- Anzeige -

Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Internet

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Internet

Beitragvon Revolicious » 17.12.2011, 14:29

Hallo zusammen,

ich bin vor 2 Tagen in eine neue Wohnung gezogen. Vorher war ich lange Zeit Telekom Kunde, und wäre dort auch sehr gerne geblieben, vorallem weil ich Mitarbeiter bin - aber leider kann mir die Telekom am neuen Wohnort kein VDSL50 mit Entertain zur Verfügung stellen, da sich Unitymedia hier breit gemacht hat..

Ich habe ein 3play Angebot mit der 64.000er Leitung und dem HD Paket. Habe soweit alles angeschlossen, doch das Modem weigert sich online zu gehen. Ich habs gestern schon die ganze Nacht drangelassen und nichts tut sich. Das Modem welches UM mir gesendet hat ist das Cisco EPC3208 und den D-Link WLAN Router. Habe das Modem mal mit Verstärker und ohne angeschlossen und nichts tut sich.

Die Power Lampe ganz oben ist beständig an, so wie es sein sollte.
Downstream blinkt ca. 2 Minuten lang, und leuchtet dann auch beständig.
Upstream blinkt, sobald die Downstream Lampe dauerhaft an bleibt , danach tut sich aber nichts mehr. Ich vermute mal, dass das Modem einfach keinen Upstream Channel findet. Habe schonmal die Daten ausgelesen per Webinterface, der SNR Wert liegt bei 39Db wenn die DS Lampe dauerhaft leuchtet.

Ich frage mich nun ob ich irgendwas falsch gemacht habe, am PC bekomme ich logischerweise keine Internetverbindung , weder per angeschlossenen WLAN Router noch per LAN. Habe bereits bei der Hotline angerufen, dort konnte mir keiner was konkretes sagen. Lediglich einen Techniker wollten sie rausschicken , was aber noch 1 Woche dauern kann. Ich kann zwar per iPhone Tethering online gehen, aber das kann keine Dauerlösung sein, vorallem weil ich 40€ monatlich bezahle.


Gibts etwas, dass ich übersehen habe? Habe das Modem schon mit allen mitgelieferten Kabeln probiert, ohne Verstärker, mit Verstärker - an allen Dosen die wir in der Wohnung haben. Kann man die US Frequenz manuell einstellen?


Gruß,
Revolicious
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2011, 14:18

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon Creep89 » 17.12.2011, 14:43

Nachdem du den Router angeschlossen hast mal das Modem kurz aus dem Strom gezogen und wieder eingesteckt?
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon cocoonboy » 17.12.2011, 15:47

Hi,

wohnst Du in einem größeren Wohnobjekt???
cocoonboy
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2009, 21:57

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon Revolicious » 17.12.2011, 16:00

Danke euch schonmal für die Antworten !

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit ca. 10 Parteien, komplett von UM versorgt.

Ich werde das mit der Stromversorgung auf jeden Fall mal versuchen und schauen ob es dann geht.
Revolicious
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2011, 14:18

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon cocoonboy » 17.12.2011, 16:13

Es kann evt. sein, dass Deine Leitung af einem Sperrfilter sitzt, dann kann das Modem natürlich nicht on gehen.
Dann bräuchst Du aufjedenfall ein TK
cocoonboy
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2009, 21:57

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon Revolicious » 17.12.2011, 17:51

Hm, also ich habs jetzt alles mal so gelassen und warte auf den UM Techniker der Montag oder Dienstag einen Termin vereinbaren soll..

Kann man da irgendwie ne Gutschrift raushandeln?
Revolicious
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2011, 14:18

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon BlackFly » 17.12.2011, 17:57

Als Neukunde zahlst Du doch die ersten Monate sowieso noch keine Grundgebühr, oder?
Versuchen kann man es, ich glaub aber nicht das man da was raushandeln kann...
BlackFly
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon Dinniz » 17.12.2011, 20:56

Ich finde die Aussage
aber leider kann mir die Telekom am neuen Wohnort kein VDSL50 mit Entertain zur Verfügung stellen, da sich Unitymedia hier breit gemacht hat..

schon etwas gewagt .. Unitymedia hat mit der Technik von Telekom nichts an Hut.

Das Modem kann aus mehreren Gründe nicht online gehen:
- Rückkanal gesperrt
- falsche defekte Bauteile
- falsches Anschlusskabel bzw falsch angesteckt
- Rückkanal zu stark bedämpft oder defekt
etc

Eine Gutschrift rauszuholen finde ich etwas übertrieben aufgrund der kurzen Entstörungszeit.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon sebr » 17.12.2011, 21:45

Ich denke die Aussage, dass die Telekom dort nicht gewünschten Anschluss bereitstellen kann war eher so gemeint, dass da die Telekom (wirtschaftlich) keinen sinn darin sieht in den Ausbau eines Gebiets zu investieren wo schon "schnelles" Breitband vorhanden ist.

Also wenn schon eine MM-Dose vorhanden ist kann ich mir nicht vorstellen dass dann an deinem Abzweig ein Rückkanalsperrfilter sitzt. Probleme mit Dämpfung...naja du schreibst alle Parteien sind UM-versorgt, dann wird dei Verkabelung wohl auch mit der der anderen übereinstimmen und durch UM überprüft worden sein bei der Installation der MM-Dose. Allerdings: man weiß nicht wer da schon dran herumgefingert hat...
Also ich tippe darauf, dass was bei der Freischaltung deines Modems schiefgelaufen ist. Oder das Modem ist DOA (eher unwahrscheinlich).
Mal nett fragen um bei den Nachbarn kurz zu testen könnte schon viele Fehler ausschließen...
Zuletzt geändert von sebr am 17.12.2011, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Neuer Unitymedia Anschluss, Cisco EPC3208 - kein Interne

Beitragvon Dinniz » 17.12.2011, 21:47

Selbst in einem voll ausgebauten Objekt setzen wir Sperrfilter bei Einstrahlungen etc ..
Wenn es ein Freischaltungsproblem wäre, würden DS und US gemeinsam blinken ..

:kafffee:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 14 Gäste