- Anzeige -

64.000 mit FritzBox 6360 über Wlan?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

64.000 mit FritzBox 6360 über Wlan?

Beitragvon Yagami » 18.10.2011, 07:46

Morgen zusammen,

ihr könnt mir bestimmt mal wieder weiterhelfen. Endlich ist in Bielefeld 128.000 verfügbar und ich dachte ich fange erstmal mit 64.000 an.
Nun zu meinem Problem. Mit meinem iMac (21,5" Ende 2009) bin ich bisher über die FritzBox 6360 per Wlan reingegangen. Mit 32.000 war das auch kein Problem das funktionierte wunderbar.
Nun mit 64.000 bekomme ich über Wlan wieder nur auf meine 32.000. Im Modem selbst steht, dass er sich mit:
"Kabel bereit, 70,5 Mbit/s 5,5 Mbit/s" angemeldet hat.Der upload passt auch aber ich komme mit Speedtests auch nur auf 32.000. Habe es auf Unitymedia und auf speed.io getestet.

Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Gruß

Marcel
Yagami
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 03.01.2009, 18:56
Wohnort: Bielefeld

Re: 64.000 mit FritzBox 6360 über Wlan?

Beitragvon piotr » 18.10.2011, 14:53

WLAN kann keiner garantieren da es von Deiner WLAN-Umgebung und -Einstellungen abhaengig ist.

- Besteht direkte Sichtverbindung (keine Waende/Decken) zwischen WLAN-Accesspoint und -Client?
Nein, dann brauchst Du Dich nicht wundern da jedes Hindernis das WLAN beeintraechtigt.

- Welche WLAN-Verschluesselung wird verwendet?
Wenn im WLAN 802.11n eine Verschluesselung verwendet wird, dann nur WPA2 AES nehmen.
Kein Mischmodus (WPA+WPA2) und auch kein WPA und auch kein WEP, da ansonsten nicht die volle Geschwindigkeit erreicht werden kann.

- Auf welchen WLAN-Standard steht die Fritzbox 6360?
b+g+n arbeitet im 2,4 GHz
g+n arbeitet im 2,4 GHz
a+n arbeitet im 5 GHz

- Wieviele WLANs siehst Du in Deiner Umgebung?
Wenn Du im 2,4 GHz (b+g+n oder g+n) mehr als 3 WLANs der Nachbarn siehst, dann brauchst Du Dich nicht wundern.

Denn dann ist der Frequenzbereich 2,4 GHz ueberlastet.
Versuche es dann auf der 6360 mit a+n (5 GHz).

Du erwaehnst aber nur den iMac... der kann WLAN mit 5 GHz problemlos.

Wenn Du allerdings auch noch ein iPhone oder eine Spielkonsole (wie z.B. eine XBox oder Wii) mit WLAN haben willst: Das geht dann mit der 6360 nicht, da das iPhone und Spielkonsolen nur WLAN mit 2,4 GHz koennen.

Dann muss ein besserer WLAN-Accesspoint her, der 2,4 und 5 GHz gleichzeitig (simultan) kann, der dann das WLAN anstelle der 6360 uebernimmt.
Router, die das koennen sind der Netgear WNDR3700 (es gehen auch der WNDR3800 und WNDR4000) sowie der Linksys E3000 (es gehen auch der E3400 und E4200) sowie wenn es eine Fritzbox sein muss die 7390.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: 64.000 mit FritzBox 6360 über Wlan?

Beitragvon Yagami » 18.10.2011, 15:26

Danke für deine Antwort. Ich Klemm den Mac einfach wieder per Kabel dran :-)
Yagami
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 03.01.2009, 18:56
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste