- Anzeige -

Merkwürdiger Einbruch der Downloadrate

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Merkwürdiger Einbruch der Downloadrate

Beitragvon Impeccability » 25.10.2011, 19:04

Seit kurzem bin ich nun Kunde von UM. Während es am Anfang noch kein Grund zur Beschwerde gab, fallen die Downloadraten nun bei vielen Servern nachmittags und abends in den Keller. So etwa bei nvidia.de oder bei chip.de. Dort erreiche ich in diesen Zeiten i.d.R. nur noch 2 Mbit/s. Der Speedtest bei speedtest.net oder manch andere Server (etwa dvd.wikimedia.org) bescheinigen mir jedoch auch abends die volle Downloadgeschwindigkeit von 32 Mbit/s.
Klar, man könnte sich nun denken, dass eben manche Websites zu Spitzenzeiten besonders hohen Andrang haben und daher nicht mehr liefern können. Daher bin ich auch diesem Verdacht nachgegangen: Nicht nur liegen diese lahmen Downloadraten auch bei meiner Freundin an, die ebenfalls UM-Kundin ist, nein, auch ich selbst kann meinen DSL-Anschluss (max. 3 Mbit) der Deutschen Telekom, welcher noch bis Dezember läuft, zu den genannten Tageszeiten voll auslasten. Somit deklassiert DSL 3000 bei zahlreichen Servern regelmäßig 3play 32000.
Gemessen wurde zunächst nur über W-LAN, später dann auch direkt über Ethernet direkt am Modem, dem Cisco EPC3208. Ich bin mittlerweile ratlos. Eigentlich könnte man ja zunächst denken, das Problem liegt bei UM, doch warum sind dann bei einigen Servern dennoch 3,2 MB/s möglich?
Über jeden Rat würde ich mich sehr freuen! :confused:
Impeccability
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2011, 18:58

Re: Merkwürdiger Einbruch der Downloadrate

Beitragvon dr205 » 25.10.2011, 19:16

Ist doch schon in anderen Threads behandelt worden. lösung gibt es wohl noch nicht.

viewtopic.php?f=53&t=18154

viewtopic.php?f=53&t=18118
3Play 16000 mit Motorola 5121E Modem, DLink Dir-300 WLan Router und Gigaset 910 DECT Telefon, Allstars HD mit HD Box
Sky Komplett über Satellit
Apple Mac Mini und Heimkino per LAN
Bose Wave Music System, Dell xps 12 und Nokia Lumia 920 per Wlan
dr205
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.02.2011, 21:08


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 9 Gäste