- Anzeige -

Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon josen » 12.02.2012, 15:39

Hallo,

verstehe ich das richtig, AVM führt auf der Fritz!Box 6360 ohne ausdrücklichen Wunsch des Benutzers Traffic-Shaping durch und reduziert dadurch die maximal zur Verfügung stehende Bandbreite?
Ist das Hörensagen oder gibt es dafür einen Beleg? Wäre interessant zu wissen :-)

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon whale » 12.02.2012, 20:40

@CapFloor:
Bin absolut interessiert daran, mit AVM weiter auf eine Problemlösung hinzuarbeiten. Wäre für die Ticket-Nummer als PM dankbar.

Danke und Gruß,
Markus
whale
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2012, 14:17

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon CapFloor » 12.02.2012, 21:43

josen:
Ist das Hörensagen oder gibt es dafür einen Beleg?


Das ist meine persönliche Interpretation nach Lage der Dinge: Einzelne http/ftp Uploads lasten den Upstream nie so stark aus wie Uploads mit rsync - nach eigener Messung und auch nach (ungenauer) Anzeige der FB selbst. Umgekehrt tritt das Problem nicht auf, wenn man die genutzte Bandbreite für einen rsync Upload minimal unter das (theoretische) Maximum im Upstream drückt - also etwa auf http / ftp Niveau. Ob AVM das bewußt tut oder es sich vielmehr um einen Fehler handelt, kann ich nicht sagen. Für einen Fehler spricht, dass sich der Spuk bei der Benutzung von rsync durch die Annahme eines eingehenden Telefonats beenden läßt.

@whale:
Ich werde mal was aus dem Mail-Verkehr mit AVM zusammenstellen. Dass AVM in dieser Sache von mir einen Mittschnitt der DOCSIS Pakete habe wollte, halte ich übrigens für "historisch" bedingt: Vor diesem Problem hatte ich noch ein weiteres Ticket mit UM / AVM, bei dem es sich vordergründig um ein fehlerhaftes Verhalten der CMTS ODER der FB bzgl. eben dieses DOCSIS Protokolls handelte. UM hat letztendlich einen Workaround implementiert (ich habe zu diesem Zeitpunkt eine "einzigartige" Portkonfiguration im Upstream bekommen), so dass sich AVM für "unschuldig" hielt. Da ich nach Implementierung des Workarounds wieder voll an UM gezahlt habe, stellten sowohl UM als auch AVM die weitere Analyse dieses Problems ein. Ich glaube aber inzwischen, dass auch in diesem Fall die FB die eigentliche Ursache war. Aber das ist ein anderes Thema...

Grüße
Frank
Bild
CapFloor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.09.2011, 18:44

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon sebr » 13.02.2012, 16:10

CapFloor hat geschrieben:@whale:
Benutzt Du zum Upload "rsync", z.B. für Strato? Dann lade mal testhalber eine größere Datei per ftp/http hoch und überprüfe, ob in diesem Fall die Probleme immer noch existieren.
Viele Grüße
CapFloor

Was heißt denn "größere Datei"? Ich lade gerade einige iso Images per rsync hoch zum Test. Es sind schon mehr wie 1GB problemlos über die Leitung gegangen...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon whale » 14.02.2012, 00:19

@sebr
Dann kannst Du Dich glücklich schätzen. Bei rsync ist bei mir die Problematik aber unabhängig, wie groß die Dateien sind. Solange die Backup-Aufgabe (das sind dann üblicherweise mehrere Bilddateien in der Größenordnung um 10MByte) über rsync läuft, bricht der Downstream zusammen.
whale
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2012, 14:17

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon sebr » 14.02.2012, 01:24

Ich werde es auch noch einmal mit mehreren kleinen Dateien versuchen.

Nur mal so eine Frage interessehalber: wieviel Upstream Kanäle nutzt deine Box aktuell?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon whale » 14.02.2012, 11:13

Habe nur einen Upstream-Kanal zur Verfügung, evtl. gibt es ja da Unterschiede.
whale
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.02.2012, 14:17

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon CapFloor » 14.02.2012, 15:45

Was heißt denn "größere Datei"? Ich lade gerade einige iso Images per rsync hoch zum Test. Es sind schon mehr wie 1GB problemlos über die Leitung gegangen...

@sebr:
Um hier Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten, hier nochmal die Randbedingungen und die Tests:

Voraussetzungen:
1. Die hast einen 128MBit/s Anschluss?
2. Die Fritzbox zeigt nur für den RSYNC Upload allein eine volle Upstream Auslastung (min. 5,2MBit/s, besser 5,3MBit/s)?

Jetzt testen:
3. Du rufst eine Website (http) auf.
4. Du versucht ein Telefonat nach draußen zu führen.

Wenn das alles bei Dir zusammen funktioniert, hat Dein Anschluss das Problem nicht.

Viele Grüße
Frank
Bild
CapFloor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.09.2011, 18:44

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon Marks9156 » 14.02.2012, 16:08

CapFloor hat geschrieben:1. Die hast einen 128MBit/s Anschluss?
2. Die Fritzbox zeigt nur für den RSYNC Upload allein eine volle Upstream Auslastung (min. 5,2MBit/s, besser 5,3MBit/s)?
4. Du versucht ein Telefonat nach draußen zu führen.
Wenn das alles bei Dir zusammen funktioniert, hat Dein Anschluss das Problem nicht.

Das funktioniert schon.
Wenn ich aber wirklich 100% Auslastung im Upload habe, klingen die Stimmen beim Telefonat "abgehackt".
Meinst du das?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Firmwareupdate UM 6360 Cable 85.05.09

Beitragvon sebr » 14.02.2012, 22:27

Achso, dass das Problem nur beim 128.000er Anschluss auftreten sollen wusste ich nicht (wurde das vorher schon mal erwähnt?!).
Dann sind meine Tests wohl nicht relevant für "dieses" Problem.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 57 Gäste