- Anzeige -

[FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

[FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon Chicki_Heinz » 04.12.2011, 18:12

Hallo zusammen,

ich habe leider immer wieder SEHR merkwürdige Eintrage bei meinen "Geräte und Benutzer", wenn ich mir meine Netzwerkübersicht in der FritzBOX ansehe.

Es geht hier um die 109.x.x.x und die 2.203.x.x.. Sämtliche 192'ziger kann ich zuordnen, nur was sind die anderen? :confused:

Bild
Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon Chicki_Heinz » 04.12.2011, 18:16

€dit: Ein WHOIS IP ergab die Vodafone D2 GmbH. Ich habe auch ein Galaxy S2 im Heimnetz...aber wieso tragen die sich dort ein?
Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon Chicki_Heinz » 06.12.2011, 14:20

Ist die Frage selbsterklärend, oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen...usw.

Jemand eine Idee?
Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon piotr » 06.12.2011, 18:00

Nutzt Du auf den Smartphones die Fernwartungsfunktion der Fritzbox?
Nutzt Du auf den Smartphones die Fritzbox App?
Ist auf den Smartphones ausser WLAN vielleicht auch ein VPN-Zugang zur Fritzbox konfiguriert?
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon Chicki_Heinz » 06.12.2011, 18:32

Ich nutze die FritzAPP, praktisch, wenn man mit dem Phone über die Box Telefonieren kann.
Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon magruk » 06.12.2011, 19:36

Chicki_Heinz hat geschrieben:Ist die Frage selbsterklärend, oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen...usw.

Jemand eine Idee?


Ich würde vermuten, dass das Geräte sind, die versucht haben, sich per WLAN mit der Box zu verbinden. Gibts entspr. Einträge in den Logs?
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon piotr » 06.12.2011, 22:19

Vielleicht in Verbindung mit der App bzw. VPN+App moeglich.

Eine WLAN-Verbindung (ohne App/ohne VPN) eines Smartphones wuerde normalerweise mit einer IP aus dem FB-(W)LAN-Bereich und auch mit entsprechendem WLAN-Icon angezeigt werden.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon Chicki_Heinz » 07.12.2011, 00:03

Die IP Adressen sind auf jeden Fall Vodafone IP Adressen, wenn man Sie mal bei WHOIS prüft...insofern wird das sicher etwas mit dem Galaxy 2 zu tun haben. Hat denn niemand eine vergleichbare Konfi?

Selbst mein DHCP sollte in diesem Bereich nicht vergeben, insofern VPN? Ja vielleicht....aber WTF?! Irgendwie beunruhigend :confused: :confused: :confused:
Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon schmittmann » 07.12.2011, 08:25

Ich habe ein Galaxy S2 über die Fritz!App mit der 6360 laufen. Das S2 meldet sich wie jedes andere Gerät mit einer IP aus dem privaten Nummernkreis an. Eine IP des Mobilfunkproviders (hier D1) habe ich noch nie in der FB-Übersicht gesehen.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: [FritzBOX] Merkwürdige IP Adressen im Netzwerk..

Beitragvon Chicki_Heinz » 07.12.2011, 18:16

Kann ich das denn irgendwie verbieten?
Chicki_Heinz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.05.2011, 10:54

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste