- Anzeige -

Verbindung zwischen Modem und PC bricht ein.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindung zwischen Modem und PC bricht ein.

Beitragvon toopac » 23.10.2007, 17:20

Hallo zusammen.

ich bin neu und hab direkt eine frage zu einen Problem.

Ich hab von UM pLay2000. Mein Modem ist direkt an meinen PC angeschlossen. Seit ein paar Wochen muss ich alle 3 Stunden das Modem neustarten, weil die Verbindung abbricht. Die Grünen Lampen leuchten weiterhin einwandfrei, nur die Orange will nicht mehr. Mittlerweile ist es so schlimm geworden das ich es alle 10 minuten Neustarten muss. Das Modem ist das Motorola SB5101E. Hatte den D-Link Router auch schonmal angeschlossen, doch das Problem trat weiterhin auf.

Hoffe die Angaben reichen für eine Hilfe.

MfG toopac
toopac
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2007, 17:02

Re: Verbindung zwischen Modem und PC bricht ein.

Beitragvon Moses » 24.10.2007, 02:13

vielleicht liegt's am Netzwerkkabel? Wenn du eins hast, könnte man das einfach mal austauschen. Oder vielleicht mal mit einem anderen PC testen. Vielleicht hast du ja einen Bekannten mit einem Laptop? Sonst solltest du dich an die Hotline von UM wenden. Das Modem ist deren Eigentum (und dir nur zur Verfügung gestellt) also müssen die sich auch darum kümmern, dass das funktioniert. Die Ergebnisse deiner eigenen Tests (falls denn durchgeführt) solltest du da ruhig kundtun. Achja und an die Technische Hotline wenden, nicht an die normale Nummer! :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Verbindung zwischen Modem und PC bricht ein.

Beitragvon toopac » 24.10.2007, 12:42

Moses hat geschrieben:vielleicht liegt's am Netzwerkkabel? Wenn du eins hast, könnte man das einfach mal austauschen. Oder vielleicht mal mit einem anderen PC testen. Vielleicht hast du ja einen Bekannten mit einem Laptop? Sonst solltest du dich an die Hotline von UM wenden. Das Modem ist deren Eigentum (und dir nur zur Verfügung gestellt) also müssen die sich auch darum kümmern, dass das funktioniert. Die Ergebnisse deiner eigenen Tests (falls denn durchgeführt) solltest du da ruhig kundtun. Achja und an die Technische Hotline wenden, nicht an die normale Nummer! :)



Dank dir.

Werd am WE mal ein anderes Kabel und an einen anderen PC testen. Aber seit gestern Abend läuft es wieder einwandfrei. Werde es mal testen und dann Weitersehen.

too
toopac
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2007, 17:02

Re: Verbindung zwischen Modem und PC bricht ein.

Beitragvon Moses » 24.10.2007, 23:52

achja, aber nicht vergessen, dass das Modem die MAC Adresse des PCs speichert und einem neuen PC dann keine IP gibt, wenn man es nicht neustartet... also wenn ein anderer PC oder ein anderes Gerät (wie Router) dran soll, immer das Modem vom Strom nehmen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste