- Anzeige -

vollst. DNS Server - unter XP

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon heftCD » 27.12.2011, 17:42

Hallo,

ich hab mal ne Frage:
Einige Server (z.B. bestimmter Freeware-Programmierer oder c++-Programmierer Foren und Homepages) sind von mir aus = von zu Hause nicht zu erreichen - doch es gibt keine Probleme wenn ich die selben Server von der Uni aus ansurfe oder wenn Freunde mir per Messenger Screenshots der Homepage-Seiten schicken.
Also sind die Server wohl existent. Firefox meldet auf meinem Rechner immer - Server

Code: Alles auswählen
Der Server unter blabla konnte nicht gefunden werden.

    *   Bitte überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler, wie
          ww.beispiel.de statt
          www.beispiel.de

    *   Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die
         Netzwerk-/Internetverbindung.

    *   Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher,
         dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.



Jetzt war ich früher auch mal während meines Studiums Kunde bei Alice und Arcor. (mit DSL-Modem)
und da gab es solche Probleme auch mal.

Allerdings reichte es da, einen andern DNS Server - glaub ich - in XP irgendwo einzutragen und die Seiten waren "wieder" erreichbar.

Lange hab ich das nicht gebraucht.
Und jetzt weiß ich nicht mehr, was und wo ich da einstellen muß. unter XP prof.

Zudem wäre es gut, wenn mir jemand einen guten, funktionierenden DNS Server nennen könnte.

Jetzt bin ich auch mit Router unterwegs. Ändert das was?


Danke schon mal.
wer braucht schon eine Signatur?
Benutzeravatar
heftCD
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.07.2009, 11:40

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon koax » 27.12.2011, 18:09

In den Eigenschaften der Netzwerkverbindung, dort in den Eigenschaften des TCP/IP-Protokolls.
Falls Dein Router dieses Feature hat, kann man auch dort einen eigenen DNS-Server einrichten, ansonsten halt bei jedem Rechner einzeln.

DNS-Server von Google: 8.8.8.8; 8.8.4.4
http://code.google.com/intl/de-DE/speed/public-dns/
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon heftCD » 29.12.2011, 00:26

mhh, gibt es denn da wirklich nur welche von Google?
Der Datenkrake

Ich meine, früher gab es von Alice oder so auch ein paar alternative DNS.


und wo letztendlich trag ich die ein?

Bild

also hier Bild oder hier? Bild
wer braucht schon eine Signatur?
Benutzeravatar
heftCD
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.07.2009, 11:40

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon koax » 29.12.2011, 07:41

heftCD hat geschrieben:mhh, gibt es denn da wirklich nur welche von Google?
Der Datenkrake

Ich meine, früher gab es von Alice oder so auch ein paar alternative DNS.

Wie, die Datenkrake Alice? ;-)
Ich habe Dir ein Beispiel eines schnellen freien DNS-Servers genannt. Das soll Dich nicht hindern auch andere zu verwenden.
http://lmgtfy.com/?q=free+public+dns
http://lmgtfy.com/?q=freie+dns-server
Ob da einer bei ist, dem Du mehr vertraust, musst Du selber wissen.

und wo letztendlich trag ich die ein?

Natürlich bei der ersten. Es handelt sich ja nicht um eine alternative Konfiguration sondern um Deinen normalen Netzzugang.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon caliban2011 » 29.12.2011, 09:57

Warum nur wird immer reflexartig der google DNS Kram empfohlen? Warum nicht mal eine Empfehlung Richtung OpenDNS?
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon conscience » 29.12.2011, 10:04

Hallo.

caliban2011 hat geschrieben:Warum nur wird immer reflexartig der google DNS Kram empfohlen? Warum nicht mal eine Empfehlung Richtung OpenDNS?


Es steht jedem doch frei, das zu empfehlen, was er für gut und richtig befindet.
Welchen "offenen DNS" empfiehlst denn Du?


Grüße
Consciece
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon samsara00 » 29.12.2011, 13:39

Ich benutze seit ewigkeiten diese unzensierten DNS Server:

85.214.73.63 (anonymisierungsdienst.foebud.org)
213.73.91.35 (dnscache.berlin.ccc.de)
Bild
samsara00
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 12:05

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon caliban2011 » 03.01.2012, 20:19

conscience hat geschrieben:
caliban2011 hat geschrieben:Warum nur wird immer reflexartig der google DNS Kram empfohlen? Warum nicht mal eine Empfehlung Richtung OpenDNS?

Welchen "offenen DNS" empfiehlst denn Du?

Habe ich geschrieben und du hast es sogar zitiert ;)
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: vollst. DNS Server - unter XP

Beitragvon koax » 03.01.2012, 21:07

caliban2011 hat geschrieben:[[list=]quote="conscience"]
[quote="caliban2011"]W[/list]arum nur wird immer reflexartig der google DNS Kram empfohlen? Warum nicht mal eine Empfehlung Richtung OpenDNS?[/quote]
Welchen "offenen DNS" empfiehlst denn Du?
[/quote]
Habe ich geschrieben und du hast es sogar zitiert ;)[/quote]

Du hast eine Frage gestellt. Das ist was anderes als eine Empfehlung. :zwinker:
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 16 Gäste