- Anzeige -

FritzBox Voip u. Telefonflatrate nebeneinander

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FritzBox Voip u. Telefonflatrate nebeneinander

Beitragvon buzzt » 18.10.2007, 22:56

Hallo wertes Forum,

hat jemand eine Idee ?
Bisher nutzte ich 1Play mit einem analogen Telefon und diversen Voip-Providern ohne einen Anschluss der Telekom.
Über das bekannte Kürzel *1xx# wählte ich je nach Bedarf einen Provider aus.

Nun habe ich ein Upgrade auf 3play durchgeführt und idealerweise würde ich gerne mit dem einen Telefon auch die Unityflatrate für ausgehende Festnetztelefonate nutzen.
Es gibt bisher einen Eintrag hier im Forum, der sich mit einer ähnlichen Problematik auseinandersetzt - allerdings handelt es sich um das neue Modell FritzFon 7150, welches scheinbar mein Vorhaben realisieren kann.

Hat jemand eine Idee, wie man das bei einer 7141 hinbekommt ? Ich habe so ziemlich alle Stecker ausprobiert, aber mir gehen langsam die Ideen aus. :kratz:

Grüße

Sebastian
buzzt
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2007, 20:59

Re: FritzBox Voip u. Telefonflatrate nebeneinander

Beitragvon buzzt » 19.10.2007, 09:12

Nun ich antworte mir selbst, da das Problem von mir gelöst wurde :D
Heute Morgen ging es mit dem Y-kabel plötzlich - warum auch immer.

Für alle die es gerne wissen wollen wie es funktioniert:

- Festnetzaktivierung in der FB (analog) mit Angabe der Telefonnummer.
- Aktivierung von Voipprovidern nach Wahl unter Internettelefonie.

-Y-Kabel der FB mit dem schwarzen Ende und 2 Adaptern (TAE F auf RJ 45 und RJ11 auf TAE F) an den analogen Anschluss des Kabelmodems, das andere Ende an die FB.

Nun kann man - sofern Voipanbieter aktiviert sind, mit den Tastenkürzeln *12x# + Rufnummer einen Voipanbieter aktivieren, mit dem man günstig ins Ausland oder einen Mobilanschluß anrufen kann.
Andererseits kann man mit dem Kürzel *111# vor der Rufnummer die Flat von Unity nutzen.

Wenn es jemand eleganter löst, bitte posten.

Grüße

Sebastian
buzzt
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2007, 20:59


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 60 Gäste