvon ramseier » 19.03.2012, 18:48

Das hat mich halt auch gewundert. Die Leute an der Hotline geben sich ja auch alle Mühe mir zu helfen, die haben halt nur diesen "heiligen" Prozess des gleichzeitigen Modemtausches.
Ich werde doch nicht der einzige sein, der nicht die Zeit hat auf den Kurier zu warten.

Da fahren die sich die Kunden sauer für so eine Kleinigkeit. Gemessen an der Arbeitszeit für den Support wäre der Modempreis ohnehin mittlerweile auf beiden Seiten reintelefoniert.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org
ramseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 11:33
Wohnort: Nähe Darmstadt

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitragvon Cablemen » 19.03.2012, 19:59

Kapier ich auch nicht wenn ich eine Störung fahre nehm ich das neue Modem sicherheitshalber gleich mit! Na ja eventuell war das wohl ein noch sehr jungfräulicher Techniker! Ärgerlich ist so was alle mal.
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitragvon ramseier » 19.03.2012, 21:44

Leider scheint das bei der Hotline niemanden zu interessieren.
Jetzt wüsste ich halt gern wen ich Kontaktieren kann damit ich dann doch mein Modem getauscht bekomme.
Mein Modem wurde in den Letzten drei Stunden wieder drei mal rebootet.

Ich will doch nur meinen Anschluss normal nutzen können, ist das zuviel verlangt?
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org
ramseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 11:33
Wohnort: Nähe Darmstadt

Ausfälle heute:

Beitragvon ramseier » 20.03.2012, 10:35

Code: Alles auswählen
Tue Mar 20 10:09:49 2012     82000400    Critical (3)    Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 10:09:04 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 10:04:13 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 08:56:19 2012     82000500    Critical (3)    Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 07:29:44 2012     82000400    Critical (3)    Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 07:28:59 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Tue Mar 20 07:28:06 2012     82000700    Critical (3)    Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Tue Mar 20 05:28:37 2012     82000400    Critical (3)    Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 05:27:52 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 05:26:18 2012     82000500    Critical (3)    Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 05:25:46 2012     82000700    Critical (3)    Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Tue Mar 20 04:47:42 2012     82000400    Critical (3)    Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 04:47:10 2012     82000500    Critical (3)    Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 04:46:57 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 03:37:49 2012     82000500    Critical (3)    Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - ...
 Tue Mar 20 03:37:39 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 03:09:31 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 03:07:25 2012     82000700    Critical (3)    Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC...
 Tue Mar 20 03:03:40 2012     82000400    Critical (3)    Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Un...
 Tue Mar 20 03:02:54 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
 Time Not Established    82000200    Critical (3)    No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=44:58:29:fb...
 Tue Mar 20 02:05:52 2012     2436694064    Critical (3)    [b]Booting up the cable modem[/b]
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org
ramseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 11:33
Wohnort: Nähe Darmstadt

Re: Kabelmodem Cisco 3212 bootet ständig neu???

Beitragvon BlackFly » 20.03.2012, 12:26

Wo ist eigentlich das Problem mit dem 1:1 tausch an der Haustüre?
Wenn ich das richtig verstehe war schonmal ein GLS-Typ mit nem neuen Modem da gewesen, warum habt Ihr das nicht genommen und das alte abgegeben? Wo ist bitte das Problem das alte gleich abzugeben? Im schlimmsten Fall ist das neue Modem auch defekt (aber warum sollte es das sein?) und selbst dann habt Ihr nicht wirklich was verloren da das vorherige ja auch schon kaputt ist...

Man kann sich auch Probleme machen wo keine sind, ich bin nun schon fast seit 2 Wochen ohne Internet und Telefon (habe mir deswegen mittlerweile mal ein Prepaid UMTS Surfstick gekauft) weil mein bestelltest Modem nicht kommt, ich wäre froh ich könnte endlich dem GLS-Typen das alte an die Hand drücken und würde ein neues bekommen...
BlackFly
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 19.10.2011, 14:46

@BlackFly

Beitragvon ramseier » 20.03.2012, 13:07

Ich kann dir ganz genau sagen was das Problem ist.
Unitymedia bietet für gutes Geld einen Service (KabelTV, Internet, Telefon) für Privatkunden und Firmenkunden an.
Ein großer Anteil der Privatkunden wird für sein Geld arbeiten damit er sich die ganzen schönen Dinge wie z.B. einen schnellen Internetanschluss leisten kann. Die Kernarbeitszeiten sind ca. Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00.

Der normale Berufstätige wird seinem Beruf außer Haus bei seinem Arbeitgeber oder Auftraggeber nachgehen.
Vermutlich wird der geringere Anteil der Berufstätigen von zuhause arbeiten.

Wenn man nun die Internen Prozesse für Privatkunden modelliert, sollte man sich idealerweise damit beschäftigt haben wer seine Zielgruppe ist.
Beauftrage ich also als einzigen Kurierdienst eine Firma die nur von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 liefert, und definiere meinen Austauschprozess so, daß der Kunde unbedingt anwesend sein muss, dann nehme ich in Kauf, daß der Kunde in den meisten Fällen einen Tag Urlaub nehmen muss wenn er sein Modem getauscht bekommt.
Bedingt durch die schwammigen Zeitangaben für den genauen Liefertermin müsste man sich also mindestens zwei bis drei Tage frei nehmen, da der Hotlinemitarbeiter nicht sagen kann an welchem Tag der Kurier kommt.

Das Problem liegt also nicht an den Hotlinemitarbeitern sondern an den Hierarchiestufen die irgendwann die Prozesse definiert haben und damit den Dispatchern das Leben schwer machen.

Natürlich könnte ich die ganze Situation mit der selben Gleichgültigkeit wie du an die Sache heran gehen, aber genau dieses Verhalten bringt die Unternehmen in die Lage derart gleichgültig gegenüber der Kunden zu sein. Würden mehr Kunden mit einem Prozess unzufrieden sein, würde sich diesbezüglich auch etwas ändern.

Wenn du dich also persönlich so behandeln lassen möchtest wirst du deine Gründe dafür haben.

Ich persönlich zahle für einen Service den ich momentan nicht erhalte.
Ich möchte mich auf den Service verlassen können so daß ich Telefongespräche mit meinen Kunden führen kann ohne dabei unterbrochen zu werden.

Ich kann mir auch nicht leisten einen Tag nicht bei meinen Kunden zu sein weil ich dann einen ganzen Tag nichts verdiene.

Versucht mal eure Unitymediarechnung einmal nicht zu bezahlen und achtet darauf wie schnell der Anschluss gesperrt wird.
In die andere Richtung wäre nämlich die Toleranzgrenze deutlich niedriger.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org
ramseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 11:33
Wohnort: Nähe Darmstadt

Techniker kommt vorbei

Beitragvon ramseier » 21.03.2012, 09:51

Ich habe jetzt mal mein Nagios von meinem Webserver aus meinen Anschluss monitoren lassen und das Ergebnis an den Support schicken lassen.
Bei jedem Ausfall bekam der Support eine Mail mit meiner Kundennummer und der Ausfallbeschreibung.
Nach einigen Stunden hat mich jetzt eine freundliche Dame angerufen um mit mir einen Termin für den Techniker auszumachen.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org
ramseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 11:33
Wohnort: Nähe Darmstadt

Techniker war da..

Beitragvon ramseier » 21.03.2012, 19:50

Jetzt war der Techniker da. Ein außerordentlich netter Mann.
Er hat sich richtig Zeit genommen alles genau durchzumessen.
Immer wieder die Werte des Modems überprüft, nachgeregelt.
Er ist sogar auf den Dachboden geklettert und hat da den Verteiler überprüft.

Er meint: "Wenn die Störungen jetzt wiederkommen müssen wir das Modem tauschen."

So stell ich mir nen guten Service vor.
mein persönliches Unitymediaerlebnis: http://www.konsumverzicht.org
ramseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2012, 11:33
Wohnort: Nähe Darmstadt

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste