- Anzeige -

Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon boerteighty » 22.12.2011, 21:10

Hallo zusammen !

ich habe meine Fritz!Box 7270 mit dem Cisco EPC3212 verbunden; Und zwar über den LAN1 Port der Fritz!Box mit dem LAN Port des Cisco EPC3212.
Nach kurzer konfig. der Fritz!Box alles takko. Internet funktioniert, WLAN Nutzung auch.

Mein Telefon habe ich derzeit noch an dem Cisco Router angeschlossen.

Doch würde ich nun gerne das Telefon an die Fritz!Box anschließen, damit ich Anrufe in Abwesenheit sowie gewählte Rufnummern in der Fritz!Box sehen kann und Telefonbuch Funktion etc. nutzen kann.

Doch mit dem einfachen Umstecken des Telefons von dem EPS3212 an die 7270 ist es nicht getan.

Frage: Geht es überhaupt und wenn ja, was muss ich tun? Wo und/oder was muss ich an der Fritz!Box einstellen?

Hoffentlich kann jemand hefen !

LG
boerteighty
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.12.2011, 20:56

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon ernstdo » 22.12.2011, 22:00

Geht, Y Kabel der FB in den TAE Adapter des Modem andere Seite passend in die 7270, Festnetztelefonie in der FB aktivieren und einrichten, fertig.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon boerteighty » 23.12.2011, 14:11

Danke !!

Hatte heute Morgen auch mal bei AVM angerufen. Die haben sich sehr hilfreich gezeigt und sagten dass es genau so funktionieren würde:

Y-Kabel mit dem DSL Port der Fritz!Box verbinden und das Amtende des Y-Kabels, was eigentlich in den Splitter geht, mittels Adapter in den RJ11 Port des Cisco Routers.
Das dritte Kabelende des Y-Kabels bleibt unbenuttzt und baummelt frei rum.

Weil das Y-Kal alle drei Enden RJ45 ist, werde ich dann mal einen RJ45 an RJ11 Adapter organisieren.

Gebe Rückmeldung sobald es erfolgt ist.

Schöne Feiertage !

LG
boerteighty
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.12.2011, 20:56

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon ernstdo » 23.12.2011, 14:41

Lieber keinen Adapter auf RJ11 nutzen sondern den TAE Adapter der FB.
Ist eigentlich immer bei der FB dabei.
Also so ein großer TAE Stecker der in eine "normale" Telefondose gehört und an dem Stecker ist direkt die Kupplung für das RJ45 Kabel.
Y Kabel ist ja beschriftet was für was ist.
Den dicken Stecker dann in den TAE Adapter des Modem stopfen.
Wenn man nicht so viel Kabel da rum baumeln haben möchte kann man sich auch ein Kabel anfertigen lassen.
Anschlussbild ist auch auf der AVM HP zu finden.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon momo51 » 24.12.2011, 08:40

Man kann sich das Y Kabel auch sparen, wenn man die Pinbelegung des 8-adrigen DLS Inputs ( RJ45 ) des Fritze Anschlußes kennt. ------> http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... 12004.php3
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png
momo51
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon boerteighty » 25.12.2011, 16:00

Ich dreh´am Rad! Kann doch eigentlich nicht so schwer sein ...

Habe nun das Y Kabel genommen und die Seite "Telefonanschluss ISDN / TEL analog" mit dem besagten dicken schwarzen TAE Adapter verbunden.
Diesen habe ich dann in das mit der FB gelieferte TAE / RJ11 Adapter Stück gepackt und dann in den Telefonanschluss des Cisco Routers.
Die DSL Seite des Y Kabels in den DSL Port der FB. Telefon dann natürlich in den FON1 Port der FB.

Und nu? Funzt leider noch immer nicht. Grrr

Ist doch noch Internettelefonie, oder?
Wat muss ich denn jetzt an der Fritz!Box ein- oder umstellen?

Hope someone can help !

LG
boerteighty
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.12.2011, 20:56

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon momo51 » 25.12.2011, 21:27

schau mal hier:
viewtopic.php?f=53&t=7438

insbesondere was ernesto geschrieben hat.

Kabel anschließen wie auf Seite 23 Bed.Anleitung Fritzbox
http://www.avm.de/de/Service/Handbueche ... N_7113.pdf
und dann In der Fritze Festnetz analog aktivieren, Rufnummer eintragen
auch mit den zusätzlichen VoIP Rufnummern und
wenn gespeichert sollte es funktionieren.

cu....
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png
momo51
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon gordon » 26.12.2011, 13:29

boerteighty hat geschrieben:
Ist doch noch Internettelefonie, oder?

LG

nein, ist es nicht. es ist "analog" / Festnetz, und dementsprechend muss es in der Box hinterlegt sein.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Telefon an Fritz!Box 7270, verbunden mit EPC3212

Beitragvon boerteighty » 27.12.2011, 11:08

Moin !

et lüppt.
Ich hatte alles richtig angeschlossen und eingestellt. Der einscheidene Hinweis war der aus dem verlinkten Beitrag, dass das ganze erst wirksam wird, wenn der Router als auch die FB vom Strom genommen und neugestartet werden. Tatsächlich funktioniert es.

@ ernstdo & momo51: Besten Dank für die "Kofigurationsunterstützung" !

Wünsche euch einen guten Rutsch.

Bis dann.
boerteighty
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.12.2011, 20:56


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste