- Anzeige -

PROBLEM

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

PROBLEM

Beitragvon kempen » 20.12.2011, 21:11

ICH habe eine FRAGE .Ich war noch bis zum 16.12 bei 1 und eins.Mein Sohn hat über den Router Fritz box7050 über w-lan internet über sein lap top gehabt. nun sind wir 100 % bei unity bei unity und wir haben kein w lan mehr :heul: . weil wir ja nur das Kabelmodem haben kann ich die fritz box 7050 anschliessen . und wie geht das? DANKE :smile:
kempen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 68
Registriert: 17.09.2011, 12:15

Re: PROBLEM

Beitragvon ernstdo » 20.12.2011, 21:18

Google fand bei der Suche nach "Fritzbox an Kabelmodem" folgende Seite:
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11582.php3

Ob die 7050 dafür überhaupt geeignet ist findet man auch irgendwo auf der AVM HP, ggf. über die Suche bei AVM ....

Edit:
Die 7050 ist wohl geeignet.
Beispiel:
http://www.dus.net/fileadmin/docs/FritzBoxKabel.pdf
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: PROBLEM

Beitragvon kempen » 20.12.2011, 21:30

DANKE :D
kempen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 68
Registriert: 17.09.2011, 12:15

Re: PROBLEM

Beitragvon Muffix » 20.12.2011, 22:47

kempen hat geschrieben:ICH habe eine FRAGE .

Links neben der A-Taste.
Muffix
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2011, 09:14

Re: PROBLEM

Beitragvon piotr » 20.12.2011, 23:19

Ja, die 7050 kann am Kabelmodem betrieben werden, aber...

die 7050 ist fuer die meisten Geschwindigkeiten bei UM zu schwach.
Die 7050 ist nur bis 16000 einsetzbar.

Fuer schnellere Geschwindigkeiten brauchst Du einen neuen Router.

Und fuer mehr als 23000-25000 im WLAN auch zwingend den WLAN Standard 802.11n 300 Mbit/s brutto.
Das auf dem Router UND auf allen angeschlossenen WLAN-Clients.
Der aeltere bei DSL (bis zu 16000) ausreichende WLAN-Standard 802.11g reicht dann nicht mehr.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 52 Gäste