- Anzeige -

Multimedia Dose selber versetzen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Multimedia Dose selber versetzen

Beitragvon hpa195 » 21.11.2011, 12:14

allo zusammen,

ich habe ein (kleines?) Problem, dass sich vielleicht ohne viel Aufwand und teurem Technikereinsatz lösen lässt.

Folgende Ausgangssituation:

3Play UM-Anschluß mit 32000 Leitung.
Aufbau: Wand mit TV und Interrouter / Tür / Anschlussdose

ABER:
Bild

Wie Ihr Euch sicherlich denken könnt, würde ich gern die diese "Türschleife" los werden. Es sieht nicht toll aus und macht auch überhaupt keinen Sinn, der Vormieter wollte seinen TV wohl lieber in der Ecke haben. Ich allerdings nicht.

FRAGE: Muss ich mit Problemen rechnen, wenn ich das rote Kabel kürze? Ich habe die Dose bereits inspiziert, Es führt ein Kabel rein, keines wieder raus. Ich traue mir durchaus zu, das Kabel wieder sauber aufzulegen (Habe ich bei SAT-Anlagen bereits erfolgreich praktiziert. Bekomme ich evtl. Probleme mit dem Empfang, wenn das Kabel 7m kürzer ist? Wenn ja, welche könnten das sein?

Vielen Dank für Eure Hilfe und einen guten Start in die Woche
hpa195
hpa195
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2011, 11:22

Re: Multimedia Dose selber versetzen

Beitragvon Joerg123 » 21.11.2011, 20:46

Ich denke mehr theoretischer Natur bei deinen 7 Meter Kabel, aber es könnte ein Problem mit einem zu starken/übersteuerten Signal geben und die Leistung des Antennenverstärkers reduziert werden muss - aber ich denke eher ein theoretisches Problem bei deinen 7 Metern, weshalb ich keine Probleme sehen würde (wenn die Verbindungen korrekt gemacht werden).
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Multimedia Dose selber versetzen

Beitragvon Dinniz » 21.11.2011, 21:04

7m mit RG6 sind bei 800Mhz ~1-2dBµV. Nicht der Rede wert.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Multimedia Dose selber versetzen

Beitragvon hpa195 » 21.11.2011, 23:44

Danke für die Hinweise! :smile:
hpa195
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2011, 11:22


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 37 Gäste