- Anzeige -

Umzug - Mitnahme von UnityMedia 3play via Gelsen-Net

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Umzug - Mitnahme von UnityMedia 3play via Gelsen-Net

Beitragvon Daniel04 » 12.10.2011, 12:17

Hallo zusammen!

Am 04.10. hatte ich telefonisch bei UnityMedia angegeben, dass ich zum 14.10. umziehen werde und gerne UnityMedia 3play mitnehmen würde.

Der Mitarbeiter an der Hotline stellte fest, dass in meiner neuen Wohnung "Gelsen-Net" für die Kabelanschlüsse verantwortlich ist, dies aber gar kein Problem sei und spätestens zum 14.10. der 3play-Anschluss inkl. Multimedia-Dose in meiner Wohnung installiert würde. Gleichzeitig schicke man mir die Bestätigung per Post an meine neue Adresse und der Techniker solle sich umgehend bei mir melden, um für die Installation der Dose einen Termin zu vereinbaren.

Da wir gestern bereits den 11.10. hatten und weder Bestätigung per Post da war, noch der Techniker angerufen hatte, wandte ich mich nochmals an die UnityMedia-Hotline, um den Status meines Auftrags zu erfragen. Dort fand man zwar den Umzug, damit sei auf ihrer Seite auch alles in Ordnung und für den Techniker etc. solle ich mich doch beim Subunternehmen "Gelsen-Net" melden.

Dies tat ich dann heute Morgen auch und dort teilte man mir dann mit, dass der Auftrag vorliege, ich jedoch auch mit der Firma einen Vertrag über 19,90€ monatlich abschließen müsse, da sie mir ja den Kabelanschluss stellen. In diesen sauren Apfel würde ich "gerne" beißen, das ist nicht so das Problem. Um den Vertrag abzuschließen, werde ich auch heute die "Gelsen-Net" Geschäftsstelle aufsuchen.

Das Problem dabei ist: lt. Telefon-Hotline von "Gelsen-Net" würden diese dann den Vertrag über den Kabelanschluss wiederum an UnityMedia bzw. deren Partner "Westkabel" weitergeben, die sich dann um die Installation kümmern. Mir schwant schön Böses... also zum 14.10. werde ich mit Sicherheit nicht mit 3play in der neuen Wohnung versorgt sein.

Wie sind denn die Erfahrungswerte dazu? Wie schnell ist der Techniker bei mir und wie schnell habe ich Internet, Telefon und Fernsehen in der neuen Wohnung? Meine Freundin ist durch ihr Studium z.B. sehr aufs Internet angewiesen und auch ich hätte gerne in der neuen Wohnung direkt mein sky- und UnityMedia-Abo aktiv.
Daniel04
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.10.2011, 12:07

Re: Umzug - Mitnahme von UnityMedia 3play via Gelsen-Net

Beitragvon HariBo » 12.10.2011, 14:00

HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Umzug - Mitnahme von UnityMedia 3play via Gelsen-Net

Beitragvon Team 62 » 12.10.2011, 22:37

HariBo hat geschrieben:ruf doch einfach bei Westkabel an

http://westkabel.com/index/index.php?jo ... late=home2


Oder den Joe von Gelsen NET....

Auf diesen Wege, viele Grüße an Benny,Thorsten etc

Immer dran denken, viele Gelsen NET Anlagen habe ich ab 1999 genbaut, nur Vorweg!!!

Lieben Gruss an WES-KA
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste