- Anzeige -

VoIP Gesprächsabbruch

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

VoIP Gesprächsabbruch

Beitragvon tamagotschi » 15.10.2011, 12:20

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem bei dem ich einfach nicht weiter komme.

Da ich im ganzen Haus gute Signalstärke (DECT) haben möchte, ist es sinnig die VoIP Anschlüsse
über die AVM 7270 laufen zu lassen (Wohnzimmer) , d. h. die Einrichtung der VoIP Einstellungen auf dieser
Fritzbox einzurichten. Im Keller steht die AVM 6360 die den Internetanschluss bereit stellt.
Da ich das Haus schön mit CAT6 :D verkabelt habe und unten im Keller ein Switch stehen habe,
bekommt die AVM 7270 durch ein normales LAN Kabel den Internetanschluss im Wohnzimmer.
Soweit funktionierte es auch mit 1&1 bevor ich zu unitymedia gewechselt bin.
Seit der Umstellung habe ich nun folgendes Phänomen. Nach ca. 3-4 Minuten bricht einfach die Verbindung mitten im Gespräch ab.
Habe natürlich alles z. Zt. doch über die AVM 6360 laufen - ohne Probleme - aber ich würde gerne wieder den "alten" Zustand haben, also über die AVM 7270 telefonieren.
Denke es könnten Einstellungen bzgl. Ports usw. sein. Hatte jemand auch schon mal so was ausprobiert und vielleicht das gleiche Problem?

Kurzbeschreibung Aufbau der Anlage:
Keller AVM 6360 (192.168.178.1) -> Internet (Anschluss Kabel Unitymedia) -> LAN (Switch TP-Link) -> Wohnzimmer AVM 7270 (192.168.178.2)

Grüße,

Chris
tamagotschi
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2011, 10:09

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 40 Gäste