- Anzeige -

Anrufer fliegt aus der Leitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon IceTea » 29.11.2011, 22:54

Hallo,
ich hatte bis vor 2 Monaten Telefonplus mit der FB 6360. Nach erheblichen Problemen mit der Box hatte ich dann ein Downgrade auf den normalen Telefonanschluss (eine Leitung) mit dem Cisco-Modem gemacht. Seitdem läuft eigentlich alles wunderbar. Nur hatte ich jetzt schon 3x das Phänomen, dass sich eingehende Anrufer gegenseitig aus der Leitung geworfen haben.
Ich führe ein Gespräch mit Anrufer A, Anrufer B ruft an, erhält ein Freizeichen und hat mich dann an der Leitung. Anrufer A hört in der Zeit "Ihre Verbindung wird gehalten".
Ich habe hinter dem Cisco-Modem eine FB 7390 als Router und TK.
Kann die FB das verursachen? Ich hab das bis jetzt für mich ausgeschlossen, da ich nur eine Leitung besitze und somit ja keine Möglichkeit habe den zweiten Anrufer zu "parken"
IceTea
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 03.07.2010, 12:54

Re: Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon Juggernaut » 04.12.2011, 21:38

Hallo,

tritt das Problem auch auf wenn das Telefon direkt am Modem angeschlossen ist?

Gruß Juggernaut
Juggernaut
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.02.2008, 20:01

Re: Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon BlackFly » 04.12.2011, 22:26

IceTea hat geschrieben:Kann die FB das verursachen? Ich hab das bis jetzt für mich ausgeschlossen, da ich nur eine Leitung besitze und somit ja keine Möglichkeit habe den zweiten Anrufer zu "parken"


Dem ist nicht so, diese möglichkeit besteht durchaus...
UM HP - Soforthilfe hat geschrieben:Ihr Unitymedia Telefonanschluss besitzt standardmäßig folgende Leistungsmerkmale:

1 Rufnummer / 1 Leitung
Rufnummernanzeige des Anrufers (CLIP)
Übermittlung der eigenen Rufnummer
Dreierkonferenz

Auf Wunsch können Sie telefonisch bei unserem Kundenservice kostenlos "Anklopfen/Rückfragen/Makeln" freischalten lassen.


Nun würde ich einfach mal vermuten das die funktion "Anklopfen/Rückfragen/Makeln" freigeschaltet sind und die Fritzbox von dir (warum auch immer) diese Funktionen auch nutzt. Also entweder die Einstellungen der FB durchsuchen oder mal bei UM anrufen und fragen was genau alles freigeschaltet ist und ggf deaktivieren...
BlackFly
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon IceTea » 05.12.2011, 00:52

Danke für die Antwort. Sowas hatte ich auch im Kopf. Werde das mal abklären und ggf. auch bei AVM anfragen. In der FB gibt es leider keine Möglichkeit das Anklopfen oder die Konferenzfunktion abzuschalten.
IceTea
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 03.07.2010, 12:54

Re: Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon schmittmann » 06.12.2011, 07:47

IceTea hat geschrieben:Danke für die Antwort. Sowas hatte ich auch im Kopf. Werde das mal abklären und ggf. auch bei AVM anfragen. In der FB gibt es leider keine Möglichkeit das Anklopfen oder die Konferenzfunktion abzuschalten.

Ich weiss nicht, wie es bei de 7390 aussieht, aber bei der 6360 kannst Du das Anklopfen abschalten.
Telefonie->Telefoniegeräte->Bearbeiten Button des entsprechenden Gerätes->Merkmale des Telefoniegerätes und hier kann das Anklopfen abgewählt werden. Zusätzlich kann an dieser Stelle Busy-on-Busy gewählt werden, so dass der zweite Anrufer bei einem momentan geführten Gespräch ein Besetztzeichen bekommt.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon IceTea » 07.12.2011, 11:38

Danke Dir. Das Anklopfen hatte ich aus, aber Busy-on-Busy hatte ich glatt übersehen. Die Beschreibung davon hört sich dann auch nach meinem Problem an. Ich werds mal über die Woche mit den neuen Einstellungen testen.
IceTea
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 03.07.2010, 12:54

Re: Anrufer fliegt aus der Leitung

Beitragvon leachim » 30.09.2013, 15:31

Hallo zusammen,

meine Modem-FRitzBox-Kombimation kann man aus meiner Signatur entnehmen.
Seit ca. einem 3/4 Jahr habe ich nur noch eine Telefonleitung. Habe das selbe Problem wie IceTea.
Jedoch habe ich die Optionen in der Box so eingestellt, dass es eigentlich besetzt sein sollte, wie ich es haben will.

Letzte Woche habe ich bei UM angerufen und man sagte mir, das man das "Anklopfen" deaktivieren werde. Vorher war wenigstens ein klopfen, aber nun fliegt der 1. Anrufer zu Gunsten des des 2. Anrufers aus der Leitung. An der anderen Seite ist die Leitung dann tot.

Was ist das denn jetzt? Weiß einer Rat?

Danke und viele Grüße
leachim
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 19 Gäste