- Anzeige -

Falscher Teilnehmer

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Falscher Teilnehmer

Beitragvon gasoline » 14.11.2011, 19:38

Hallo,

habe eben in der Suche zu diesem Thema nichts gefunden, falls es schon thematisiert wurde bitte ich um einen Link und entschuldige mich :zwinker:

Also: Ich hatte gestern zum ersten mal selber ein Phänomen, welches mir von dem 2. Teilnehmer der an meiner 6360 hängt vor 3 Monaten schon mal berichtet wurde. Ich habe versucht einen Kumpel anzurufen - Nummer gespeichert - (gleiches Ortsnetz) dachte noch "Der Verbindungsaufbau dauert aber heute sehr lange", dann klingelt es und nach dem 3. mal nimmt ein mir völlig unbekannter Mensch ab (dem Dialekt nach würde ich auf Thüringen/Sachsen tippen - Wohne selber in NRW). Nochmal gewählt - Verbindungsaufbau normal schnell - mein Kumpel hebt ab. Ich hab mir die Logs mal angeschaut, angeblich beim ersten mal die korrekte Nummer gewählt und Gespräch normal aufgebaut. Allerdings 13% Paketverlust und 34010 ms Burst.

Hat einer ne Erklärung oder auch schon mal trotz korrekter Nummer einen Wildfremden dran gehabt?
gasoline
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.10.2010, 21:11

Re: Falscher Teilnehmer

Beitragvon Dringi » 14.11.2011, 20:08

Auch wenn es Dir nicht direkt hilft: Das Problem hatte ich auch schon mit der Telekom mit richtigem POTS (also nicht VoIP) und nur einer bestimmten Nummer. Nachdem ich das Telefon gewechselt habe, war es dann mit dem Problem vorbei. Ob allerdings damals auch (angeblich) die richtige gewählt wurde oder tatsächlich eine falsche Nummer angewählt wurde, kann ich nicht mehr sagen .Ggf. mal die Verkabelung prüfen und dann beobachten.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Falscher Teilnehmer

Beitragvon piotr » 14.11.2011, 20:55

Pruefe ob in der Fritzbox die Laender- und Ortsvorwahl richtig eingetragen ist.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Falscher Teilnehmer

Beitragvon gasoline » 15.11.2011, 11:01

Also Standortangabe Deutschland und Ländervorwahl 00(Kasten 1) 49(Kasten2) waren eingetragen. Bei der Ortsvorwahl stand nur 0(Kasten 1) (Kasten2). Wie müsste denn die Ortsvorwahl da korrekt eingetragen werden?
Sagen wir mal 089 für München, also 0(Kasten 1) 89(Kasten2) oder wie?
gasoline
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.10.2010, 21:11


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste