- Anzeige -

[Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

[Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxen

Beitragvon weinem » 10.12.2011, 18:14

Hallo *,

ich war seit langem auf der Suche nach einer kostengünstigen Möglichkeit für die Verbindungskosten für den Übergang in die Mobilfunknetze zu reduzieren. Hier ist meine Lösung mittels einer Vodafone RL500 Zuhause Voicebox und einer Fritz!Box Fon WLAN 7170 an einer Fritz!Box 6360 cable: http://hoellenberg.de/gsmgateway/gsm_voip_gateway.pdf. Viel Spaß beim nachbauen.

VG
weinem
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.07.2010, 15:53

Re: [Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxe

Beitragvon unitedi » 27.01.2012, 22:46

Hallo,

ich finde die Idee und vor allem die Anleitung super!
Bin dabei das nachzubauen, aber leider erkennen sich die RL300 und die Fritzbox 7170 nicht mit dem Y-Kabel. Einzeln funktionieren die Geräte prima, aber wenn ich sie verbinde, dann klappt die Verbindung weder eingehend noch ausgehend.
Habe alle Kabel und Leitungen geprüft Firmware ist aktuell. Die Box funktioniert "normal". Hat das was mit der Spannung zu tun, die die Rl 300 aussendet? Oder wie kann ich den Fehler beheben?

Grüße,

united
unitedi
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2012, 22:42

Re: [Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxe

Beitragvon weinem » 28.01.2012, 10:53

Hallo,

an der FB7170 resp. an dem Y-Kabel darf kein anderer Anschluss sein, also kein zusätzlicher analoger Telekom- ISDN-Anschluss. Bitte nochmal genau prüfen, ob du das richtigte Y-Kabel benutzt (AVM hat da mehrere Varianten, dazu mal googlen). Funktioniert das analoge Telefon am internen Anschluss der FB7170 an einem anderen analogen Anschluss bzw. an einem ISDN-Anschluss (könnte ja sein, dass das TAE-Kabel für den Nebenstellenanschluss eine Macke hat) ?

Und noch ein Hinweis: bitte überprüfe sicherheitshalber nochmal den RJ45-auf-TAE-Adapter von AVM (das schwarze unförmige Teil), ob dort die PIN´s auf der TAE-Seite richtig auf die PIN´s der weißen TAE-Kupplung der RL500-Box passen. Da die weiße Kupplung vergossen ist, müssen ggfs. die PIN´s im RJ45-Stecker/-Adpater getauscht werden. Das geht relativ einfach, weil er nur verschraubt ist.

VG
weinem
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.07.2010, 15:53

Re: [Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxe

Beitragvon Eberhard67 » 22.02.2013, 02:27

Hallo,
ich habe auch die RL500 Voicebox Vodafone Box an einer zweiten Fritzbox angeschlossen. Ich habe aber das Problem das manchmal wenn der Anruf weitergeleitet wird die Nachricht kommt. Kein Anschluss unter dieser Nummer. Ich denke vielleicht bekommt die Box nicht alle zahlen mit? Oder was kann das sein? Hat da schon mal jemand Erfahrung gesammelt?
Komisch ist auch, wenn man nach so einem missglückten Anruf noch mal anruft dann funktioniert es. Vielleicht ist die Box dann auch in einem Schlafmodus. Gibt es da ein Firmwareupdate? Kann mir jemand weiterhelfen?
Eberhard67
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.02.2013, 02:22

Re: [Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxe

Beitragvon iriogbe » 09.09.2014, 00:02

hallo,

wäre dankbar für die Anleitung. Leider funktioniert der Link nicht mehr. Gibt es einen Alternativlink oder kann mir jemand erklären, wie ich die RL500 mit der FB verbinde. Ich habe eine FB7390 hinter einer FB 6360 Cable
Danke.
iriogbe
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2014, 23:45

Re: [Gelöst] GSM-Gateway mit RL500 Voicebox und 2 Fritz!Boxe

Beitragvon iriogbe » 13.09.2014, 14:59

Habe selber eine einfache Lösung gefunden, ganz ohne Bastelei: An das schwarze Ende des Y-Kabel der Fritzbox den Stecker im Bild (war glaube ich mal bei einer älteren Fritzbox dabei und lässt sich sicherlich kaufen). Diesen mit dem bei der RL500 Voicebox mitgelieferten Adapter, der mit Telefon beschriftet ist und an den grauen FXS Steckplatz passt, verbunden. In der Fritzbox das Ganze als Analog-Anschluss eingerichtet. Fertig.
Bild
iriogbe
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2014, 23:45


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste