- Anzeige -

Lantenzen neuerdings abends höher

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Snuggles1976 » 20.10.2011, 20:32

So ich melde mich auch mal. Ich habe das Problem seit dem 14.10.2011. Sobald ein Server über Frankfurt geroutet wird ist der Ping im Eimer.
Ein Anruf bei Unitymedia hat keinen Erfolg gebracht. Modemwerte sind alle in Ordnung. Unitymedia Speedtest auch in Ordnung. Einem klar zu machen, dass es nur zu einer hohen Latenz kommt wenns über Frankfurt läuft..... Naja, vielleicht will man mich auch nicht verstehen. Weiß nicht was ich noch machen soll außer abwarten. Hatte von euch denn schon jemand erfolg an der Hotline? Gruß Snuggles
Snuggles1976
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2011, 20:26

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Lucky_Luck » 20.10.2011, 22:37

ZaPP187 hat geschrieben:Ich stelle bei mir das gleiche fest, in den Abendstunden steigt der Ping. Dabei ist es völlig irrelevant, zu welchem Server. Ich kann teilweise schon die Uhr danach stellen, zeitgleich sinkt auch mein Datendurchsatz.
Der UM Speedtest zeigt mir ab ca. 17-18 Uhr auch nicht mehr volle Bandbreite, genauso die kleine Ping Anzeige dort. Ab 18 Uhr hab ich konstant einen Wert >50 ms. Ab ca. 22 Uhr ändert sich das Bild wieder, voller Durchsatz und auch der Ping liegt wieder < 20 ms.


Hab das gleiche, erhöhter Ping seit tagen und nur abends morgens ist alles ok :(
Lucky_Luck
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 14.06.2011, 17:47

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon l4ndl0rd » 21.10.2011, 17:47

Habe leider auch das hier thematisierte Problem... Ist mir am 18.10. aufgefallen, daher noch am selben Abend bei der Störungshotline angerufen. Komischerweise war nach dem Anruf der Ping recht schnell wieder fast da, wo er üblicherweise ist, allerdings hatte ich richtig üble Monsterlags mit ca. 1 Sekunde Standbild, was in Egoshootern aber eine Ewigkeit ist. Gestern war ein Techniker da, der meinte er könnte da keine Ursache finden, da ich auf der C-Line (???) der einzige User wäre... UM würde jetzt 24 Std. (gestern 15 Uhr bis heute 15 Uhr) meinen Anschluss überwachen, ob eventuell Einstrahlungen die Ursache sein könnten, ich sollte das doch selber mal schriftlich nachhalten...

Gesagt, getan, alles notiert, Schlag 17 Uhr geht der Ping hoch und erst um 23:47 war er wieder "normal"... Heute wieder an der HL angerufen, so wie mir der Techniker gesagt hatte, nach dem 2nd Level verlangt, wie mir gesagt wurde, Antwort: "Nö verbinden wir nicht aber der Kollege meinte, der Ping und alles wäre ganz normal geblieben."

Speedtest zu einem Kölner Server war ja auch ganz normal, aber zu sämtlichen der von mir üblicherweise frequentierten Gameserver lag der Ping bei HLSW bei über 60 und in-Game bei um die 70, normalerweise ist mein Ping um die 30 :wand: Die Gameserver werden alle über Frankfurt geroutet und die größte Differenz (+27) wird durch den letzten UM-Server "verursacht". Die Dame an der HL meinte, sie würde jetzt nochmal eine Störungsmeldung aufnehmen, die beim 2nd Level würden das ja dann sehen und könnten da nochmal aktiv werden... :wut: Ich habe selber jahrelang an der HL gesessen, aber von Deeskalation scheinen die da noch nix gehört zu haben...

Kurioserweise ist der Ping heute übrigens beim Einschalten NACH 17 Uhr noch normal... Mal abwarten, wie es sich am heutigen Abend entwickelt.
Bild Bild
Benutzeravatar
l4ndl0rd
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2011, 17:28
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Mastermind1915 » 22.10.2011, 12:33

Hallo,
Bei mir tritt seit ungefähr einer Woche genau die gleiche Störung auf. Punkt 17 Uhr steigen die Pingwerte zu diversen Servern (60ms+) und erst nach Mitternacht fallen die Werte wieder in den Normalbereich (20ms). Die Bandbreite hingegen verändert sich nur wenig.
Ich kann bestätigen, dass das Problem nur bei Servern auftritt die über Frankfurt geroutet werden.
Speedtests nach Köln oder in die Niederlande weisen überhaupt keine Auffälligkeiten auf (wohne in Aachen).
Keine Ahnung wie man der Hotline das erklären soll. Auf jeden Fall scheints aber ein kollektives Problem zu sein.
Meiner Meinungs nach ist es aber extrem unwahrscheinlich, dass die Server in Frankfurt jeden Tag um Punkt 17 uhr überlasten.
Ist wohl ein anderes technisches Problem.

Gruß
Mastermind
Mastermind1915
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Mastermind1915 » 22.10.2011, 14:00

l4ndl0rd hat geschrieben:Kurioserweise ist der Ping heute übrigens beim Einschalten NACH 17 Uhr noch normal... Mal abwarten, wie es sich am heutigen Abend entwickelt.

Wie hat sich der Ping nach gestern Abend bei dir entwickelt? Ich hatte noch nicht die Möglichkeit nochmal zu testen, da ich grad nicht in Aachen bin.

Gruß
Mastermind1915
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Snowman23 » 22.10.2011, 16:38

Gestern Abend war der Ping wieder im normalen Bereich 15-20ms.
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D
Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 13:03
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon l4ndl0rd » 22.10.2011, 16:45

Jo, gestern Abend ist der Ping normal geblieben... Mal fest auf Holz klopfen :zerstör: :D
Bild Bild
Benutzeravatar
l4ndl0rd
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2011, 17:28
Wohnort: Aachen

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Mastermind1915 » 22.10.2011, 17:39

Ok hoffen wir mal, dass es so bleibt. Vielleicht gabs da wirklich nen Problem zwischen Neuss und Frankfurt.
Mastermind1915
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon Mastermind1915 » 23.10.2011, 18:15

Gut. Scheint so als wäre das Problem behoben. Mein Ping ist jetzt auch nach 17 uhr wieder normal. Mal schauen wie es sich entwickelt.
Mastermind1915
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 22.10.2011, 12:20

Re: Lantenzen neuerdings abends höher

Beitragvon harlem98 » 24.10.2011, 20:24

Hallo, ich habe mich extra hier angemeldet wegen dem genannten Problem. Da ich Tagsüber nicht
zuhause bin, weis ich nicht ob es abhängig von der Uhrzeit ist. Fakt ist, das sowohl ich, als auch
mein Kollege aus Paderborn die selben Ping Probleme haben. Ping 60 Statt 18 bei Quakelive.

Das interessante ist, das die Probleme nur auftauchen wenn über Dortmund geroutet wird, was
anscheinend nicht immer der Fall ist. Und dies nur bei AE0 in Dortmund.

schlechter Server: 91.198.152.225

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225] über maximal 30
Abschnitte:

1 6 ms 7 ms 12 ms 10.87.0.1
2 8 ms 25 ms 8 ms 1611A-MX960-02-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.37]
3 9 ms 18 ms 13 ms 1611A-MX960-02-ae1.soest.unity-media.net [80.69.107.158]
4 16 ms 9 ms 9 ms 1711A-MX960-01-ae0.soest.unity-media.net [80.69.107.162]
5 9 ms 9 ms 9 ms 1211F-MX960-01-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.166]
6 54 ms 52 ms 51 ms 1211F-MX960-02-ae0.dortmund.unity-media.net [80.69.107.210]
7 55 ms 56 ms 61 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
8 52 ms 54 ms 57 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
9 65 ms 57 ms 57 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
10 57 ms 55 ms 55 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225]

Ablaufverfolgung beendet.


guter Server: 91.198.152.121

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121] über maximal 30
Abschnitte:

1 7 ms 9 ms 8 ms 10.87.0.1
2 9 ms 11 ms 9 ms 1611A-MX960-01-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.33]
3 23 ms 9 ms 8 ms 1111A-MX960-01-ae1.muenster.unity-media.net [80.69.107.149]
4 15 ms 9 ms 10 ms 1111A-MX960-02-ae0.muenster.unity-media.net [80.69.107.145]
5 14 ms 19 ms 11 ms 1211F-MX960-02-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.141]
6 14 ms 15 ms 22 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
7 13 ms 13 ms 17 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
8 22 ms 13 ms 21 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
9 15 ms 14 ms 20 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121]

Ablaufverfolgung beendet.

Was noch interessant ist: Letzte Woche war es noch so, wenn mein Kollege nen Server mit Ping 60 hatte,
hatte ich auf dem auch Ping 60. Jetzt hat sich seine oder meine IP-Adresse geändert, so das wenn er Ping
20 hat, hab ich 60 und umgekehrt. Wir können also nicht mehr gemeinsam Spielen ;(.

Wie man Sieht hab ich jetzt die Problematik genau umgekehrt: Auf Server 121 Ping schrott

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121] über maximal 30
Abschnitte:

1 7 ms 9 ms 8 ms 10.87.0.1
2 9 ms 7 ms 7 ms 1611A-MX960-02-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.37]
3 8 ms 10 ms 9 ms 1611A-MX960-02-ae1.soest.unity-media.net [80.69.107.158]
4 11 ms 9 ms 12 ms 1711A-MX960-01-ae0.soest.unity-media.net [80.69.107.162]
5 10 ms 11 ms 12 ms 1211F-MX960-01-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.166]
6 57 ms 58 ms 54 ms 1211F-MX960-02-ae0.dortmund.unity-media.net [80.69.107.210]
7 59 ms 64 ms 56 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
8 * 68 ms 67 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
9 309 ms 62 ms 59 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
10 62 ms 58 ms 63 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.121]

Ablaufverfolgung beendet.

Auf Server 225 Ping gut

Routenverfolgung zu quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225] über maximal 30
Abschnitte:

1 6 ms 6 ms 7 ms 10.87.0.1
2 9 ms 7 ms 8 ms 1611A-MX960-01-ae10.bielefeld.unity-media.net [81.210.130.33]
3 9 ms 10 ms 10 ms 1111A-MX960-01-ae1.muenster.unity-media.net [80.69.107.149]
4 9 ms 16 ms 9 ms 1111A-MX960-02-ae0.muenster.unity-media.net [80.69.107.145]
5 13 ms 19 ms 13 ms 1211F-MX960-02-ae2.dortmund.unity-media.net [80.69.107.141]
6 15 ms 14 ms 14 ms 7111A-MX960-02-ae9.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.22]
7 13 ms 13 ms 14 ms 7111A-MX960-01-ae0.frankfurt.unity-media.net [80.69.107.213]
8 14 ms 15 ms 14 ms decix.link11.de [80.81.192.218]
9 15 ms 14 ms 15 ms quakelive-hosted-by.i3d.net [91.198.152.225]

Ablaufverfolgung beendet.

Mir wäre für den Anfang erstmal geholfen, wenn ich einen neuen IP-Adressbereich bekäme, so
das mein Anschluss die gleiche Route nutzt wie der meines Kollegen.

Mfg

Sascha
harlem98
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2011, 20:11

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 68 Gäste