- Anzeige -

Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon Tigger » 15.10.2007, 22:15

Modem Status: offline, Log:1970-01-01 00:02:53 3-Critical R02.0 No Ranging Response received - T3 time-out
Man beachte das Datum :zwinker:. Gestern 14.10 und Heute 15.10 zu verschiedenen Zeiten ! Nach 10-20 min.Verbindung wieder hergestellt ob mit oder ohne Resett! Hat sonst noch jemand änliche Probleme im Raum Mülheim/Ruhr ??? :motz:
Unitymedia 3Play 100 Mbs Cisco EPC 3208
Benutzeravatar
Tigger
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.10.2007, 21:25
Wohnort: 45479 Mülheim

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon gregro » 19.10.2007, 23:55

Hi,

kann ich bestätigen. Komme auch aus Mülheim und habe seit ca. einem Monat alle paar Tage die Probleme. Die UM Hotline schon mehrfach kontaktiert aber die konnten angeblich keine Probleme Ihrerseits feststellen. :wut:
gregro
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2007, 23:50

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon ISH Kunde » 22.10.2007, 15:17

Ich kann euch beruhigen. Ich komme auch aus Mülheim und habe die Probleme schon seit über 3 Monaten!!! Bis jetzt waren die nicht in der Lage das Problem zu beheben.
Und anrufen... Anrufen bringt mal gar nichts. Hab erst letzte Woche wieder mal mit der Hotline und der Premium-Hotline geplaudert, bis jetzt hat sich aber keiner darum gekümmert.

Helfen tut es manchmal aber wenn man so lange "ipconfig /release" und "ipconfig /renew" im DOS-Fenster durchführt, bis man eine neue IP und einen neuen Gateway hat.

P.S.: Gerade hat mich eine nette Dame von Unitymedia angerufen. Die Netze werden gerade ausgebaut und ich könnte jetzt auch Telefon und Internet über das Kabel empfangen. Selten habe ich am Telefon jemand so herzlich ausgelacht!!!
ISH Kunde
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.10.2007, 20:44

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon Tigger » 23.10.2007, 00:14

Bin auch seit ca 3 Monaten bei Unity! Die Verbindung war sogar schon für 1 Woche durchgehend gestört.
Ansonsten immer mal wieder kurze Unterbrechungen 10 Min.-2 Std. :wut:
Wenn es aber mal läuft dann volle Power! Bild :D

Alles wird gut :naughty:
Gruß: Tigger
Unitymedia 3Play 100 Mbs Cisco EPC 3208
Benutzeravatar
Tigger
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.10.2007, 21:25
Wohnort: 45479 Mülheim

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon Jolander » 23.10.2007, 01:07

Tigger hat geschrieben:Man beachte das Datum :zwinker:.

Das ist normal :zwinker: Kommt aus der Computer- bzw UNIX-Welt und da fängt die Zeitrechnung am 01.01.1970 an. Dein Modem bekommt die aktuelle Zeit und das Datum normalerweise vom Server. Da aber keine Verbindung aufgebaut wird bzw. da noch nicht wurde, startet die Zeit vom Modem halt am 01.01.1970
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon Ulli83 » 05.11.2007, 00:04

Hallo,

also ich habe Internet von UM jetzt seit Juli und bis jetzt nur eine I-Net Störung gehabt aber da ging bei uns gar nichts mehr auch kein TV!

Also entweder wohne ich vielleicht in der richtigen Straße oder ich weiss es nicht, warum soviele Probleme haben....

Wohne in der Stadt, bei der Gracht!
Ulli83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 17.08.2007, 11:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon nisse » 07.11.2007, 16:59

bin jetzt seit juni bei UM und habe von beginn an nur ärger mit dem internet und telefon. digital-tv läuft problemlos. ständig ist das telefon gestört, inet nicht ganz so häufig aber auch regelmäßig. habe dies schon häufig der hotline mitgeteilt, bisher ohne erfolg (nur ne menge geld vertelefoniert). einmal kam unangekündigt ein techniker, da aber keiner zuhause war, lag nur ein zettel im briefkasten "techniker war hier, hat telefonisch niemanden erreicht" (wie auch, wenn er nur aufm festnetz anruft...) habe danach wieder erfolglos störungen gemeldtet, beim letztewn mal sogar ständig versucht jemanden zuhause zu haben, falls der versprochene techniker kommt. dies ist jetzt zwei wochen her, gemeldet at sich bisher niemand. email anfragen, in denen ich störungen melde und meine meinung äußere, werden gar nicht beantowrtet.
wohne übrigens auch in mülheim-broich (und sind ja doch noch einige andere betroffen). sollte es jedenfalls so weitergehen, werde ich die rechnung deutlich kürzen!
nisse
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2007, 16:45

Re: Verbindungsabbrüche in Mülheim ?

Beitragvon Ulli83 » 08.11.2007, 01:41

hallo,

vielleicht gibt es ja genau diese Probleme mehrfach und häufig in Broich.....komisch ist das schon......


Also in der City alles supi.....

mfg
Ulli83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 17.08.2007, 11:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 57 Gäste